Mi., 29.07.2020

Kreisliga A: Corona-Abbruch sorgt für krumme Zahlen Brochterbeck 16. der Ewigen Tabelle

Julian Lunow

Tecklenburger Land - In der „Ewige Tabelle“ der Kreisliga A Tecklenburg gibt es keine Meister und auch keine Absteiger. Dennoch eröffnet ein Blick auf das Tableau interessante Einblicke. Von Henning Meyer-Veer

Mo., 08.06.2020

3. Liga Hallescher FC beurlaubt Ismail Atalan

Ismail Atalan ist nicht mehr Trainer von Fußball-Drittligist Hallescher FC.

Münster/Halle - Die 1:5-Auswärtsniederlage war ausschlaggebend: Ismail Atalan ist nicht mehr Trainer von Fußball-Drittligist Hallescher FC. Der Verein trennte sich nach nur fünf Partien von dem Fußballlehrer. Von Alexander Heflik


Mo., 25.05.2020

2. Liga: VfL Osnabrück in Fürth unter Zugzwang „Wir brauchen Siege und Punkte“

Dürfen die Osnabrücker (von links)

Osnabrück - Schon am Dienstag bietet sich Zweitligist VfL Osnabrück, im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Greuther Fürth endlich wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Trainer Daniel Thioune ist in diesen Tagen auch als Psychologe gefragt. Von Susanne Fetter


Mo., 25.05.2020

Lengerich Timo Brauer verlängert bei SF Lotte

Bleibt in Lotte: Defensivspezialist Timo Brauer.

Fußball-Regionalligist SF Lotte kommt bei seiner Personalplanung für die neue Saison voran: Am Montag wurde bekannt, dass Timo Brauer auch in den kommenden zwei Spielzeiten das blau-weiße Trikot trägt.


Anzeige

Fr., 22.05.2020

2. Liga: VfL gegen Hannover 96 – Geisterspiel-Premiere an der Bremer Brücke Im Derby endlich der erste Sieg in 2020?

So engagiert wie zuletzt in Bielefeld wollen die Osnabrücker Manuel Farrona Pulido (li.) und Maurice Trapp (re.) auch heute gegen Hannover 96 zu Werke gehen. Foto: dpa

Osnabrück - Der erste Auftritt des VfL Osnabrück war nach mehr als zweimonatiger Corona-Pause beim 1:1-Remis in Bielefeld ermutigend. Am Samstag gastiert Hannover 96 zur „Geisterspielpremiere“ an der Bremer Brücke – eine Begegnung, in der der VfL nicht nur Anerkennung, sondern viel dringender endlich einmal wieder drei Punkte benötigt. Von Harald Pistorius


Mo., 18.05.2020

VfL Osnabrück nach dem 1:1 in Bielefeld Später Jubel – aber was ist der Punkt wert?

Faust- und Unterarmcheck zwischen Maurice Trapp (links) und Joost van Aken – der Punktgewinn in Bielefeld tat allen Osnabrückern gut. Doch bis zum Klassenerhalt ist es noch ein weiter Weg.

Osnabrück - Groß war der Jubel, als der VfL am Sonntag bei Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld in der dritten Minute der Nachspielzeit noch zum 1:1-Ausgleich kam. Für die Moral war dieser Punkt allemal gut – aber was mag er für den weiteren Saisonverlauf der Osnabrücker bewirken? Von Heiner Gerull


Fr., 15.05.2020

50 Jahre Derby-Geschichte: VfL Osnabrück gegen Arminia Bielefeld Triumphe, Tränen und eine Wutrede

Bewegte und bewegende Szenen aus 50-jähriger Derby-Geschichte (von oben links, im Uhrzeigersinn): Stanislaw Iljutschenko (2. von li.) bejubelt am 9. August 2014 mit Milad Salem (li.), Stephan Thee (2. von re.) und David Pisot (re.) den Osnabrücker 2:1-Sieg auf der Bielefelder „Alm“. „Pele“ Wollitz erklärt während der Pressekonferenz 11. Mai 2013 seinen Rücktritt als Trainer des VfL. Christian Sackewitz (re.) trifft am 3. März 1978 beim 3:3 für Arminia. VfL-„Jahrhundert-Torwart“ Rolf Meyer fängt am 17. August 1979 einen Ball ab; neben ihm verfolgen die Osnabrücker Butje Rosenfeld (li.) und Lothar Gans (re.) sowie der Bielefelder Gerd-Volker Schock (2. v. li., halb verdeckt) diese Aktion.

Tecklenburger Land/Osnabrück - 60 Kilometer trennen den VfL Osnabrück und Arminia Bielefeld voneinander. Doch trotz der geografischen Nähe begann die Derby-Geschichte der beiden Rivalen erst relativ spät – im Jahr 1970. Von Heiner Gerull


Fr., 15.05.2020

Tischtennis: Staffeleinteilung nimmt Konturen an TTC Lengerich verzichtet auf die Bezirksliga

Jürgen Meyer vom TTC Lengerich.

Tecklenburger Land - In der Tischtennis-Bezirksklasse hätte der TTC Lengerich den Aufstieg in die Bezirksliga eigentlich verdient gehabt. Doch nach reiflicher Überlegung kamen die Lengericher zu der Entscheidung, auf den Aufstieg zu verzichten. Von Ludger Keller


Mi., 13.05.2020

Fortsetzung der Regionalliga-Saison völlig ungewiss Regionalliga West: Aufstieg durch die Hintertür?

Wie es für die Sportfreunde Lotte mit Trainerin Imke Wübbenhorst in der Regionalliga weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen.

Lotte - In der Bundesliga und der 2. Liga rollt am Wochenende wieder der Ball. Doch wie geht es in der Regionalliga West, der sportlichen Heimat der Sportfreunde Lotte, weiter? Mehrere Optionen stehen im Raum. Von Alfred Stegemann


Fr., 24.04.2020

Fußball: SF Lotte Imke Wübbenhorst im Interview: „Kein Risiko, eine Frau als Trainer einzustellen“

Fußball: SF Lotte: Imke Wübbenhorst im Interview: „Kein Risiko, eine Frau als Trainer einzustellen“

Lotte - Seit etwas mehr als einer Woche ist Imke Wübbenhorst Trainerin des Regionalligisten Sportfreunde Lotte. Die 31-jährige angehende Fußballlehrerin, die mit als erste Trainerin einer Oberliga-Mannschaft bundesweit bekannt wurde, spricht im Interview über ihren Traum, ihre Zweifel und ihre Ausbildung. Von Christoph Schillingmann


Fr., 17.04.2020

Regionalliga West: Frauenpower bei den Sportfreunden Imke Wübbenhorst Cheftrainerin in Lotte

Stationen einer Karriere (oben von links im Uhrzeigersinn): Lottes neue Cheftrainerin Imke Wübbenhorst am Freitag im Stadion mit ihrem künftigen „Co“ Andy Steinmann, bei der Preisverleihung des Walther-Bensemann-Preises 2019 zwischen Torhüterin Almuth Schult (links) und Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, an der Seite von Trainer Julian Nagelsmann und Teambetreuer Babacar N`Diaye als Hospitantin bei RB Leipzig sowie bei ihrer Präsentation Freitagmittag auf dem Videoportal Youtube neben Daniel Körber und Steinmann.

Lotte - Heiß wurde in den vergangenen Wochen darüber spekuliert, wer der Traineramt bei Fußball-Regionalligist Sportfreunde Lotte besetzen wird. Die Verantwortlichen zauberten eine Lösung herbei, die wohl kaum jemand auf der Rechnung hatte. Von Heiner Gerull


Fr., 17.04.2020

Fußball: Regionalliga Imke Wübbenhorst wird Trainerin bei SF Lotte

Fußball: Regionalliga: Imke Wübbenhorst wird Trainerin bei SF Lotte

Lotte - Eine neue Alice Schwarzer will sie nicht sein, versichert Imke Wübbenhorst immer wieder. Als neue Trainerin von Männer-Viertligist Lotte kann sie sich nun beweisen. Und will dabei vor allem über Fußball sprechen. Von lnw


Mi., 15.04.2020

Regionalliga: Sportfreunde wollen mit neuer Führungsstruktur und Philosophie Zuschauer mobilisieren Frühlingserwachen in Lotte

Wollen in Lotte für neue Begeisterung sorgen (von li.): Daniel Körber (Leiter Lizenzspieler), Geschäftsführer Thorsten Cloidt und Sportleiter Manfred Wilke.

Lotte - Die Sportfreunde Lotte stellen sich in der Führungsspitze neu auf. Der Club will mit einem veränderten Konzept neue Begeisterung wecken. Von Christian Detloff, Christoph Schillingmann


Mi., 08.04.2020

Fußball: Saisonverlängerung grundsätzlich möglich DFB ändert seine Spielordnung

Der DFB hat jetzt die Voraussetzungen geschaffen, dass die Saison für den Lengericher Jonathan Westhoff (blaues Trikot) und den Ladberger Denis Qoraj, hier im Kopfballduell, verlängert werden könnte.

Kreis Tecklenburg - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in Reaktion auf die Corona-Krise eine umfassende Anpassung seiner Spielordnung vorgenommen. Diese Veränderungen könnten sich auch auf die Vereine in den unteren Fußball-Ligen auswirken.


Do., 02.04.2020

WTTV plant eine Strukturreform Die einzelnen Kreise werden in 15 neue Bezirke umgewandelt

Stimmt die Höhe, kann gespielt werden. Allerdings nicht mehr kreisweit, ab sofort wird in Bezirken gespielt.

Kreis Steinfurt - Im Westdeutschen Tischtennis-Verband kündigen sich Veränderungen an. Davon sind auch die heimischen Tischtennis-Vereine betroffen. Von Stefan Daviter, sd


Mi., 01.04.2020

Fußball: Wie hart trifft die Corona-Krise den Amateurfußball? Soziale Aspekte rücken in den Vordergrund

Kreis Tecklenburg - Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass der Spielbetrieb in den Fußball-Amateurligen bis auf Weiteres ruht. Im Gegensatz zu den Profis sind es keine finanzielle Ängste, die die Vereine belasten. Das heißt aber nicht, dass die Clubs sorgenfrei sind in Zeiten, in denen auf den Plätzen Stillstand herrscht. Von Heiner Gerull


Di., 31.03.2020

Sportfreunde-Lotte-Interimstrainer über seine Arbeit Andy Steinmann: „Ich habe keinen fixen Karriereplan“

Interimstrainer der Sportfreunde Lotte: Andy Steinmann hofft, seine Fußball-Philosophie noch zeigen zu können. Foto:

Lotte - Andy Steinmann ist seit dem Weggang von Ismail Atalan Interimstrainer der Sportfreunde Lotte. Wegen der Corona-Krise musste (oder durfte) er noch kein Pflichtspiel absolvieren. Er beschreibt seine Situation in einem Interview. Von Malte Goltsche


Fr., 20.03.2020

Tischtennis: Westdeutscher Verband plant eine Strukturreform Kreise sollen abgeschafft werden

Auf Bert Zimmer (li.) und André Kitzmann vom TTC Lengerich und alle anderen Tischtennisspieler des Kreises kommen Veränderungen in der Ligastruktur zu.

Tecklenburger Land - Im Westdeutschen Tischtennis-Verband kündigen sich Veränderungen an. Davon sind auch die heimischen Tischtennis-Vereine betroffen. Von Stefan Daviter


Fr., 20.03.2020

Regionalliga: Sportfreunde Lotte beantragen Kurzarbeitergeld für ihre Fußballer Unsicherheit und viele Fragen

Noch enger zusammenrücken werden die Sportfreunde in den kommenden Wochen, wenn es auch mithilfe von Kurzarbeitergeld darum gehen wird, die durch die Corona-Krise sich verschärfende finanzielle Lage zu meistern.

Lotte - Die Corona-Krise erschüttert Vereine wie die Sportfreunde Lotte bis ins Mark. Die Geschäftsführungs-GmbH ergreift außergewöhnliche Maßnahmen. Von Christian Detloff


Fr., 20.03.2020

Marcus Fischer: Trotz vieler Verletzungen blieb sein Markenzeichen das Toreschießen Immer wieder aufgestanden

Stationen einer aufregenden Karriere (oben, von links im Uhrzeigersinn): Marcus Fischer im Trikot der SV Elversberg, des SC Preußen Münster, der SF Lotte und als Spielertrainer bei der TSG Dülmen..

Lengerich - Es gibt Sportlerinnen und Sportler in Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg, die lokal und mitunter auch überregional Sportgeschichte geschrieben haben. Auch wenn sich diese Asse von einst in den Ruhestand verabschiedet haben, sind ihre Spuren heute noch wahrnehmbar. In dieser Serie blicken wir in loser Reihenfolge auf diese Menschen zurück. Von Heiner Gerull


Mo., 16.03.2020

Gespenstische Stille auf den Sportplätzen des Tecklenburger Landes Nichts geht mehr

Verriegelte Pforten, nichts geht mehr, nachdem die Verwaltungen die Sportanlagen in (oben von links, im Uhrzeigersinn), Lengerich, Tecklenburg, Lienen und Ladbergen geschlossen haben.

Kreis Tecklenburg - Seit vergangenem Wochenende tut sich auf den Sportplätzen des Tecklenburger Landes nichts mehr. Der Spiel- und Trainingsbetrieb ruht. Was kommt auf die Vereine zu? Von Heiner Gerull


Do., 12.03.2020

Verbände reagieren: Einschneidende Maßnahmen Kein Handball bis 19. April – Saisonende im Volleyball

Handball wurd bei den Senioren bis zum 19. April nicht mehr gespielt.

Kreis Tecklenburg - Das Coronavirus hält auch den regionalen Sport fest im Griff. Die Verbande reagieren mit einschneidenden Maßnahmen. Von hg/dav


Do., 12.03.2020

2. Liga: „Geisterspiel“ heute Abend bei Arminia Bielefeld Was macht der VfL Osnabrück aus seiner Außenseiterrolle?

Anas Quahim (re.) könnte im Osnabrücker Gastspiel bei Arminia Bielefeld heute Abend wieder in die Startformation des VfL rücken.

Osnabrück - Die Rollen sind klar verteilt, wenn der VfL Osnabrück am Freitagabend zum „Geisterspiel“ bei Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld antritt. Gibt es überhaupt Anhaltspunkte dafür, dass die Osnabrücker für eine Überraschung sorgen könnten?


Do., 12.03.2020

Stadion-Caterer: Shutdown der Spielzeit wäre nicht zu kompensieren / Länderspiel-Absage droht Heimspiel der SF Lotte fällt aus

Leere Tribünen, kein Fußball – wegen des Spielausfalls bleibt den Sportfreunden Lotte am Samstag allenfalls die Gelegenheit, den Rasen im Sportpark am Lotter Kreuz zu pflegen.

Lotte - Das Punktspiel der Regionalliga West zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Bonner SC, das für Samstag angesetzt war, fällt wegen der Coronavirus-Krise ebenso aus wie das Nachholspiel der Sportfreunde am Mittwoch beim TuS Haltern. Auch das U-18-Länderspiel zwischen Deutschland und Frankreich, das am 30. März in Lotte ausgetragen werden sollte, wurde vom Spielplan gestrichen. Von Christian Detloff


Do., 12.03.2020

Seit über drei Jahrzehnten an der Platte Gerrit Haar – ein Mann für alle Fälle

Gerrit Haars große Leidenschaft galt dem Tischtennis – das nun schon über drei Jahrzehnte.

Ladbergen/Lengerich - Ein „Wandervogel“ war er nie, und wenn man über 30 Jahre dem Tischtennissport verbunden ist, dann sind drei Vereine, die in Gerrit Haars sportlicher Vita auftauchen, wahrlich nicht viel. Gleichwohl hat der 40-Jährige in seiner langen Laufbahn schon einiges erlebt. Von Heiner Gerull


26 - 50 von 2286 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige