Mo., 08.09.2014

Kreisliga A: Westfalia Osterwick steckt die vielen Ausfälle erstaunlich locker weg Personaldecke auf Kante genäht

Osterwick. Am Tag danach war er noch immer begeisterte von seiner Truppe. „Die ersten 20 Minuten, als Niklas Segbers noch mitgespielt hat, waren richtig geil“, sagte Zouhair Allali und dachte an die Startphase, als die Osterwicker die Gäste aus Dülmen II in den Schwitzkasten nahmen und ihnen kaum Zeit zum Luftholen ließen. Von Ulrich Hörnemann


So., 07.09.2014

Kreisliga A: Hochverdienter Heimsieg / TSG Dülmen II ist mit der 0:3-Niederlage noch sehr gut bedient. Westfalia Osterwick schnappt sich drei weitere Zähler

Osterwick (uh). Nach dem Abpfiff klatschte er jeden Spieler einzeln ab. „Heute gibt es nichts zu meckern“, frohlockte Zouhair Allali nach dem souveränen 3:0-Heimsieg über die Reserve des Bezirksligisten TSG Dülmen, „ich bin hundertprozentig zufrieden.“ Von Ulrich Hörnemann


Do., 04.09.2014

Große Gelassenheit bei Trainer Wolfgang Köning / Sein Personal geht hochmotiviert in diese Partie Drei Punkte und Walters Grillwürstchen

Darfeld (uh). Wolfgang Köning ist heiß. „Ich freu’ mich auf ein gutes Spiel“, sagt der Trainer von Turo Darfeld, „und natürlich auf Walters Würstchen.“ Nach dem Abpfiff will er bei Grillmeister Walter Borgert den hoffentlich erfolgreichen Abend kulinarisch beschließen. Von Ulrich Hörnemann


Di., 02.09.2014

Jugendfußball: U 11 unterliegt 3:11 Westfalia zahlt Lehrgeld

Osterwick. Mit einer Niederlage sind die U 11-Mädchen von Westfalia Osterwick in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer André Kerkhoff und Trainerin Sarah Hauling trat gegen die hoch favorisierten Spielerinnen der TSG Dülmen an. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

So., 31.08.2014

Kreisliga A: Vier Treffer beim 5:1-Sieg von SW Holtwick in Gescher Robin Klöpper ballert aus allen Lagen

Gescher/Holtwick (fw). Gut gespielt habe er vorher auch, nur nicht getroffen. „Deshalb freut es mich besonders, dass der Knoten bei Robin Klöpper heute geplatzt ist“, lachte Oswald Semlits. Und wie: Mit vier Treffern hat der Angreifer maßgeblich zum 5:1-Sieg seiner Holtwicker beim SV Gescher II beigetragen. Von Frank Wittenberg


So., 24.08.2014

Kreisliga A: Borussia Darup entführt einen Zähler Westfalia prallt vor die rote Wand

Osterwick/Darup. Unentwegt rannte der Favorit an, aber alles, was die Osterwicker vor sich sahen, war eine rote Wand. Eine Vierer-Abwehrreihe, davor eine Fünferkette – Frank Stening betätigte sich als Maurermeister, verordnete seinen Darupern Disziplin und Geschlossenheit und zog der Westfalia damit den Zahn. „Kompliment an den Gegner“, zuckte Zoui Allali nach dem Abpfiff mit den Schultern. Von Frank Wittenberg


Fr., 22.08.2014

Kreisliga A: Westfalia Osterwick steigt Sonntag gegen Borussia Darup ein Spätstarter sind heiß auf den Ball

Osterwick (fw). Die Zwangspause am ersten Spieltag haben sie sinnvoll genutzt für Weiterbildung und Teambuilding. „Erst haben wir uns das Pokalspiel VfL Bochum gegen VfB Stuttgart angesehen“, erzählt Zoui Allali. Von Frank Wittenberg


So., 10.08.2014

Fußball: SW Holtwick gewinnt Pokalspiel nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 Beerlagern gehen die Körner aus

Beerlage/Holtwick (fw). Der „Zehner“ hing mächtig in den Beinen. „Vielleicht hätten wir uns mit fünf Kilometern begnügen sollen“, zuckte Julian Tacke mit den Schultern. Von Frank Wittenberg


Fr., 08.08.2014

Kreisliga A: Neu-Trainer Oswald Semlits will seinen Kader formen und die vielen jungen Spieler integrieren Ehrgeiz gepaart mit reichlich Geduld

Holtwick. Geduld muss er mitbringen, das weiß er genau. Bei allem Ehrgeiz, der ihn in seiner langen Laufbahn als Spieler und Trainer immer geprägt hat. „Wenn du neu für eine Mannschaft verantwortlich bist, dreht sich vieles um“, sagt Oswald Semlits. „Da reichen vier Wochen Vorbereitung nicht aus.“ Deshalb hält sich der neue Chef bei SW Holtwick mit wagemutigen Prognosen betont zurück. Von Frank Wittenberg


Do., 31.07.2014

Kreisliga A: Zoui Allali möchte seine Mannschaft weiter verbessern – und sehen, ob der Titel dabei herausspringt Attraktivität vor Ergebnisfußball

Osterwick. Purer Ergebnisfußball ist nicht sein Ding. Zouhair Allai legt Wert auf eine attraktive Spielweise – und vor allem auf eine konsequente Weiterentwicklung seines Personals. „Dass viele Trainer uns als spielerisch beste Mannschaft der Liga bezeichnet haben, war eine große Ehre“, lächelt der Trainer. Von Frank Wittenberg


411 - 420 von 434 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige