Do., 11.02.2021

Fußball: Frank Uhlenbrocks Hammer war gefürchtet – selbst bei Zuschauern Ein todsicherer Elfmeterschütze

Frank Uhlenbrock hat mit dem ehemaligen Stuttgarter Fußballer Thomas Hitzlsperger eins gemeinsam: Beide hatten einen unglaublich harten Schuss, und bei dem ihrem linken Schlappen.

Steinfurt - Mitte der 80er Jahre stürmte der SV Wilmsberg von der Bezirks- bis in die Verbandsliga. Mit dabei: Frank Uhlenbrock, dessen linke Klebe gefürchtet war. Auch vom Elfmeterpunkt aus war der ehemalige Nordwalder eine Bank. Von Günter Saborowski

Fr., 29.01.2021

Fußball: Entscheidungen des Verbandes Keine Punktspiele im März

Kreisvorsitzender Hans-Dieter Schnippe ist auch der stellvertretende Vorsitzende des Verbandsfußballausschusses.

Kreis Steinfurt - Kein Fußball im Februar, keine Punktspiele im März – für den Amateurbereich hat die Ständige Konferenz des FLVW dies am Donnerstag beschlossen, damit die Vereine Planungsgewissheit haben. Von klü


Do., 28.01.2021

Handball: Gebürtiger Nordwalder fühlt sich an der Ostsee wohl Holger Menke hofft auf den TVE

Holger Menke kehrte 1994/95 für eine halbe Saison zum TV Emsdetten zurück. Heute arbeitet der 48.Jährige in Altenholz bei Kiel als Bezirksdirektor einer Versicherung.

Nordwalde - Beim SCN sammelte Holger Menke seine ersten Handball-Erfahrungen. Der Weg des Nordwalders führte unter anderem nach Kiel, wo es die Deutsche Meisterschaft zu feiern gab. Und auch heute noch lebt der 48-Jährige an der Ostsee. Von Marc Brenzel


Di., 12.01.2021

HVW stellt Weichen für weiteren Saisonverlauf Alles sehr optimistisch gedacht

Im Idealfall soll die Handballsaison auf Amateurebene am 1. März wieder beginnen.

Steinfurt/Ochtrup - Der Westfälische Handballverband hat für den Fall, dass Sport ab dem 1. März wieder erlaubt sein sollte, ein Szenario erdacht, wie es weitergehen könnte. Von Günter Saborowski


Anzeige

Di., 12.01.2021

Umfrage zur Weltmeisterschaft in Ägypten WM? Warum denn nicht?

Uwe Gensheimer führt die deutsche Nationalmannschaft bei der WM in Ägypten an. .

Kreis Steinfurt - Am Mittwoch geht es mit der Handball-WM in Ägypten los. Aber ist die Austragung eines solchen Mammutturniers in Corona-Zeiten überhaupt zu vertreten? Und wie schneidet die deutsche Sieben ab? Das wollte die WN-Sportredaktion von den heimischen Experten wissen. Von Günter Saborowski und Marc Brenzel


Do., 07.01.2021

Fußball: Schalke kann Tasmania-Rekord einstellen Königsblaue Krise

Schalker am Boden. Aktuell ist das ein Bild mit Symbolcharakter.

Kreis Steinfurt - Das Münsterland ist eine echte Schalke-Hochburg. Um so mehr schmerzt es die Fans der Königsblauen, dass es um ihre Mannschaft derzeit so schlecht bestellt ist. Am Wochenende winkt sogar die Einstellung eines Uraltrekordes: Der Serie von 31 Spielen in Folge ohne Sieg, die Tasmania Berlin 1965/66 hinlegte. Die WN-Sportredaktion hörte sich bei den Anhängern um. wie sie mit der königsblauen Krise umgehen. Von Marc Brenzel und Günter Saborowski, mab/gs


Mo., 28.12.2020

Fußball: Marvin Bingold wechselt von Nordwalde nach Borghorst Bingo zieht‘s ins Waldstadion

Marvin Bingold (l.) verlässt zum Sommer den 1. FC Nordwalde und wird für den Borghorster FC spielen.

Borghorst - Der Kader des Borghorster FC bekommt Zuwachs. Vom Kreisligisten FC Nordwalde schließt sich Marvin Bingold dem BFC an. Von Günter Saborowski


Di., 22.12.2020

Fußball: Ex-Nordwalder Andreas Hemsing kickt sich über Emsdetten bis in die Oberliga Als die Hosen deutlich kürzer waren

Andreas Hemsing 1985

Gescher - Angefangen hat er beim SC Nordwalde, doch schon in der B-Jugend ging es nach oben, steil bergauf, denn es dauerte nicht lange, da spielte Andreas Hemsing schon beim Preußen Münster in der Oberliga. Von Günter Saborowski


Fr., 18.12.2020

Fußball: Wie Heiner Brinkmann zum Vorsitzenden des FC Nordwalde wurde „Mach mal, Du kannst das doch“

Im August 2015 wurde das Sparkassenstadion in Nordwalde eingeweiht. Heiner Brinkmann (l.) und Bürgermeisterin Sonja Schemann nahmen die Feier bei strahlendem Sonnenschein vor.

Nordwalde - Man wird in den Job nicht reingeboren, vererbt wird er in der Regel auch nicht. Zum Vorsitzenden wird man meistens gemacht. Heiner Brinkmann ist als Nachfolger von Jan Schelhowe in die Aufgabe erst reingewachsen, dann reingerutscht. Von Günter Saborowski


Mo., 14.12.2020

Fußball: Thomas Dauwe und André Wöstemeyer haben bei ihren Clubs verlängert Alles ging ratzfatz über die Bühne

Sowohl André Wöstemeyer als auch Thomas Dauwe (kl. Bild) werden in der kommenden Saison weiterhin als Fußballtrainer bei ihren Clubs im Amt bleiben, allerdings bei unterschiedlichen Vereinen. Der eine in Nordwalde, der andere in Metelen (Dauwe).

Nordwalde/Metelen - Bei Matellia Metelen und dem FC Nordwalde herrscht seit dem Wochenende Klarheit, wer in der Saison 2021/22 als Trainer auf den Bänken sitzen wird: Thomas Dauwe in Metelen und André Wöstemeyer beim FCN. Von Günter Saborowski


Fr., 04.12.2020

Handball: Rainer Spreer war Borghorsts erfolgreichster Jugendtrainer Die Oberliga als Krönung

Mit den Minis fing 1984 es an: Trainer Rainer Spreer als Trainer brachte (o.v.l.) Daniel Hille, Roland Bordewick, Stefan Engberding, Christian Beermann, Christian Bülter, (u.v.l.) Bastian Elling, Julius Waltermann, Jan Spreer, Peter Hagemann und Christian Stockbrink spielerisch den Handball nahe.

borghorst - Von den Minis bis zur A-Jugend, vom Spielfest bis in die Oberliga – 16 Jahre lang betreute Rainer Spreer Jugendmannschaften der Handballer des TV Borghorst. Mit Erfolg, die Krönung war die höchste Jugendliga in Westfalen. Von Günter Saborowski


Fr., 04.12.2020

Zur Person: Rainer Spreer


Mi., 18.11.2020

Verbandsentscheid Endgültig: Fußball-Winterpause eingeläutet

In diesem Jahr wird kein Fußball mehr gespielt.

Wie es zu erwarten war, finden in diesem Jahr keine Fußballspiele mehr statt. Das haben die Verantwortlichen des Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbandes entschieden. Ein möglicher Termin für die Wiederaufnahme des Punktspielbetriebs wurde auch schon ins Auge gefasst.


Mo., 16.11.2020

Fußball: Videokonferenz des Verbandsfußballausschusses Wohl kein Spieltag mehr in 2020

Die Bezirksliga-Fußballer des Borghorster FC kommen in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz.

Kreis Steinfurt - Dass im Dezember der Punktspielbetrieb wieder aufgenommen wird, das kann immer mehr ausgeschlossen werden. Konkret entschieden ist zwar diesbezüglich noch nichts, doch die Funktionäre auf Verbands- und Kreisebene sind sich weitgehend einig, dass die derzeitigen Infektionszahlen keinen Partie im Jahr 2020 zulassen. Von Dirk Möllers


Fr., 13.11.2020

Der (vielleicht) älteste Torwarttrainer der Fußball-Landesliga „Fischi“ hat einen Traum

Für Bodo Nelde (unten rechts)

Altenberge - Per Zufall zwischen die Pfosten und dann dazwischen hängen geblieben: Bodo Nelde hat beim TuS Altenberge schon einiges erlebt und einige Posten bekleidet. Von Günter Saborowski


Fr., 06.11.2020

In den Hallen Ostwestfalens geht es anders zur Sache Der Einfluss ist eher gering

Am 3.Oktober waren Uwe Geersen (r.) und Jens Lindstrot in der Lingener EmslandArena als Zeitnehmer beim Frauen-Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande – leider auch ohne Zuschauer – einmal ohne ihre Pfeife aktiv. Stefan Gude (kl.Bild) war lange Zeit Trainer und Schiedsrichter in Personalunion.

Steinfurt - Ein Schiedsrichtergespann und ein Trainer, der lange Zeit Schiri war – zum Thema Spielansetzung und ihr Einfluss ist dieses Mal die andere Seite an der Reihe. Die Antworten recht eindeutig: eher gering. Von Günter Saborowski


Mi., 13.01.2021

Fußball: Matthias Kappelhoff geht in die Lokalpolitik Haushaltsplan statt Taktiktafel

Eine typische Szene von Matthias Kappelhoff (l.): Der Mittelstürmer wühlt sich im gegnerischen Strafraum Richtung Tor.

Ochtrup - Fraktionsbesprechungen statt Mannschaftssitzungen, Haushaltsplan statt Taktiktafel – für Matthias Kappelhoff haben sich die Prioritäten verschoben. Nach seinem Trainerdasein hat der 39-Jährige den Fokus jetzt auf die Ochtruper Lokalpolitik gelegt. So ganz vom Fußball kann Kappelhoff aber nicht lassen. Von Marc Brenzel


Do., 29.10.2020

Fußball: Kein Training und keine Spiele bis Ende November Die Winterpause verkürzen?

Torjubel wie hier beim TuS Altenberge ist für den Monat November erstmal vorbei. Der FLVW hat sämtliche Spiele abgesetzt. Training ist ebenfalls verboten.

Kreis Steinfurt - Jetzt haben wir wieder den Salat – kein Fußball am Wochenende und auch im November nicht. Kann die Saison bis Ende Juni dann noch regulär über die Bühne gehen? Englische Wochen und eine Verkürzung der Winterpause wären eine Möglichkeit. Von Günter Saborowski


Mi., 28.10.2020

Wilmsbergs ehemaliger Trainer Christof Brüggemann über die Schiedsrichteransetzungen Ohne Einfluss auf Trainingssteuerung

Christof Brüggemann (l.) und Aldo Colalongo haben sich beim SV Wilmsberg (Brüggemann) und den Preußen auch schon mal als Gegner auf dem Platz getroffen. Als Brüggemann Colalongos Trainer war, musste er seinen „Heißsporn“ vor so manchem Spiel in die Pflicht nehmen. Als Coach am Rande (kl. Bild) gab es für den Wilmsberger auch schon die eine oder andere Ermahnung vom Unparteiischen.

borghorst - Hat die Ansetzung des Schiedsrichters auf die Arbeit und die Taktik des Trainers Auswirkungen. Davon ist Christof Brüggemann, Ex-Trainer des SV Wilmsberg, überzeugt. Er führt gute Gründe dafür an. Von Günter Saborowski


Di., 27.10.2020

Handballkreis: Mannschaften entscheiden über weiteren Saisonverlauf Arminia Ochtrup unterbricht Spielbetrieb

Für Tom Noori (M.) und die Landesliga-Handballer des SC Arminia Ochtrup ruht der Spielbetrieb bis zum 31. Dezember

Kreis Steinfurt - In Zeiten von steigenden Corona-Neuinfektionen geht der Handballkreis Münsterland auf seine Vereine zu und bietet ihnen Alternativen zur Saisonfortführung an. Bis Montag (2. November) müssen sich die Mannschaften entscheiden, wie es für sie weitergehen soll. Der SC Arminia Ochtrup hat als erster Verein schon einen Beschluss gefasst – und der ist radikal. Von hg/mab


So., 25.10.2020

Handball: SCN muss nach Ibbenbüren SC Nordwalde: Abwehrarbeit ist das A und O

Benno Schulte und seine Nordwalder werden am Sonntag beim HC Ibbenbüren II vorstellig.

Nordwalde - Der SC Nordwalde ist prima in die Saison gestartet. Nach dem Heimsieg gegen Ladbergen heißt es nun, am Sonntag bei der Reserve des HC Ibbenbüren nachzulegen. Dabei kommt es vor allem auf einen Faktor an. Von Marc Brenzel


So., 25.10.2020

Spiel der Woche: 1. FC Nordwalde und FSV Ochtrup trennen sich 1:1 Ein richtig cooles Spiel

Ochtrups Jannik Holtmann (M.) geht ins Kopfballduell mit Robin Lenger (2.v.l.).

Nordwalde - Ein abwechslungsreiches und jederzeit unterhaltsames Duell lieferten sich am Sonntag der 1. FC Nordwalde und der FSV Ochtrup. Nach 90 intensiv geführten Minuten trennten sich die Kontrahenten mit einem leistungsgerechten 1:1. Für die Tore zeigten zwei Akteure verantwortlich, die von ihrer taktischen Ausrichtung her dafür eigentlich nicht infrage kommen. Von Marc Brenzel


Fr., 23.10.2020

Kreisliga A: Spiel der Woche Nordwalder erwarten den FSV Ochtrup

Robin Lemger (r.) nimmt in den Planspielen seines Trainers eine wichtige Rolle ein.

Nordwalde - Nahe gelegt sei den Fußballfans im Kreis Steinfurt am Sonntag der Besuch des Spiels 1. FC Nordwalde gegen den FSV Ochtrup. Dabei handelt es sich um zwei Teams, die in dieser Saison was vor haben. Und das Beste: Beide spielen auch einen gepflegten Ball. Von Marc Brenzel


Mi., 21.10.2020

Altenberge „Auf einige freue ich mich sogar“

Der Schiedsrichter als Freund und Helfer auf dem Platz:

Steinfurt - Schiedsrichter – sie gehören zum Sport wie der Senf zur Wurst. Egal, ob beim Fußball oder Handball, dort, wo sie während des Spielverlaufs eingreifen und Entscheidungen treffen müssen, werden sie oftmals angefeindet. Keine Frage, die Unparteiischen haben Einfluss auf den Spielverlauf, ab und zu sogar auch aufs Ergebnis. Doch nicht erst mit dem Anpfiff kommt dieser Einfluss zum Tragen. Von Günter Saborowski


1 - 25 von 1145 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige