Sa., 27.02.2021

Fußball: Saison 2020/21 Abbruch oder Fortsetzung? - Hoffen auf den März

Weiß nicht mehr, wie er seine Spieler bei Laune halten soll: Orhan Boga

Gronau/Epe - Fortsetzung oder Abbruch? Die Frage beschäftigt Spieler, Trainer wie Funktionäre. Einigkeit herrscht darüber, dass der Monat März wohl entscheidend dabei sein wird. Geduld und Hoffnung sind gefragt. Gleichwohl gibt es nicht in allen Punkten eine Übereinstimmung. Von Uwe Niemeyer

Mi., 24.02.2021

Fußball: Kreisliga A Ole Pieper kommt einiges spanisch vor

Impressionen aus der Wahlheimat: Ole Pieper auf einem zentralen Platz in Valladolid.

Nienborg - Vieles kommt Ole Pieper spanisch vor. Kunststück, der Akteur von SC Rot-Weiß Nienborg absolviert gerade sein Auslandssemester in Valladolid. Im Interview verrät er seine Eindrücke vom Studium, dem Land und natürlich vom Fußball. Den heimischen A-Ligisten hat er dabei keineswegs vergessen.


Do., 25.02.2021

Fußball: Frauen-Landesliga Fortuna Gronau ist bei Trainerfrage im Zeitplan

Ob Jacqueline Eckelmann noch überlegt? – Noch ist die Trainerfrage beim Frauen-Landesligisten Fortuna Gronau für die Saison 2021/22 noch nicht beantwortet.

Gronau - Im Herrenbereich sind nahezu alle Trainerpositionen für die kommende Saison besetzt und damit vergeben. Bei den Frauen haben es die Vereine nicht so eilig. Auch nicht beim Landesligisten Fortuna Gronau. „Vor März passiert das doch nie“, klärt Obmann Harry de Wagt entspannt auf. Vielleicht auf, weil sich die Verlängerung mit Jacqueline Eckelmann anbietet. Von Uwe Niemeyer


Fr., 12.02.2021

Fußball: „Corona-Held“ des Fußballkreises Ahaus RW Nienborg freut sich mit Frank Große-Vestert

Organisierte Turniere in Sachen E-Sports und schuf so einen Ausgleich in der Corona-Krise für die Jugend: Frank Große-Vestert.

Nienborg - Die Pandemie stellt seit vielen Monaten alle Vereine und auch deren Ehrenamtler vor große Herausforderungen. Auch wenn der Spiel-und Veranstaltungsbetrieb wieder ruht. Kreative Lösungen und außerordentliches Engagement sind gefragt, um das Vereinsleben nicht brach liegen zu lassen. Auf den Einsatz von Frank Große-Vestert vom RW Nienborg folgte nun ein außergewöhnliches Echo.


Anzeige

Di., 05.01.2021

Reiten im Kreis Borken: Turniere 2021 Ein Kalender voller Wünsche

Vom 20. bis 22. August möchte der ZRFV Schöppingen zum Turnier auf seine Anlage in Heven einladen.

Kreis Borken - Ein Blick in den heimischen Reitsportkalender 2021 macht das Dilemma auf den ersten Blick deutlich. Gleich das erste Event im neuen Jahr trägt den Vermerk „abgesagt“. Von Stefan Hoof


Di., 05.01.2021

Fußball Kreisliga B: ASC Schöppingen 2 Trainer des Remiskönigs genießen das Vertrauen

Zu dritt für die ASC-Reserve zuständig (v.l.): Sven Rose, Tobias Haverkock und Robin Pieper.

Schöppingen - Auch in unsicheren Zeiten schafft der ASC Schöppingen Fakten. Der Vereinsvorsitzende Lothar Zurholt gab jetzt bekannt, dass die 2. Mannschaft auch weiterhin vom bisherigen Trainertrio gecoacht und betreut wird. Von Stefan Hoof


Do., 17.12.2020

Fußball: A-Liga „Figo“ verlängert beim ASC Schöppingen

Der ASC Schöppingen und sein Spielertrainer Rafael „Figo“ Figueiredo verlängern die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr.

Schöppingen - Er weiß, wo das Tor steht. Er weiß, wo es in der Tabelle am schönsten ist. Besser noch: Rafael Figueiredo setzt sein Wissen auch um. Von Stefan Hoof


Di., 27.10.2020

Fußball: Kreisliga A Nur 100 Fans durften ins Stadion

Martin Mensing, 1. Vorsitzender des SC Rot-Weiß Nienborg und zugleich Corona-Beauftragter des Vereins.

Nienborg - Die Unzufriedenheit nimmt zu. Auch bei Martin Mensing. Am Sonntag musste Rot-Weiß Nienborg vielen Besuchern den Zutritt zum Stadion verwehren. Erlaubt waren aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur 100 Zuschauer beim A-Liga-Spiel zwischen Gastgeber Nienborg und Union Wessum. Zahlreiche weitere Fans aus beiden Lagern hätten dieses Spiel gerne gesehen. Von Stefan Hoof


So., 25.10.2020

Fußball: Kreisliga A Union Wessum ist zu abgezockt

Rick Reekers

Nienborg - Union Wessum mischt in der Kreisliga A1 oben mit und verbesserte sich am Sonntag auf Platz drei. Das lässt erahnen: Aufsteiger Rot-Weiß Nienborg hat sein Heimspiel gegen die Wessumer verloren. Von Nils Reschke


Mi., 21.10.2020

Kreissportbund nimmt Sportabzeichen-Ehrungen postalisch vor Eine reizvolle Herausforderung

Ute Luislampe organisiert in Schöppingen den Sportabzeichenwettbewerb. Der ASC kam auf Platz drei in der Vereinswertung.

Kreis Borken - Das Deutsche Sportabzeichen bleibt für die Bevölkerung im Kreis Borken eine reizvolle Herausforderung: Insgesamt 11.518 erfolgreich abgelegte Sportabzeichen in den 17 kreisangehörigen Städten und Gemeinden verzeichnet die Statistik für 2019. Von pd/sh


Sa., 17.10.2020

Fußball: Kreisliga A 1 AH/COE Schöppinger im Visier der Konkurrenz

ASC-Flügelspieler Benjamin Brahaj zeigte am vergangenen Wochenende gegen Stadtlohns zweiter Mannschaft gute Ansätze.

Schöppingen/Epe/Nienborg - In der Kreisliga A 1 steht der ASC Schöppingen vor einer Art Feuerprobe. Jetzt kommen Gegner, die seine Elf richtig fordern werden, sagt Spielertrainer Rafael Figueiredo. Vorwärts Epe II lauert auf einen Ausrutscher, während Ortsrivale FC Epe II zum Kellerduell nach Ahaus muss. RW Nienborg hat indes die Zwangspause genutzt. Von Alex Piccin, Alex Piccin


Sa., 17.10.2020

Fußball: Kreisliga A 1 AH/COE Schöppinger im Visier der Konkurrenz

ASC-Flügelspieler Benjamin Brahaj zeigte am vergangenen Wochenende gegen Stadtlohns zweiter Mannschaft gute Ansätze.

Schöppingen/Epe/Nienborg - In der Kreisliga A 1 steht der ASC Schöppingen vor einer Art Feuerprobe. Jetzt kommen Gegner, die seine Elf richtig fordern werden, sagt Spielertrainer Rafael Figueiredo. Vorwärts Epe II lauert auf einen Ausrutscher, während Ortsrivale FC Epe II zum Kellerduell nach Ahaus muss. RW Nienborg hat indes die Zwangspause genutzt. Von Alex Piccin, Alex Piccin


Mi., 14.10.2020

Fußball: Empfehlung für Sportplätze Kreisfußballausschuss spricht sich für Maskenpflicht aus

Zuschauer sollen am Spielfeldrand einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das empfiehlt der Kreisvorsitzende Willy Westphal den Vereinen nachdrücklich, um das Risiko einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zu minimieren.

Gronau - Zuschauer dazu verpflichten, den Mund-Nasen-Schutz während der gesamten 90 Minuten am Fußballplatz zu tragen, darf der Kreisfußballausschuss (KFA) nicht. Wohl aber eine Empfehlung aussprechen. Das hat er jetzt gemacht und unterstützt dabei die Vereine. Diese dürfen als Gastgeber von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und renitente Maskenverweigerer vor die Tür setzen. Von Alex Piccin


So., 11.10.2020

Fußball: Erste Spielabsagen Im Wald- und Eichenstadion rollt kein Ball

Die Partie in Nienborg zwischen RWN und dem FC Epe 2 musste am Sonntag abgesagt werden.

Gronau/Epe/Nienborg - Land unter, wieder mal im Eichenstadion. Das mit Spannung erwartet Match zwischen Nienborg und dem FC Epe 2 fand nicht statt. Doch bei diesem Spielausfall alleine blieb es nicht. Von Nils Reschke


So., 04.10.2020

Fußball: Kreisliga A1 Youngster Wenke trifft, Böcker pariert

Kevin Böcker hielt seinen Kasten sauber.

Nienborg - Aufsteiger Rot-Weiß Nienborg hat zurück in die Erfolgsspur gefunden und den nächsten Dreier für den Klassenerhalt gesammelt. Den 3:0 (3:0)-Erfolg bei der zweiten Mannschaft von Eintracht Ahaus wollte Rick Reekers allerdings relativiert wissen. Von Nils Reschke


So., 04.10.2020

Fußball: Kreisliga A1 Späte Treffer in den Bülten

Mitten rein ins Glück: Amandip Singh erzielte per Freistoß kurz vor der Pause den 1:1-Ausgleich für den FC Epe 2. Er hatte später auch das 2:1 auf dem Fuß. Doch Ersatzkeeper Eric Artmann verhinderte da den Einschlag.

Epe - Während der FC Epe 2 nach einem kleinen Zwischenhoch in Ottenstein (3:0) einen erneuten Rückschlag wegstecken musste, scheint der ASC so langsam in Schwung zu kommen. In den Bülten feierte Schöppingen ein verdientes 3:1 (1:1) – nach zwei Remis nun also schon den zweiten Sieg in Serie. Von Nils Reschke


Sa., 03.10.2020

Fußball: Kreisliga A1 FC Epe 2 zuversichtlich gegen ASC Schöppingen

RW Nienborg und der ASC Schöppingen werden am Sonntag auswärts gefordert – in Ahaus (RWN) und beim FC Epe.

Gronau/Schöppingen/Nienborg - Vorwärts Epe 2 liegt hinter Spitzenreiter FC Oeding in Lauerstellung auf Platz zwei. Doch den Sprung nach ganz oben streben die Grün-Weißen an diesem Wochenende nicht an. Die bisherige Überraschungsmannschaft hat spielfrei. Andere Team stecken voller Tatendrang. Von Stefan Hoof


Mo., 21.09.2020

Frauenfußball: Kreisligen A und B ASC, VfB und Vorwärts mischen die Liga auf

Vorwärts Epe und der VfB Alstätte gingen auch am Sonntag erfolgreich auf Torejagd.

Gronau - Vorwärts Epe mit nun sieben und der ASC Schöppingen mit jetzt sechs Punkten jagen den Tabellenführer GW Hausdülmen. Das ist nämlich die einzige Mannschaft, die nach drei Spieltagen in der Frauen-Kreisliga A noch gar keinen Zähler abgegeben hat. Von Nils Reschke


Mo., 21.09.2020

Frauenfußball: Kreisligen A und B ASC, VfB und Vorwärts mischen die Liga auf

Vorwärts Epe und der VfB Alstätte gingen auch am Sonntag erfolgreich auf Torejagd.

Gronau - Vorwärts Epe mit nun sieben und der ASC Schöppingen mit jetzt sechs Punkten jagen den Tabellenführer GW Hausdülmen. Das ist nämlich die einzige Mannschaft, die nach drei Spieltagen in der Frauen-Kreisliga A noch gar keinen Zähler abgegeben hat. Von Nils Reschke


Fr., 18.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Fortunas Pechvogel heißt Teglat Chabou

Vorwärts Epes Reserve will am Sonntag die Tabellenführung bei den Sportfreunden Ammeloe verteidigen.

Epe - Der dritte Spieltag in der A-Liga steht am Sonntag auf dem Programm. Während der ASC, Fortuna Gronau und der FC Epe 2 endlich siegen wollen, kann Aufsteiger RW Nienborg seinen starken Start bestätigen. Team der ersten zwei Runden ist aber Vorwärts Epe 2. Von Nils Reschke


Fr., 18.09.2020

Frauenfußball: 1. Runde im Kreispokal VfB und FCE stürzen die Favoriten

Well done! Vorwärts Epes Fußballerinnen stehen in der zweiten Pokal

Gronau - Oh weh, ASC! Auf dieses statistische Schmankerl hätten Schöppingens Fußballerinnen gewiss gerne verzichtet. Aber so war es nun einmal: Die meisten Tore in der ersten Runde im Frauen-Kreispokal am Donnerstagabend fielen im Vechtestadion. Von Nils Reschke


Mo., 14.09.2020

Frauenfußball: Kreisligen A und B Kein Sieger am Wolbertshof

Die Fußballerinnen von Vorwärts Epe und vom VfB Alstätte schenkten sich am Wolbertshof nichts.

Gronau - Da war reichlich Musik drin am zweiten Spieltag. In der Frauen-Kreisliga A erzielte das Quartett aus dem WN-Verbreitungsgebiet gemeinsam ein ganzes Dutzend Tore. Keine Mannschaft verlor ihre Partie. Und Fortuna Gronaus Reserve feierte unter neuer Regie den ersten dreifachen Punktgewinn. Von Nils Reschke


So., 13.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Piep, Piep, Piep(er): Alle haben Ole lieb

Ole Pieper

Nienborg - Aufsteiger Rot-Weiß Nienborg hat selbstredend noch rein gar nichts erreicht – aber immerhin schon die ersten vier Punkte in der Kreisliga A1. Möglich machte das der 4:2-Erfolg bei Eintracht Stadtlohn. Von Nils Reschke


So., 13.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 VfB-Feldhaus schockt Vorwärts

Da darf dann auch schon mal gepflegt gejubelt werden. Henning Feldhaus markierte in der 65. Minute den 1:1-Ausgleich für den VfB Alstätte.

Alstätte - Mit einem 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen Vorwärts Epe feierte der VfB Alstätte gestern sein zweites Remis in der jungen Bezirksligasaison. „Solch ein Ergebnis gegen solch einen Gegner wie Epe ist fast unfassbar. Mit diesem Punkt können wir sehr gut leben“, strahlte Spielertrainer Markus Krüchting nach dem erlösenden Abpfiff mit der Sonne um die Wette. Von Angelika Hoof


Fr., 11.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Remis-Quartett und ein Eper Tabellenführer

Nach dem 0:0 in den Bülten soll nun für Fortuna der erste Heimsieg nach einem halben Jahr her.

Gronau - Verloren hat keiner der fünf A-Ligisten aus unserem Verbreitungsgebiet am ersten Spieltag. Vier Teams aus dem Quintett spielte unentschieden. Am Sonntag ab 15 Uhr geht aber Vorwärts Epe 2 als Tabellenführer in den zweiten Spieltag. Die Grünen überraschten mit 3:0 in Wessum. Erst um 16 Uhr kickt Fortuna Gronau. Und da ist Union ein gutes Stichwort. Von Nils Reschke, Nils Reschke


1 - 25 von 743 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige