Fr., 20.03.2020

Fußball: Kreisliga A1 Ein Offensiv-Allrounder für den ASC Schöppingen

ASC-Spielertrainer Rafael Figueiredo (links) freut sich auf Neuzugang Benjamin Brahaj.

Schöppingen - Das runde Leder rollt nicht mehr. Die Sportanlagen sind verwaist. Und trotzdem müssen die Vereine natürlich ihre Hausaufgaben erledigen. Denn irgendwann wird es ja weitergehen. Und sei es erst mit der Saison 2020/21. Für genau diese präsentiert A-Ligist ASC Schöppingen nun seinen ersten Neuzugang. Von Nils Reschke

Mi., 11.03.2020

Generalversammlung beim SV Eggerode JSG mit dem ASC steht bevor

Mit Blumen verabschiedete Thomas Roters die bisherige 1. Geschäftsführerin Christina Frieling.

Eggerode - „Die Gespräche mit dem ASC Schöppingen verlaufen bisher konstruktiv, auf Augenhöhe, das Thema ist bereits weit vorangeschritten“, informierte Thomas Roters auf der Generalversammlung des SV Eggerode die Mitglieder über die geplante Jugendspielgemeinschaft mit den Grün-Weißen.


So., 08.03.2020

Fußball: Kreisliga A1 Kein ASC-Comeback

Bastian Fier musste mit dem ASC Schöppingen in Südlohn in eine 2:3-Niederlage einwilligen.

Schöppingen - Wie sich die Bilder doch bisweilen gleichen. Erneut wachte der ASC Schöppingen spät auf. Abermals gelangen den Vechtestädtern in der Schlussphase der Partie auch zwei Treffer. Doch anders als im Heimspiel gegen SF Ammeloe (2:2) reichte es an diesem Sonntag nicht zumindest noch zum Teilerfolg. Von Nils Reschke


Fr., 06.03.2020

Fußball: Kreisliga A1 Wer wird Figo 2.0?

Mission noch nicht beendet: Spielertrainer Rafael Figueiredo bleibt A-Ligist Schöppingen treu und geht 2020/21 mit dem ASC in seine dann schon fünfte Saison.

Schöppingen - Er ist nicht nur der Trainer beim ASC Schöppingen. Nein, Rafael Figueiredo ist zudem auch der Torjäger schlechthin bei den Grün-Weißen. Und in dieser Doppelrolle fühlt sich „Figo“ offenbar pudelwohl. Immer noch. Was sein Badezimmer damit zu tun hat? Auch das verrät der Coach unserer Zeitung. Von Nils Reschke


Anzeige

Mo., 02.03.2020

4. Sandhasenlauf in Alstätte Organisatoren rundum zufrieden

Die Jüngsten gingen beim Bambinilauf über 500 Meter mit großer Begeisterung an den Start. Insgesamt zog der 4. Alstätter Sandhasenlauf wieder 358 Aktive an.

Alstätte - „Ja, wo laufen sie denn?“, hieß es beim 4. Sandhasenlauf in Alstätte. Anstelle der Sandhasen, dem das Event seinen Namen zu verdanken hat, waren 358 zweibeinige Läufer am Start, die ihre Schnelligkeit über 500 Meter, zwei, fünf und zehn Kilometer unter Beweis stellten. Von Angelika Hoof


Mo., 02.03.2020

Fußball: Kreisliga A Frauen Keine Siege für ASC und Fortuna 2

Gronau/Schöppingen - In der Kreisliga A der Frauen fielen am Wochenende die Partien von Vorwärts Epe und vom VfB Alstätte aus. Somit waren nur der ASC Schöppingen und Fortuna Gronaus Reserve im Einsatz. Siege holten beide Mannschaften nicht. Von Nils Reschke


So., 01.03.2020

Fußball: Kreisliga A1 Packende Schlussminuten beim ASC

Pascal Korthues rettete dem ASC nach einer Flanke von Julius Schmitz noch das 2:2-Unentschieden mit einem tollen Flugkopfball.

Schöppingen - Als der Referee nach 45 eher ereignislosen Minuten zur Pause bat, ahnte noch niemand im Vechtestadion, was für eine packende Schlussphase das 2:2 zwischen dem ASC Schöppingen und SF Ammeloe reserviert hatte. Von Nils Reschke


Sa., 29.02.2020

Fußball: Kreisliga A1 Auftakt an der Gronauer Laubstiege schon am Samstag

Orhan Boga erwartet schon am heutigen Samstag mit Fortuna Gronau den Zweiten Union Wessum.

Gronau - Wo man sich auch umhört – alle fiebern dem Start in der Kreisliga A1 entgegen, sind froh, dass die Zeit der Vorbereitung endlich beendet ist und wieder um Punkte gekämpft wird. Ganz besonders an der Laubstiege, denn Fortuna Gronau blickt auf eine völlig verkorkste Hinrunde zurück. Von Nils Reschke


So., 23.02.2020

Fußball: Testspiele und Absagen Nur Vorwärts Epe 2 gewinnt

Patrick Leuders traf beim SV Mauritz doppelt.

Gronau/Epe/Nienborg - Auf vielen Plätzen konnte erst gar nicht gespielt werden. Und wo der Ball dann doch rollte, da setzte es in den meisten Fällen Niederlagen für die Teams aus unserem Verbreitungsgebiet. Jubeln durfte am Ende nur Vorwärts Epe 2. Von Nils Reschke


Di., 18.02.2020

Fußball: Westdeutsche Meisterschaften der U17-Juniorinnen ASC Schöppingen überrascht gegen die Großen

Eindrücke von der Westdeutschen Meisterschaft der U17-Juniorinnen in der Sportschule Duisburg-Wedau. Der von vielen Fans unterstützte ASC Schöppingen überraschte mit Platz fünf und nahm selbst Turniersieger 1. FC Köln beim 0:0 Punkte ab.

Schöppingen - Als Außenseiter überraschen die U17-Juniorinnen des ASC Schöppingen auch bei den Westdeutschen Meisterschaften. Sogar gegen den Spitzenreiter der Bundesliga West gelingt ein Sieg. Das Halbfinale wird nur knapp verpasst. Doch auch Platz fünf ist aller Ehren wert. Erneut übertrifft die Mannschaft damit die eigenen Erwartungen. Von Stefan Hoof


So., 16.02.2020

Fußball: Testspiele am Wochenende Drei Mal sieben, ein Mal sechs Tore – aber nur ein einziger Sieg

Auch Amandip Singh traf beim 7:0-Sieg der Reserve des FC Epe gegen SW Holtwick 2. Kurz vor der Pause erhöhte der Torjäger der Blau-Weißen auf 4:0.

Gronau - Tore fielen in den Testspielen der heimischen A- und B-Ligisten jede Menge. Jubeln durfte am Ende allerdings nur ein Team. Der FC Epe 2, der zudem gleich sieben Treffer auf einen Streich erzielte. Von Nils Reschke


Fr., 14.02.2020

Fußball: U17-Juniorinnen Der ASC erreicht das nächste Level

Da darf das Jubel-Selfie nicht fehlen: In Greven qualifizierten sich die U17-Spielerinnen aus der Vechtestadt für die Futsal-Regionalmeisterschaft West.

Schöppingen - Man sieht sich ja bekanntlich immer zwei Mal im Leben – mindestens. Schon 2019 reisten Schöppingens U15-Fußballerinnen nach Greven, um an der Westfalenmeisterschaft unterm Hallendach teilzunehmen. Ein großer Erfolg, den die U17 in diesem Jahr noch einmal überbieten konnte. Von Nils Reschke


Do., 13.02.2020

Fußball: Kreisliga A1 Gute Abwehr, starke Pokalauftritte

Schöppingen - Eigentlich hat der ASC Schöppingen ja bislang auch keine überragende Saison 2019/20 gespielt. Trotzdem sind die Vechtestädter schon mal der beste von vier A-Ligisten im WN-Verbreitungsgebiet. Und in einer Disziplin übertrumpfen sie sogar Epes Bezirksligisten. Von Nils Reschke


Do., 13.02.2020

Fußball: Testspiele Doppelpacker bei Fortuna und beim ASC

Gronau - Am Mittwochabend waren einige Fußballteams im Einsatz, um sich auf die kommenden Punktspiele vorzubereiten. Frauen-Landesligist Fortuna Gronau und B-Ligist RW Nienborg siegten, A-Ligist ASC Schöppingen spielte remis und der FC Epe 2 verlor seine Partie eben gegen RWN. Von Nils Reschke


Mi., 12.02.2020

Badminton: Bezirksklasse ASC Schöppingen und Vorwärts Gronau teilen sich die Punkte

Man kennt sich gut. So lieferten sich Gastgeber ASC Schöppingen und Spitzenreiter Vorwärts Gronau ein packendes Match, das leistungsgerecht 4:4 endete.

Schöppingen/Gronau - Vorwärts Gronau bleibt in der Badminton-Bezirksklasse ungeschlagen. Jedoch schaffte es Gastgeber ASC Schöppingen als erst zweite Mannschaft in dieser Spielzeit, dem Klassenprimus mit dem 4:4 wenigstens einen Punkt abzuknüpfen. Von Stefan Hoof


Mo., 10.02.2020

Fußball: Landesturnier der U17-Juniorinnen ASC Schöppingen nun gegen Köln und Leverkusen

Die U17-Juniorinnen des ASC Schöppingen nehmen an der Westdeutschen Meisterschaft teil.

Schöppingen - Michael Webers wollte es kaum glauben, der Trainer sprach gar von einer Sensation: Tatsache aber ist, dass sich die U17-Juniorinnen des ASC Schöppingen für die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert haben. Jetzt geht es in einer Woche gegen Teams wie Bayer Leverkusen und den 1. FC Köln. Von Stefan Hoof


Mi., 05.02.2020

Fußball: Kreis Ahaus/Coesfeld Schiedsrichter-Lehrgang in Alstätte

Fußball: Kreis Ahaus/Coesfeld: Schiedsrichter-Lehrgang in Alstätte

Kreis Borken - Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld richtet ab dem 19. Februar (Mi.) um 18 Uhr einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang aus. Die vier Lehrveranstaltungen finden beim VfB Alstätte statt.


So., 02.02.2020

Testspiel: ASC Schöppingen - VfB Alstätte Drei Tore für das Selbstvertrauen

Bezirksligist VfB Alstätte landete am Samstag im Testspiel beim ASC Schöppingen einen 3:0-Sieg. Im ersten Durchgang leisteten die Gastgeber Schützenhilfe bei den VfB-Treffern, steigerten sich aber nach der Pause.

Schöppingen/Alstätte - In einem Punkt waren sich Rafael Figueiredo und Dirk Haveloh einig: „Es war ein ordentliches Testspiel.“ Nach Toren endete dieser Vergleich 3:0 für den Bezirksligisten VfB Alstätte. Von Stefan Hoof


Do., 30.01.2020

Fußball: Vorbereitungsspiele Heiße Testspiel-Phase eröffnet

Rafael Figueiredo trifft mit dem ASC auf Alstätte.

Gronau - In der Bezirksliga rollt schon am 9. Februar wieder der Ball. In den Kreisligen A und B geht es spätestens am 1. März weiter, denn einige Vereine müssen bereits vorher Nachholspiele bestreiten. Und somit startet jetzt dann auch die heiße Phase bei den Testspielen. Von Nils Reschke


Do., 23.01.2020

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der U15-Juniorinnen ASC Schöppingen gewinnt die Silbermedaille

Silbermedaillengewinner: Die U15 des ASC Schöppingen mit (hinten v.l.) Mia Wernsmann, Anna Dirksen, Hanna Niehues, Lisa Lesting, Jana Rölver, Marie Wehrmann, Nele Bücker, Hannah Stübbe-Hüsing. Vorne v.l.: Nele Dirksen, Pia Segbers, Paula Sunke, Celine Amshoff, Johanna Daldrup, Lara Lefering. Liegend: Angelina Kakowkin. Trainiert und betreut wird das Team von Jörg Lesting, Detlef Wehrmann, Frauke Bruns, Doreen Schulze Wasserkönig und Erwin Lütke-Wenning.

Schöppingen - Neben dem Gewinn des Hallenkreismeistertitels durch die U17-Juniorinnen durfte sich der ASC Schöppingen auch über den Finaleinzug der U15-Juniorinnen freuen. Von Stefan Hoof


Di., 21.01.2020

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der U17-Juniorinnen ASC Schöppingen zu stark für die Konkurrenz

Hier jubelt die U17 des ASC Schöppingen über den Gewinn der Hallenfußball-Kreismeisterschaft. Hintere Reihe v.l.: Trainer Michael Webers und Christian Bunnefeld, Antonia Nußbaum, Mette Webers, Luisa Ebbinghoff, Greta Webers, Rike Schwartenbeck, Meret Segbers, Maresa Dichtler, Trainer Achim Bruns. Vorne v.l.: Lara Denno, Greta Spicker, Viktoria Hummert, Sarah Bunnefeld, Josijn Späker, Leonie Saar, Alina Bettmer, Lena Scheller, Jenny Thiergärtner.

Schöppingen - Zehn Spiele in Vor- und Endrunde, zehn Siege: Dieser Erfolg ist kein Zufall. Und doch dürfen die U17-Juniorinnen des ASC Schöppingen stolz auf ihren jüngsten Titelgewinn sein. Von Stefan Hoof


So., 19.01.2020

Quidditch-Nationalmannschaft zu Gast in Schöppingen Die Jagd nach dem goldenen Schnatz

Die Nationaltrainer Christian Plesker (3.v.l.) und Lisa Struck hatten zum ersten Trainingslager des neuen Jahres erneut nach Schöppingen eingeladen. Die Mannschaft bereitet sich auf die Weltmeisterschaften in den USA vor.

Schöppingen - Wenn Seeker, Chaser, Keeper und Beater sich auf dem Kunstrasenplatz des ASC Schöppingen ein Stelldichein geben, ist die deutsche Quidditch-Nationalmannschaft nicht mehr weit. Das Team hat schon jetzt die WM im Juli im Blick. Von Angelika Hoof


Fr., 10.01.2020

K+K-Cup in Münster: Westfalentag KRV Borken holt fehlerfrei den Titel

Der KRV Borken hat das Mannschaftsspringen der westfälischen Kreisverbände gewonnen. Mannschaftsführer Gerd Könemann (l.) und seine Reiter Reto Weishaupt (RV Ahaus-Ammeln), Yann Chartier und Hermann Ostendarp (beide ZRFV Borken) sowie Stefan Engbers (RFV Südlohn-Oeding) schafften den Sieg mit einem Null-Fehler-Gesamtergebnis. Zweiter wurde das Team vom Reiterverband Münster vor Steinfurt.

Münster/Kreis Borken - Beim Wettstreit um die Westfälische Mannschaftsmeisterschaft hat die Equipe des Kreisreiterverbands Borken den Titel im Springen gewonnen. Münster wurde ein Fehler am letzten Hindernis zum Verhängnis, bis dahin hätte es ein Stechen geben können.


Fr., 10.01.2020

K+K-Cup: Teamspringen der Altkreise Messing lehnt sich weit aus dem Fenster

Sieger Altkreis Coesfeld mit (v.l.) Trainer Heiner Messing, Annely Mönsters, Wafa Amiri, Laura Rensing und Hanna Höcke.

Münster/Schöppingen - Bescheidenheit ist bekanntlich eine Zier, aber eben nicht immer zwingend notwendig. Vor allem dann nicht, wenn eindrucksvolle Taten zurückhaltende Worte überflüssig machen – so wie beim Auftritt der vier Reiter und Reiterinnen aus Coesfeld, die souverän das Teamspringen der Altkreise für sich entschieden. Von Henner Henning


Do., 09.01.2020

Fußball: Wolfgang Schütte verlängert „Handlungsreisender“ macht weiter

Wird am 1. Februar 64: Wolfgang Schütte, der Fußball-Trainer des Landesligisten SV Holthausen/Biene bleibt.

Lingen/Schöppingen - Er ist ein „Handlungsreisender“ in Sachen Fußball, und selbst im Alter von nunmehr fast 64 Jahren reicht es Wolfgang Schütte nicht, in seiner Freizeit nur mit seinem Hund an der Leine spazieren zu gehen.


1 - 25 von 967 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige