Mi., 20.11.2019

Rosendahl Weiße Weste nach der Hinrunde

Rosendahl: Weiße Weste nach der Hinrunde

Darfeld (mw). Mit dem Abpfiff war es perfekt: Durch den 2:0-Sieg beim Tabellenzweiten DJK Coesfeld-VBRS II haben die D I-Junioren von Turo Darfeld die Hinrunde in der Kreisliga C ohne Punktverlust abgeschlossen. Die Mannschaft glänzte besonders durch ihre Offensive, die in acht Spielen stolze 79 Tore schoss und somit im Schnitt fast zehnmal pro Spiel traf. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 13.11.2019

Rosendahl Platz zwei fest im Visier

Rosendahl: Platz zwei fest im Visier

Rosendahl. Platz drei ist eine prima Zwischenbilanz: Es läuft gut bei den U 17-Juniorinnen der JSG Darfeld/ Osterwick. Fünf Siege und zwei Niederlagen stehen bislang in der Kreisliga A zu Buche – kein Wunder, dass der Trainer Daniel Richter und die beiden Co-Trainerinnen Hannah Knipper und Doreen Wensing mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sind. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.11.2019

Rosendahl Doppelpack von „Air“ Daldrup

Rosendahl: Doppelpack von „Air“ Daldrup

Rosendahl. Der Schlussakkord gehörte dem besten Mann auf dem Kunstrasen. Mit einem Lupfer über Keeper Christian Meckeler traf Carsten Daldrup zum finalen 5:2 für den Gastgeber Turo Darfeld. „Im gesamten Spiel sind wir der Musik hinterher gelaufen“, ärgerte sich Gäste-Trainer Mario Beeke vor allem über die vier Gegentreffer in der ersten Halbzeit, „deshalb haben wir hier auch verdient verloren.“ Von Ulrich Hörnemann


Sa., 09.11.2019

Rosendahl Turo will Bilanz aufhübschen

Rosendahl: Turo will Bilanz aufhübschen

Rosendahl. Die Bilanz aus der vergangenen Saison macht nicht wirklich Laune: zwei Spiele, zwei 1:2-Niederlagen, null Punkte – das muss besser werden für Turo Darfeld, fordert Markus Lindner. „Dabei haben wir beide Male sehr ordentlich gespielt“, erinnert sich der Trainer an die Aufeinandertreffen mit SW Holtwick. Von Frank Wittenberg


Anzeige

Fr., 25.10.2019

Rosendahl Favorit muss aufpassen

Rosendahl: Favorit muss aufpassen

Darfeld. Mit nur acht Toren haben sie sechs Punkte geholt – unter den Umständen gewiss keine schlechte Ausbeute. „Zuletzt haben sie teilweise gute Ergebnisse abgeliefert“, sagt Markus Lindner mit Blick auf Brukteria Rorup. Von Frank Wittenberg


Di., 15.10.2019

Rosendahl Gift und Galle im Derby

Rosendahl: Gift und Galle im Derby

Rosendahl. Die Manöverkritik gleich nach dem 2:2-Unentschieden in Darfeld bereitete ihnen einige Kopfschmerzen. „Es war ein seltsames Spiel“, sagte Tobias Paschert, Trainer von Westfalia Osterwick, „ich weiß nicht, in welche Schublade ich es packen soll.“ Jens Frieling, sein „Co“, stimmte ihm zu: „Sehr, sehr hektisch, ein typisches Derby, mit Gift und Galle drin.“ Von Ulrich Hörnemann


Mo., 14.10.2019

Rosendahl Remis im hitzigen Derby

Rosendahl: Remis im hitzigen Derby

Rosendahl. Die Partie lief nicht mal 30 Sekunden, da klingelte es schon im Kasten von Dominik Chmieleck. Nach dem Anstoß schlug André Uphaus die Kugel lang und weit auf den linken Flügel. Einmal tippte sie auf, dann holte Carsten Daldrup, der wieselflinke Angreifer aus Darfeld, volley aus. Sein Schuss schlug punktgenau im rechten Giebel ein Von Ulrich Hörnemann


Mo., 07.10.2019

Rosendahl Krummes Ding rettet Spitzenreiter

Rosendahl: Krummes Ding rettet Spitzenreiter

Holtwick/Coesfeld. Das Rätselraten, wer letztlich dieses krumme Ding veredelt hat, ging auch nach Spielschluss weiter. Von Frank Wittenberg


Mo., 30.09.2019

Rosendahl Turo Darfeld lässt gegen SV-Reserve nichts anbrennen

Rosendahl: Turo Darfeld lässt gegen SV-Reserve nichts anbrennen

Darfeld/Gescher. Turo Darfeld hat die „Pflichtaufgabe“ gegen die Reserve des SV Gescher souverän mit einem 3:1-Sieg gelöst. „Wir haben insgesamt wenig zugelassen. Gescher hatte neben dem Tor nur sehr wenige Chancen“, fasste Turo-Trainer Markus Lindner die 90 Minuten zusammen. Von Mats Wittenberg


Fr., 20.09.2019

Rosendahl Viele Chancen, kein Punkt

Rosendahl: Viele Chancen, kein Punkt

Darfeld. Chancen gab es satt und genug, aber nur ein einziges Tor – und das fiel auch noch auf der falschen Seite. „Wir machen die Dinger nicht, das ist der Vorwurf, den die Mannschaft sich gefallen lassen muss“, schüttelte Markus Lindner gestern Abend den Kopf. Von Frank Wittenberg


1 - 10 von 458 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige