So., 18.08.2019

Fußball: Kreisliga B1 Reekers trifft per Strafstoß

Fußball: Kreisliga B1: Reekers trifft per Strafstoß

Nienborg - Dieses Mal wurde es kein 8:0-Kantersieg. Doch auch das knappe 1:0 (0:0) am Freitagabend gegen TuS Wüllen 2 ist drei Punkte wert für Rot-Weiß Nienborg. Und damit bleibt RWN auch nach dem zweiten Spieltag Spitzenreiter. Von Nils Reschke

So., 11.08.2019

Nienborg RWN startet mit 8:0-Kantersieg

Fabian Borgers erzielte das 2:0 für RWN.

Mit einem Kantersieg ist Rot-Weiß Nienborg in die neue Saison gestürmt und hat mal gleich die Tabellenführung in der Kreisliga B1 übernommen. 8:0 hieß es nach 90 einseitigen Minuten in Gescher für die Mannschaft von Trainer Rick Reekers, die die 4. Mannschaft des Gastgebers immer wieder vor unlösbare Probleme stellte.


Fr., 09.08.2019

Fußball: Kreisligen B Ahaus/Coesfeld SG Gronau und SV Eggerode mit Heimrecht

Beginnt auswärts: RWN-Trainer Rick Reekers

Kreis Borken - Wie kommt Absteiger SG Gronau zurecht, mischt Rot-Weiß Nienborg erneut in der Spitzengruppe mit, kann sich Aufsteiger SV Eggerode in der neuen Umgebung behaupten? Von Stefan Hoof


Do., 01.08.2019

Fußball: Ruhr-Cup International Wird der nächste Sané gesichtet?

Auch die Qualitäten von Leroy Sané waren beim Ruhr-Cup International schon live zu begutachten. In Stadtlohn findet heute die Gruppe B eines der bedeutendsten U19-Turniere weltweit statt.

Stadtlon - Leroy Sané, Kylian Mbappé oder auch Mario Götze: Dies sind nur drei von vielen weiteren Topstars der nationalen und internationalen Fußballszene, die bereits beim EMKA Ruhr-Cup International vorgespielt haben. Bei der aktuellen Auflage bis zum 4. August können sich weitere Talente in den Vordergrund spielen – am Freitag auch in Stadtlohn.


Anzeige

Mo., 29.07.2019

Fußball: Dinkelcup 2019 Eine Sekunde fehlt zum ersten RWN-Sieg

Beim Dinkelcup, der in diesem Jahr im Nienborger Eichenstadion ausgetragen wurde, eilte der SV Heek allen davon – auch bei den Alten Herren.

Nienborg - Großer Jubel herrschte am späten Samstagnachmittag im blau-weißen Lager. Soeben hatten sowohl die erste Mannschaft wie auch die Alten Herren vom SV Heek den Dinkelcup gewonnen. Von Martin Mensing


Do., 25.07.2019

Fußball: 1. Runde im Kreispokal Es reicht nur zum Ehrentreffer

Ins Straucheln geriet der Favorit nicht. Rick Reekers (Mitte) gelang gegen Billerbeck immerhin der Ehrentreffer.

Nienborg - Diese Hürde im vorgezogenen Pokalspiel der ersten Runde war dann doch eine Nummer zu groß. B-Ligist Rot-Weiß Nienborg wehrte sich bei brütenden Temperaturen selbst ab 20 Uhr am Donnerstagabend tapfer. Doch gegen den Bezirksligisten aus Billerbeck gab es nichts zu holen. Von Nils Reschke


Mi., 24.07.2019

Fußball: Spielpläne der Kreisligen Ein Bonbon fürs Saisonfinale

Wiedersehen macht Freude: Der ASC Schöppingen ist zurück in der A1-Kreisliga und reist am letzten Spieltag an die Laubstiege zur Gronauer Fortuna.

Gronau - Lange mussten sich die heimischen Kreisliga-Kicker in Geduld üben. Doch jetzt hat Staffelleiter Manfred Nieland die Spielpläne zur neuen Saison 2019/20 freigegeben. Und für das Finale hält er ein besonderes Bonbon parat. Von Nils Reschke


Di., 23.07.2019

Fußball: 4. Dinkelcup am Samstag Reißt endlich die schwarze RWN-Serie?

Drei Spiele, 135 Minuten Fußball – aber nur ein Verein darf sich hinterher Dorfmeister nennen. Rot-Weiß Nienborg, der SC Ahle und der SV Heek kämpfen Samstag um den Dinkelcup.

Nienborg - Sie nennen diese Titelkämpfe liebevoll die Fußball-Dorfmeisterschaft in der Gemeinde. Und den Champion der Seniorenmannschaften und Alte-Herren-Teams ermitteln sie am kommenden Samstag (27. Juli) im Nienborger Eichenstadion. Der diesjährige Gastgeber hofft auf ein deutlich besseres Abschneiden als in den letzten drei Jahren.


Di., 23.07.2019

Fußball: Kreisliga B1 „In diesem Jahr sind wir weiter“

Die RWN-Übungsleiter mit ihren Neuzugängen: Co-Trainer Philipp Schlamann, Anton Holtkamp (A-Jugend), Kevin Böcker (SV Heek), Michael Haase (A-Jugend), Marius Freitag (A-Jugend), Ole Pieper (A-Jugend) und Spielertrainer Rick Reekers (von links).

Nienborg - So richtig verärgert wirkt Rick Reekers zwar nicht. Wieso sollte er auch? Gemeinsam mit Philipp Schlamann holte er bei seiner Premiere als Spielertrainer auf Anhieb die Vizemeisterschaft. Nach den Plätzen acht, zehn und fünf in den drei Jahren zuvor eine klare Steigerung für Rot-Weiß Nienborg. Und trotzdem: Hier und da klingt aus seinen Worten doch so etwas wie Enttäuschung. Von Nils Reschke


Mi., 17.07.2019

Fußball: Staffeltag Kreis Ahaus/Coesfeld Der Norden hinkt hinterher

Nord-Staffelleiter Manfred Nieland zieht Bilanz: Platzverweise, Gelbe Karten und Ordnungsgelder sind rückläufig.

Legden - Fußballfans müssen sich noch ein wenig gedulden. Aber Manfred Nieland macht ihnen Mut. „Die Schlüsselzahlen haben wir jetzt erhalten. Ich rechne damit, dass die Spielpläne der Kreisligen für 2019/20 zu Beginn der kommenden Woche fertig sind.“ In seinem Rückblick auf 2018/19 hielt der Staffelleiter insgesamt mehr positive denn negative Zahlen parat. Von Michael Schley


Mi., 17.07.2019

Fußball: Staffeltag Kreis Ahaus/Coesfeld „Es muss etwas passieren!“

Bild der Titelträger: Manfred Nieland (Staffelleiter Nord, li.) und Horst Dastig (Staffelleiter Süd, re.) ehrten Fernando Hoegen (2. Vorsitzender), Yannick Terhaar (Leiter Finanzen und Verwaltung, beide VfB Alstätte), Werner Sander (SuS Olfen, Abteilungsleiter), Sven Terglane (FC Epe II, Sportlicher Leiter Senioren), Alexander Höing (SV Gescher 2, spielender Co-Trainer), Daniel Scheidle (FC Vreden 2, Seniorenobmann), Erwin Lütke-Wenning (SV Eggerode, Mannschaftsverantwortlicher), Joachim Geerdes (Eintracht Ahaus 3, Geschäftsführer) sowie Markus Fleige (DJK Rödder 2, Geschäftsführer, von links). Ein Vertreter vom F.C. Turo d’Izlo (Meister Kreisliga D1) war nicht anwesend.

Legden - Offen und konstruktiv diskutiert wurde auf dem Staffeltag der Kreisligen am Montag im Hotel Hermannshöhe in Legden. Erst gegen Ende der rund 90-minütigen Spielzeit wurde die Stimmung ein wenig intensiver. Denn die Zahlen, die der Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA) präsentierte, stimmten die Vereinsvertreter schon nachdenklich. Von Michael Schley


So., 14.07.2019

Fußball: Testspiele „Familientreffen“ im Eichenstadion

Philipp Hörst traf gegen Oeding beim 6:0 doppelt.

Nienborg - Auch an diesem Wochenende nutzten die heimischen Fußballvereine die Zeit, um sich intensiv auf die Saison 2019/20 vorzubereiten. Es floss also viel Schweiß. Doch es ging bisweilen ebenso gesellig zu. Insbesondere im Nienborger Eichenstadion, wo es beim Dreier-Turnier zum großen Wiedersehen mehrerer aktueller und ehemaliger FCE-Akteure kam. Von Nils Reschke


Fr., 12.07.2019

Fußball: Training mit D- und C-Junioren Schulung im Eichenstadion

Frank Bajorath leitete die Schulung in Nienborg. 

Nienborg - Sommerpause gleich fußballfreie Zeit? Nicht so bei der Jugendabteilung des SC Rot-Weiß Nienborg.


Do., 04.07.2019

Vorbereitung des SC Rot-Weiß Nienborg Dinkel-Cup im Eichenstadion

Nach der Premiere 2016 (Foto) ist Rot-Weiß Nienborg nun im Eichenstadion erneut Gastgeber des Dinkelcups.

Nienborg - Mit einem gemeinsamen Frühstück im Clubheim startet B-Ligist Rot-Weiß Nienborg in die Saisonvorbereitungen.


Mi., 26.06.2019

Voltigierturnier des RV St. Georg Heek-Nienborg Podestplätze für den Gastgeber

Auf dem Holzpferd, hier Kim Lösing und Lisann Hartmann. Das Turnier in Heek bot besonders dem Nachwuchs viel Raum.

Heek - Für den RV St. Georg Heek-Nienborg war es wieder einer der sportlichen Höhepunkte im Jahr. Akrobatische und turnerische Übungen auf dem Pferd wurden den Teilnehmern beim zweitägigen Voltigierturnier abverlangt.


Fr., 21.06.2019

Voltigieren: Turnier beim RV St. Georg Kreative und bunte Küren

Beim Voltigierturnier des RV St. Georg Heek-Nienborg wird den Zuschauern abermals ein buntes Programm geboten.

Nienborg - Der Reitverein St. Georg Heek-Nienborg veranstaltet Samstag und Sonntag auf der heimischen Reitanlage sein alljährliches Voltigierturnier. In den unterschiedlichsten Disziplinen wollen die Aktiven den Zuschauern dann wieder ihr Können unter Beweis stellen.


Di., 18.06.2019

Tennis: Verbandsliga Heeker TC demnächst in der Westfalenliga

Tennis: Verbandsliga: Heeker TC demnächst in der Westfalenliga

Heek - Schon vor dem letzten Spieltag steht fest, dass die Damen 50-Mannschaft des Heeker TC in die Westfalenliga aufsteigt.


Mo., 17.06.2019

Mitgliederversammlung des KSB Borken Großes Interesse am Förderprogramm

KSB-Präsident Wolfgang Reinert ging auf die aktuellen Entwicklungen im Sport im Kreis Borken ein und stellte verschiedene Fördermöglichkeiten wie 1000 x 1000 € , Kibaz-Sonderaktion oder Integration / Inklusion durch Sport vor.

Kreis Borken - Das Interesse der Delegierten während der Mitgliederversammlung des KSB Borken galt vor allem den Informationen zum neuen Förderprogramm der Landesregierung „Moderne Sportstätte 2022“.


Mi., 12.06.2019

RWN beim Pfingstturnier der SpVg. Möhnesee Spalier und Beifall für den Turniersieger

RWN im Ferienlager in Drewer 

Nienborg - „So geh’n die Nienborger, die Nienborger geh’n so“ – als der Bus mit den Spielerinnen und Spielern der F-Jugend des SC Rot-Weiß Nienborg an der Schützenhalle in Drewer vorfuhr, war der Jubel bei der rot-weißen Familie riesengroß.


Mo., 10.06.2019

RWN im Ferienlager in Drewer Spiel, Spaß, Spannung und viel Erfolg

Die Nienborger F-Junioren stellten sich während des Turniers am Möhnesee zum Erinnerungsfoto auf.

Nienborg - Spiel, Spaß, Spannung und Erfolg – die Saisonabschlussfahrt der Jugendabteilung des SC Rot-Weiß Nienborg bot den 145 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm.


Sa., 08.06.2019

Junioren-Fußball Mädchen-JSG-Ehe zwischen Fortuna Gronau und Vorwärts Epe wird geschieden

Ein Bild bald vergangener Tage: Vor ziemlich genau vier Jahren debütierte die JSG Fortuna/Vorwärts in einem Freundschaftsspiel. Mittlerweile stehen die Zeichen auf Trennung. Gronauer und Eperaner gehen in der kommenden Saison wieder eigene Wege im Mädchenfußball.

Gronau/Epe - Die im vergangenen Jahr bereits aufgetretenen Risse konnten die Verantwortlichen noch kitten. Mittlerweile haben sich Fortuna Gronau und Vorwärts Epe in Sachen zusammengehörige Mädchenfußball-Abteilung soweit voneinander entfernt, dass die Blau-Schwarzen die Reißleine ziehen: In der kommenden Saison wird es keine JSG-Mannschaften geben. Fortuna sieht darin keinen Sinn mehr. Von Alex Piccin


Fr., 07.06.2019

Fußball | Frauen-Bezirksliga 6 Vorwärts Epe bestreitet Heimspiel zum Bezirksliga-Ausklang

Jill Wiedermann

Epe - Für Vorwärts Epes Frauenmannschaft steht das vorerst letzte Bezirksligaspiel an. Der Abstieg in die Kreisliga steht seit einigen Wochen fest. Trotzdem möchte sich die Elf von Wolfgang Meyer im Heimspiel gegen die SG Horstmar/Leer anständig verabschieden. Von Alex Piccin


Fr., 07.06.2019

Fußball | Bezirksliga 11 Bundesligist Kevin Husha tauscht Adler gegen Hirsch

Die Trikotfarbe bleibt, nur der Adler wird mit einem Hirsch getauscht: Kevin Husha (r.) verlässt das U 19-Bundesligateam Preußen Münsters und streift in der kommenden Saison das Jersey von Vorwärts Epe über.

Epe - Vorwärts Epe fügt seinem Kader für die nächste Saison weitere Puzzleteile hinzu. Die Elf vom Wolbertshof hat sich die Dienste eines Bundesligakickers gesichert. Kevin Husha tritt für Preußen Münsters U 19 in der höchsten deutschen Spielklasse gegen den Ball. Seine Zusage machte er von zwei ungewöhnlichen Faktoren abhängig. Aus der eigenen A-Jugend rücken vier weitere Spieler auf. Von Alex Piccin


Do., 06.06.2019

Fußball | A-Junioren-Bezirksliga Vorwärts Epes U 19 abgestiegen

Zurück auf den Boden der Kreisliga-Tatsachen: Vorwärts Epes A-Junioren um Nicolas Werink (M.) sind aus der Bezirksliga abgestiegen.

Epe - Der Traum des Klassenerhalts ist für Vorwärts Epes A-Junioren geplatzt. Am letzten Spieltag unterlag der Nachwuchs vom Wolbertshof der Ibbenbürener SpVg mit 4:7. Trainer Hakan Zopirli geht in seinem Saisonrückblick hart mit der Mannschaft ins Gericht. Von Alex Piccin


Mi., 05.06.2019

Wasserball | Nordwestfalenliga SV Gronau wahrt Chance auf Platz zwei

Patrick Töns war zweifacher Torschütze beim 7:4 für den SV Gronau gegen den SV Münster 19.

Gronau - Mit etwas Glück und der richtigen taktischen Finesse hat der Schwimmverein Gronau im Duell der Tabellennachbarn den SV Münster 19 in die Schranken gewiesen. Damit rücken die Dinkelstädter in Schlagdistanz zum zweiten Rang. Von Günther Poggemann


1 - 25 von 655 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige