Do., 04.07.2019

Handball: 1. Bundesliga HSG Nordhorn-Lingen startet mit einem Heimspiel

Die HSG-Fans freuen sich auf die 1.Liga.

Nordhorn/Lingen - Die ersten vier Spieltage für die 1. Handball-Bundesliga sind terminiert worden, die weiteren Daten sollen am 19. Juli veröffentlicht werden. Auf die HSG Nordhorn-Lingen warten gleich ein paar dicke Brocken. Von Stefan Hoof

Mi., 03.07.2019

Fußball: Einteilung der Kreisliga-Staffeln ASC Schöppingen zurück in der „Ahauser“ Liga

Der ASC Schöppingen mit Spielertrainer Rafael Figueiredo wechsel zurück in die Kreisliga A1.

Ahaus/Gronau - Der ASC Schöppingen wechselt erneut die Staffel – jedoch auf eigenen Wunsch. Vereinsvorsitzender Lothar Zurholt hatte zuletzt Andeutungen gemacht, die auf diese Entwicklung schließen ließen. Nach einem Spieljahr in der Kreisliga A2 kehren die Grün-Weißen damit wieder in die Kreisliga A1 zurück. Von Stefan Hoof


Do., 06.06.2019

Tennis | Herren 50-Westfalenliga Herren 50 des TV Grün-Gold Gronau verabschieden sich mit Anstand

René Maseland und die Herren 50 von Grün-Gold Gronau steigen aus der Westfalenliga ab.

Gronau - Nach acht Jahren Ligazugehörigkeit sind die Herren 50 des TV Grün-Gold Gronau aus der Westfalenliga abgestiegen. Dem feststehenden Gruppensieger Blau-Weiß Halle boten sie aber lange Paroli.


Mi., 05.06.2019

Badminton Monika Regineris Titelhamsterei geht weiter

Die Gronauerin Monika Regineri (3.v.l.) gewann mit ihrer Doppelpartnerin Brigitte Prax die Deutsche Badminton-Meisterschaft in der Altersklasse O 65.

Gronau/Langenfeld - Wenn es um die Deutsche Meisterschaft geht, ist Monika Regineri Dauergast auf dem obersten Treppchenplatz. Ihrer umfangreichen Titelsammlung fügte sie jetzt zwei weitere hinzu – einer Marotte zum Trotz und Dank des Einsatzes von Ehemann und Trainer Heinz Regineri. Von Alex Piccin


Anzeige

Fr., 31.05.2019

Fußball: Westfalenliga bis Kreisliga Auch TuS Haltern II weiter Bezirksligist

Bitteres Aus: Trainer Marcel Langenstroer steigt mit dem SV Mesum in die Landesliga ab.

Gronau/Epe - Der Donnerstag war ein Tag erster Entscheidungen. Von der Westfalenliga bis hinunter bis zur Kreisliga D haben die einzelnen Ergebnisse Auswirkungen auf die jeweiligen Ligen. Von Heiner Gerull


Mi., 15.05.2019

Fußball: Kreispokal Pokalendspiele in Stadtlohn

Der Pokalverteidiger SuS Stadtlohn hat es dieses Jahr nicht ins Endspiel geschafft.

Kreis Borken - Die Endspiele um den Kreispokal der Männer und Frauen werden am 30. Mai in einer Doppelveranstaltung im Stadion von Eintracht Stadtlohn ausgetragen.


So., 12.05.2019

Fußball : Kreisliga B1 RW Nienborg wahrt die Aufstiegschance

Lukas Lütke-Wissing traf dreimal.

Nienborg - Rot-Weiß Nienborg hat die Chance auf die Meisterschaft gewahrt. Nachdem der FC Epe 2 in letzter Sekunde den Titel verpasst hatte, glückte RWN ein 5:1-Sieg gegen ASV Ellewick 2. Von Stefan Hoof


Sa., 11.05.2019

Fußball: Kreisliga B und C Morgen doppelter Meisterjubel?

Wenn es am Sonntag zum nächsten Sieg reicht, wird Bernd Meyer nicht nur lächeln, sondern richtig jubeln. Dann wäre dem FC Epe 2 die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Epe - Auch in den unteren Kreisklassen sind die ersten Entscheidungen gefallen – oder stehen unmittelbar bevor. Das wissen sie natürlich auch in den Eper Bülten. Denn in der Kreisliga B1 steuert der FC Epe 2 der Meisterschaft entgegen. RW Nienborg helfen deswegen nur noch Patzer der Blau-Weißen. Von Nils Reschke


Mi., 08.05.2019

Taekwon-do Gold und Bronze für Nienborger

Die sechs Teilnehmer des ITF Centers HQ Korea des SV Heek waren zufrieden mit ihrer Medaillenausbeute bei den offenen deutschen Meisterschaften in Dortmund.

Heek - Sechs Teilnehmer des ITF Centers HQ Korea des SV Heek nahmen an den offenen deutschen Meisterschaften in Dortmund teil.


So., 05.05.2019

Fußball: Kreisliga B1 RW Nienborg dreht das Spiel nach der Pause

Nienborg - Das Heimspiel gegen den 1. FC Oldenburg-Ahaus war für Rot-Weiß Nienborg ein hartes Stück Arbeit. Von Nils Reschke


Sa., 04.05.2019

Beginn der Tennis-Sommerrunde Vorhang auf für die neue Saison

Spiel, Satz und Sieg: Das neue Spieljahr kann beginnen, heute startet die Tennis-Sommerrunde.

Gronau/Alstätte/Schöppingen/Heek - Die Freunde des Tennissports fiebern diesem Wochenende schon länger entgegen. Endlich beginnt das neue Spieljahr, startet heute die Freiluftsaison. Der Wetterbericht verheißt zwar nicht die erhofften guten Bedingungen, aber davon wollen sich die Sportler den Auftakt nicht vermiesen lassen. Von Stefan Hoof


Fr., 03.05.2019

Fußball: Kreisliga B1 Top vier unter sich

Bereit für den Meistertitel? FC Epe 2 (hier Shemsi Osmani) erwartet den starken VfB Alstätte 2 in den Bülten.

Kreis Borken - Fällt schon am Sonntag in der Fußball Kreisliga B die Entscheidung im Titelrennen? Von Stefan Hoof


Mo., 29.04.2019

Feldkreispokal der E-Junioren FC Epe schafft es ins Finale

Blau-Weiß gegen Blau-Gelb hieß es im Endspiel des Feldkreispokals der E-Junioren. Das Finale auf der Anlage der SG Gronau gewann die SpVgg Vreden hauchdünn mit 1:0 gegen den FC Epe.

Gronau - „Da ist der Pott wieder“, freute sich Sven Wesenberg (Vorsitzender des Kreisjugendausschusses) für die E-Junioren der SpVgg Vreden, die sich nicht unerwartet die Krone aufsetzten und den Feldkreispokal erneut in ihre Pokalvitrine holten. Von Angelika Hoof


So., 28.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 RWN bleibt hartnäckig

Fabian Borgers traf in Stadtlohn doppelt.

Nienborg - Kampflos geschlagen gibt sich B-Ligist Rot-Weiß Nienborg im Meisterrennen noch nicht. Auch wenn sich Spitzenreiter FC Epe 2 aktuell einfach keine Blöße gibt. Von Nils Reschke


Do., 25.04.2019

Feldkreispokal der E-Junioren Finale am Sonntag in Gronau

Rot-Weiß Nienborgs E-Jugend genießt beim Feldkreispokal am Samstag Heimrecht in der Vorrunde. Das Finalturnier am Sonntag richtet die SG Gronau aus.

Gronau/Nienborg - Es kann nur einen Sieger geben. Dabei ist die Anzahl der Bewerber stattlich. 46 Mannschaften treten an, um den Feldkreispokal der E-Junioren zu gewinnen. Von Stefan Hoof


Do., 25.04.2019

Die Turniere der Reitvereine Kampf um Siege, Schärpen und Schleifen

Am Gronauer Dinkelhof (das Foto zeigt Jana Schiballa) richtet der LZRFV Gronau vom 30. Mai bis 2. Juni das mittlerweile 52. Grenzlandturnier aus. Ein Höhepunkt ist die Qualifikationsprüfung zur Westfälischen Springförderserie „L-Tour“ für U15-Ponyreiter.

Gronau/Heek/Schöppingen - Die erste Entscheidung bei den Kreismeisterschaften der Reiter rückt näher. Mitte Mai (17. - 19.) geht es beim Turnier in Barlo-Bocholt um den Titel für die besten Ponyreiter im Kreisgebiet. Von Stefan Hoof


Mi., 24.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 VfB Alstätte stellt die Weichen

Dirk Haveloh wird in der kommenden Saison als Co-Trainer der 1. Mannschaft und Jugendkoordinator des VfB tätig sein.

Alstätte - In der kommenden Saison wird der bisherige A-Jugendtrainer und Jugendkoordinator des VfB Alstätte, Dirk Haveloh, neuer Co-Trainer der 1. Mannschaft des VfB Alstätte.


Mo., 22.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 Südlohn 2 muss dran glauben

Den Überblick verlor RWN gegen Südlohns Reserve eher selten. Im Eichenstadion feierte Nienborg einen Kantersieg.

Nienborg - In dieser Partie entlud sich offenbar der ganze Frust der letzten Wochen. Denn nachdem B-Ligist RW Nienborg durch drei Unentschieden in Serie im Meisterrennen wertvolle Punkte verloren hatte, musste am Karsamstag SC Südlohns Reserve dran glauben. Von Nils Reschke


Mi., 17.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 Letzter Strohhalm für RWN

Maß nehmen will und muss Rot-Weiß Nienborg am Karsamstag im Eichenstadion gegen die Zweitvertretung vom SC Südlohn.

Wenn Rot-Weiß Nienborg noch nach einem kleinen Strohhalm in Sachen Meisterschaft greifen will, dann braucht die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann am Karsamstag (20. April) unbedingt einen Sieg.


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 TG Almsick schockt die Nienborger

Josef Hemker verwandelte einen Strafstoß.

Niengbor - Und wieder nur ein 2:2 (1:1). Es hat ein wenig den Anschein, als ginge Rot-Weiß Nienborg im Titelrennen der Kreisliga B1 der Atem aus. Von Nils Reschke


Mi., 10.04.2019

Jugendabteilung fährt über Pfingsten nach Drewer RW Nienborg plant die 24. Ferienfreizeit

Die RWN-Familie vor einem Jahr in Drewer 

Nienborg - „Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr werden wir an Pfingsten wieder zur Schützenhalle nach Drewer fahren“, freut sich Heiko Niemeier, 2. Vorsitzender des SC Rot-Weiß Nienborg. In diesem Jahr ist es bereits die 24. Ferienfreizeit für die Jugendabteilung des Vereins.


Di., 09.04.2019

Kreistag des FLVW-Kreises Ahaus/Coesfeld Willy Westphal einstimmig wiedergewählt

Der Vorstand des FLVW-Kreises Ahaus/Coesfeld (v.l.) mit Horst Dastig, Paulo Goncalves, Willy Westphal, Christel Behmenburg, Ingo Röschenkemper und Bernd Dönnewald.

Legden/Kreis Borken - „Dass ein Schiedsrichter keine Gegenstimme bekommt, ist durchaus ungewöhnlich“, kommentierte Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), die Wiederwahl von Willy Westphal zum alten und neuen Vorsitzenden des Kreises Ahaus/Coesfeld mit einem Augenzwinkern. Von Marco Steinbrenner


So., 07.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 Zu viel läuft im Derby gegen RW Nienborg

Nienborgs Co-Trainer Philipp Schlamann ärgerte sich über zwei verschenkte Punkte im Derby in Ahle.

Heek - Nachdem Julian Baving in der Schlussphase wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz geflogen war, hätte noch alles passieren können. Doch im Derby zwischen SC Ahle und Rot-Weiß Nienborg blieb es beim 2:2 (1:1). Von Nils Reschke


Fr., 05.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 Derby in Ahle

RWN trifft nach dem 1:1 gegen Fortuna auf den SC Ahle.

Kreis Borken - Die Reserve des FC Epe ist auf dem besten Weg, im Mai in die A-Liga aufzusteigen. Von Stefan Hoof


So., 31.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Fortuna 2 als Spielverderber

Rick Reekers 1:0 reichte RWN nicht zum Sieg.

Nienborg - B-Ligist Rot-Weiß Nienborg musste am Sonntag einen kleinen Rückschlag verdauen. Im Fernduell mit dem FC Epe 2 ließ RWN zwei Punkte liegen. Der Spielverderber war ausgerechnet Fortuna Gronau 2. Von Nils Reschke


26 - 50 von 646 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige