So., 31.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 FC-Reserve ganz souverän

Shemsi Osmani brachte die FC-Reserve aus Epe beim ASV Ellewick 2 mit 1:0 in Führung. Die Blau-Weißen siegten am Ende verdient mit 3:0.

Epe - Momentan schaut alles danach aus, als dränge der FC Epe 2 mit aller Macht in die Kreisliga A1. Der Tabellenführer der B-Liga gewann auch das Gastspiel in Ellewick deutlich. Schöppingens und Alstättes Zweitvertretungen kamen unterdessen nicht über ein Remis hinaus. Für den VfB ist damit wohl der Meisterkampf beendet. Von Nils Reschke

So., 24.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Josef Hemker: Erst Pechvogel, dann Matchwinner

Den Angriff von Rot-Weiß Nienborg (hier mit Torschütze Rick Reekers) wehrte die Reserve vom FC Epe 2 am Sonntag im Fernduell um die B-Liga-Meisterschaft erfolgreich ab.

Nienborg/Epe - Das Verfolgerduell in der Kreisliga B1 geht an Rot-Weiß Nienborg. Denn die Elf vom Trainerduo Rick Reekers und Philipp Schlamann behielt beim VfB Alstätte 2 nach 90 Minuten mit 3:2 (1:2) die Oberhand. Derweil hatte der FC Epe 2 keine Mühe gegen TuS Wüllen 2. Von Nils Reschke


Fr., 22.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Verfolgerduell bei der VfB-Reserve

Auf TuS Wüllen trifft dieses Mal der Spitzenreiter FC Epe 2. RWN spielt unterdessen beim VfB Alstätte 2 im Verfolgerduell vor.

Epe/Nienborg - Wenn zwei sich streiten, freut sich vielleicht in der Kreisliga B1 ja der FC Epe 2. Denn die Verfolger VfB Alstätte 2 und RW Nienborg treffen Sonntag ab 12.30 Uhr im direkten Duell aufeinander. Von Nils Reschke


Di., 19.03.2019

Jahreshauptversammlung des Heeker TC Acht Jubilare geehrt

Jubilarehrung beim HTC (v.l.): Maria Wenker, Norbert Kösters, Martina Kemper, Agnes Uphues, Tobias Wenker, Rudolf Nilius, Helena Schuckenbrock, Marie-Luise Niemeyer.

Heek - Ordentlich zu tun hatten die 1. Vorsitzende Maria Wenker und die 2. Vorsitzende Marie-Luise Niemeyer während der Mitgliederversammlung des Heeker Tennisclubs (HTC).


Anzeige

Di., 19.03.2019

Fußball: Neue Schiedsrichter Alle Kandidaten bestehen die Prüfungen

Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld freut sich auf 18 neue Schiedsrichter, die zunächst im Jugendbereich eingesetzt und dort von erfahrenen Kollegen als Paten begleitet werden. Der Lehrgang wurde in Südlohn durchgeführt.

Kreis Borken - Daran kann sich Christoph Hanck in seiner Zeit als Vorsitzender des Kreisschiedsrichter-Ausschusses nicht erinnern. Alle 18 Bewerber des Schiedsrichter-Lehrgangs des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld legten jetzt erfolgreich die Prüfung ab.


Mo., 18.03.2019

Jahreshauptversammlung des SC Rot-Weiß Nienborg Verein setzt auf Kontinuität

Während der Jahreshauptversammlung wurden Hermann Piegel (l.) und Martin Mensing (2.v.l.) von Willy Westphal mit der Verdienstnadel des FLVW in Silber überrascht. Dazu gratulierte auch Heiko Niemeier (re.).

Nienborg - Die Überraschung war bei Hermann Piegel und Martin Mensing riesengroß, als Willy Westphal (1. Vorsitzender des Fußballkreises Ahaus-Coesfeld) ihnen bei der Generalversammlung des SC Rot-Weiß Nienborg die Verdienstnadel des FLVW in Silber überreichte.


Fr., 15.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Plätze im Eichenstadion gesperrt

Nienborg - Die ersten Spielabsagen trudeln ein. Und sie treffen in diesem Fall den B-Ligisten SC Rot-Weiß Nienborg. Von Nils Reschke


Mo., 11.03.2019

Fußball: Rot-Weiß Nienborg Volles Programm bei RWN

Jede Menge los ist in dieser Woche rund ums Eichenstadion. Unter anderem findet am Freitag die Generalversammlung von Rot-Weiß Nienborg statt.

Nienborg - Auf Aktive und Funktionäre von RW Nienborg wartet eine Woche voller Termine. Den Auftakt machen die Trainer und Betreuer der Jugend-Fußballmannschaften der Rot-Weißen. Sie treffen sich zu einer Versammlung am Dienstag (12. März) um 19.30 Uhr im Clubheim im Eichenstadion.


So., 10.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Singh rettet noch das Remis

Fußball: Kreisliga B1: Singh rettet noch das Remis

Epe - In der Kreisliga B1 startete RW Nienborg mit einem 8:1-Kantersieg, rettete Tabellenführer FC Epe 2 kurz vor Schluss noch ein 1:1 und ärgerte sich VfB Alstätte 2 über eine Spielabsage. Im Keller punkteten unterdessen ASC Schöppingen 2 und Fortuna Gronau 2. FC Epe 2 wurde von SF Graes gestoppt. Foto: sh Von Nils Reschke


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Der Dreikampf ist eröffnet

Gronau - Die Kreisliga B1 nimmt den Spielbetrieb auf. Um damit ist auch ein Dreikampf um den Titel eröffnet, bei dem drei Teams aus unserem Verbreitungsgebiet mitmischen: der aktuelle Tabellenführer FC Epe 2 (40 Punkte), die Reserve vom VfB Alstätte (39) und auch Rot-Weiß Nienborg (37). Alstätte hat bereits 18 Spiele bestritten, Epe und RWN erst 17 Partien. Aber das ändert sich Samstag – zumindest teilweise. Von Nils Reschke


Mi., 27.02.2019

Sandhasenlauf in Alstätte Der VfB übernimmt die Regie

Auf zahlreiche Teilnehmer hofft der VfB Alstätte beim Sandhasenlauf am 10. März. Onlineanmeldungen sind bis zum 9. März möglich, Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start.

Alstätte - Ja, wo laufen sie denn, die Sandhasen? Diese Frage stellen sich am 10. März wieder die Zuschauer und Athleten, die sich am Sandhasenlauf in Alstätte beteiligen.


So., 17.02.2019

Fußball: Testspiele von RW Nienborg RWN überrascht beim FC Vreden

Ole Pieper traf in Vreden doppelt für RW Nienborg.

Nienborg - Gleich zwei Vorbereitungsspiele binnen weniger Stunden absolvierte Rot-Weiß Nienborg an diesem Wochenende. Von Stefan Hoof


Fr., 15.02.2019

Jahresempfang des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen „Ehrenamt muss Spaß machen“

Teilnehmer der Podiumsdiskussion während des Jahresempfangs im Sportzentrum Kaiserau waren FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski, DFB-Präsident Reinhard Grindel, Katharina Schulte, Kilian Krämer sowie RWN-Vorsitzender Martin Mensing.

Nienborg - „Blickpunkt Ehrenamt“ lautete die Überschrift beim Jahresempfang des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) in dieser Woche. Mit Reinhard Grindel war der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ins SportCentrum Kaiserau gekommen, um sich mit zahlreichen westfälischen Ehrenamtlichen, darunter der Nienborger Martin Mensing, auszutauschen.


Sa., 09.02.2019

Fußball: Vorbereitungsspiele Derby an der Gronauer Laubstiege

Jeroen van der Veen kehrt am heutigen Samstag zurück nach Epe. Mit dem FC Oeding nimmt er an einer Vorbereitungseinheit in den Bülten teil.

Gronau/Schöppingen/Nienborg - Gemütlich ist es draußen nicht. Aber das ist den Fußballern egal. Schnee und Eis sind von den Plätzen verschwunden. Das erhöht die Aussichten, dass an diesem Wochenende zahlreiche Testspiele ausgetragen werden können – zumindest auf den Kunstrasenplätzen. Andernorts muss von Spiel zu Spiel entschieden werden, ob die Rasenplätze bespielbar sind. Von Stefan Hoof


Fr., 08.02.2019

U 15 des ASC spielt bei der Hallen-Westfalenmeisterschaft Kleine Tore, unbekannte Gegner

Die U15-Juniorinnen des ASC Schöppingen vertreten am Samstag in Greven die Farben des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld bei der Hallen-Westfalenmeisterschaft. Nach guter Vorbereitung ist die Vorfreude riesig.

Schöppingen - Hohenlimburg ist hier in der Region eher als Wasserball-Hochburg in Erinnerung. Über die Spielstärke der C-Juniorinnen aus Hohenlimburg ist nichts bekannt. So verwundert es auch nicht, dass Michael Webers sagt: „Über unsere Gegner wissen wir wenig.“ Von Stefan Hoof


So., 03.02.2019

Kreistag des Handballkreises Euregio-Münsterland in Gronau Gerd Engbrink bleibt als Ehrenvorsitzender am Ball

Der Präsident des Westdeutschen Handballverbands, Dieter Stroband (r.), und der Präsident des Handballverbands Westfalen, Wilhelm Barnhusen (l.), verliehen Gerd Engbrink die goldene Ehrennadel des WHV und die Ehrenplakette des HVW.

Gronau - Nach über 35 Jahren an der Spitze des Handballkreises Euregio-Münsterland hat Gerd Engbrink (71) Abschied genommen. Und was machen seine Vorstandskollegen? Sie jagen ihren langjährigen Vorsitzenden in die Wüste und sorgen nebenbei für Ehe-Zoff im Hause Engbrink? Von Stefan Hoof


So., 03.02.2019

Kreistag des Handballkreises Euregio-Münsterland in Gronau Gerd Engbrink bleibt als Ehrenvorsitzender am Ball

Der Präsident des Westdeutschen Handballverbands, Dieter Stroband (re.), und der Präsident des Handballverbands Westfalen, Wilhelm Barnhusen (l.), verliehen Gerd Engbrink die goldene Ehrennadel des WHV und die Ehrenplakette des HVW.

Gronau - Nach über 35 Jahren an der Spitze des Handballkreises Euregio-Münsterland hat Gerd Engbrink (71) Abschied genommen. Und was machen seine Vorstandskollegen? Sie jagen ihren langjährigen Vorsitzenden in die Wüste und sorgen nebenbei für Ehe-Zoff im Hause Engbrink? Von Stefan Hoof


Do., 31.01.2019

Kreistag des Handballkreises Euregio-Münsterland Gerd Engbrink nimmt Abschied

Gerd Engbrink vor dem alten Gronauer Rathausturm: Nach 35 Jahren als Vorsitzender des Handballkreises Euregio-Münsterland gibt der 71-Jährige am Samstag während des Kreistages in Gronau die Verantwortung in andere Hände.

Gronau - Nach 35 Jahren als Vorsitzender des Handballkreises Euregio-Münsterland gibt Gerd Engbrink am Samstag beim Kreistag in Gronau sein Amt ab. Steht sein Nachfolger schon fest? Von Stefan Hoof


Mi., 30.01.2019

Enschede Marathon Start und Ziel im Zentrum

Das Programm des Enschede Marathon wird ausgeweitet und zum mehrtägigen Event. Start und Ziel befinden sich jetzt im Zentrum.

Gronau - Bis zu 10.000 Läufer werden am 14. April unterwegs sein. In diesem Jahr wird der traditionsreiche Enschede Marathon zu einem Laufevent, das sich gleich über drei Tage erstreckt. Von Günther Poggemann


Di., 29.01.2019

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren FC Epe spart sich das Beste für das Finale auf

So jubelte die E1 des FC Epe nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft. Nach ihrer Auftaktniederlage hatten sich die Blau-Weißen von Spiel zu Spiel gesteigert, ehe sie im Endspiel den SC Südlohn mit 3:0 besiegten.

Epe - Aller Anfang ist schwer. Das galt im Besonderen für die E1 des FC Epe. Sie startete mit einer deftigen Niederlage in die Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft. Von Stefan Hoof


Mo., 28.01.2019

Fußball: 2. niederländische Liga FC Twente Enschede stürmt an die Spitze

Tom Boere sorgte für die 2:0-Führung.

Gronau - Der FC Twente Enschede steht nach dem 22. Spieltag der aktuellen Saison der zweiten niederländischen Fußball-Liga zum ersten Mal auf dem ersten Platz. Von Daniel Buse


Fr., 25.01.2019

Fußball: Kreisliga B1 Nienborgs Vorbereitung steht

Philipp Schlamann

Nienborg - Die ersten Nachholspiele in der Kreisliga B1 finden am 2. März statt, ehe dann am 10. März im Rahmen des 20. Spieltags auch Rot-Weiß Nienborg wieder ins Geschehen eingreift. Mit drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer FC Epe 2 überwintert RWN auf Platz drei. Von Nils Reschke


Do., 24.01.2019

Fußball: Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der Frauen Favoriten im Finalturnier in Ahaus dabei

Zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der Frauen treten am Sonntag ab 10 Uhr zwölf Mannschaften in der Ahauser Vesterthalle an.

Ahaus - Die Favoriten sind dabei. Sieben von zehn überkreislich spielenden Mannschaften haben die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der Fußballerinnen erreicht. Am Sonntag wird in der Ahauser Vesterthalle der Hallenkreismeister der Frauen gekürt. Von Stefan Hoof


Di., 15.01.2019

Fußball: Schiedsrichter im Kreis Ahaus/Coesfeld Hanck dankt den zahlreichen Jubilaren

Der Vorsitzende des Schiedsrichter-Ausschusses, Christoph Hanck (3.v.l.), dankte den anwesenden Jubilaren für ihren langjährigen Einsatz als Schiedsrichter.

Legden - 7518 Spiele haben die fast 300 Schiedsrichter im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld im Jahr 2018 geleitet. Das waren 267 mehr als noch ein Jahr zuvor. Von Rupert Joemann


Mo., 14.01.2019

Hallenfußball: FAIR-Cup des FC Epe Dank Vorwärts hält die Serie

Die SG Gronau überraschte gegen den FC Epe und setzte sich 3:2 im ersten Turnierspiel durch.

Epe - Unglaublich! Aber die Serie hat gehalten. Auch im zehnten Anlauf hat es keine auswärtige Mannschaft geschafft, den FAIR-Cup aus der Stadt zu entführen. Von Stefan Hoof


51 - 75 von 646 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige