Fr., 10.05.2019

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden: Trio kommt, Stützen bleiben

Noch in Diensten der TSG Dülmen, demnächst ein Sendener: Fabian – Spitzname: „Orlando“ – Schulte Althoff.

Senden - Der VfL Senden, der am Sonntag, 15 Uhr, GW Nottuln zum Kreisderby bittet, hat drei neue Leute für die kommende Spielzeit verpflichtet. Und das ist längst nicht die einzige gute Nachricht aus dem Sportpark. Von Florian Levenig

Do., 09.05.2019

Fußball: Kreisliga B 3 Münster Niederlage des SC BW Ottmarsbocholt beim SC Capelle erklärbar

Einer der auffälligsten Blau-Weißen am Mittwochabend in Capelle: Jens Overbeck (r.).

Ottmarsbocholt - BW Ottmarsbocholt hat das Nachholspiel beim SC Capelle mit 2:3 (1:1) verloren. Eine nicht ganz unwichtige Position bekleidete ein Fachfremder. Von Florian Levenig


Do., 09.05.2019

Beachvolleyball Cinja Tillmann: Kein Gedanke ans Finale in Münster

Cinja Tillmann (r.) mit ihrer Ex-Partnerin Teresa Mersmann

Senden/Münster - Der Sieg von Cinja Tillmann und Teresa Mersmann bei der Techniker-Beach-Tour in Münster war eine der größten Überraschungen der vergangenen Saison. Nun tritt die Sendenerin Tillmann mit Kim Behrens in der Domstadt an. Von Christian Besse


Mi., 08.05.2019

Schwimmen: Landesmeisterschaften DLRG Senden schwimmt der Konkurrenz davon

Kehrten als Landesmeister an die Stever zurück (v.l.): die DLRG-Schwimmerinnen Sara Kunstleben, Emma Nentwig, Helena Tork, Mia Nentwig und Melina Büning

Senden - Die Sendener DLRG-Schwimmerinnen der Altersklasse 13/14 kehrten als Landesmeister aus Gelsenkirchen zurück. Noch getoppt wurde der Erfolg durch den Titelgewinn einer Sendenerin in der Einzelkonkurrenz.


Anzeige

Di., 07.05.2019

Handball: U 19-Qualifikationsturnier ASV Senden eine Runde weiter, HSG Ascheberg/Drensteinfurt guter Gastgeber

War im Spiel gegen Gremmendorf/Angelmodde mit neun Toren bester ASV-Werfer: Jakob Janssen.

Senden/Ascheberg - Der ASV Senden hat beim Kreisentscheid in Ascheberg und Warendorf Platz zwei belegt und somit die nächste Runde erreicht. Aber auch die HSG Ascheberg/Drensteinfurt enttäuschte keinesfalls. Von Florian Levenig


Di., 07.05.2019

Reiten: Piaff-Förderpreis Perfekter Start in Mannheim für Becks und Delorange

Jil-Marielle Becks – hier mit Satelite NRW – war beim „Maimarkt“ nicht zu schlagen.

Ottmarsbocholt - Am Wochenende stand die erste Station des Piaff-Förderpreises auf dem Programm. Für Jil-Marielle Becks (RV Lüdinghausen) begann die Serie so, wie sie 2018 aufgehört hatte. Von Florian Levenig


Mo., 06.05.2019

Handball: Kreisliga Männer HSG Ascheberg/Drensteinfurt nimmt ASV Senden 2 auseinander

Glänzte im Derby als zehnfacher Torschütze und Ballverteiler: HSG-Rückraummann Matthias Lohmann.

Ascheberg - Das Derby zwischen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt und dem ASV Senden 2 (30:17) war eine ziemlich einseitige Angelegenheit. Beide Trainer kennen die Gründe. Von Florian Levenig


Mo., 06.05.2019

Fußball: Kreisliga B 3 Münster BW Ottmarsbocholt gewinnt bei Wacker Mecklenbeck 3

Kam und traf: Linus Silla.

Ottmarsbocholt - BW Ottmarsbocholt hat das Auswärtsspiel bei Wacker Mecklenbeck 3 mit 4:1 (1:0) gewonnen. BWO-Coach Michael Füstmann lag mit seinen Einwechslungen goldrichtig. Von Florian Levenig


So., 05.05.2019

Fußball: Landesliga 4 Eine klare Angelegenheit – VfL Senden gewinnt Derby beim SV Herbern

Kaum vom Ball zu trennen: VfL-Maskenmann Rabah Abed (M.). Hier versuchen Sebastian Schütte (l.) und Johannes Richter den zweifachen Torschützen zu stoppen.

Herbern - Der VfL Senden hat das Altkreis-Derby beim SV Herbern mit 3:1 (3:0) gewonnen. Und nicht nur das Ergebnis wurmte SVH-Coach Holger Möllers. Ein Sendener war besonders treffsicher. Von Florian Levenig


So., 05.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Bösensell spielt nur 2:2

Florian Bußmann (l.) traf für den SVB zum 1:1.

Bösensell - Nach einer schwachen Vorstellung kam der SV Bösensell bei der Reserve der Warendorfer SU nur zu einem 2:2-Unentschieden. Von Marco Steinbrenner


So., 05.05.2019

Handball: Verbandsliga 1 Vorne kein Durchkommen – ASV Senden verliert bei HSG TuS/EK Spradow

Traf zwei Mal im Bünder Ortsteil: Janis Wieczorek (r.).

Senden - Der ASV Senden hat das letzte Auswärtsspiel der Saison bei der HSG TuS/EK Spradow mit 26:31 (14:14) verloren. Reine Kopfsache, weiß ASV-Coach Swen Bieletzki. Von Florian Levenig


Fr., 03.05.2019

Fußball: Landesliga 4 Philip Just gibt ein letztes Mal Derby-Vollgas für den VfL Senden

Kehrt im Sommer zurück zum SV Herbern: Philip Just, Linksverteidiger des VfL Senden.

Herbern - Das Altkreis-Derby zwischen dem SV Herbern und dem VfL Senden ist seit jeher für alle Beteiligten von besonderer Bedeutung. Für einen VfL-Spieler ist die Begegnung am Sonntag, 15 Uhr, an der Werner Straße aber eine ganz spezielle.


Fr., 03.05.2019

Handball: U 19-Quali ASV Senden will weiter, HSG Ascheberg/Drensteinfurt hat anderes vor

Neu dabei: Jakob Janssen.

Ascheberg/Senden - In Ascheberg (Samstag) und Warendorf (Sonntag) beginnt für die hiesigen A-Jugend-Handballer Teil eins der Qualifikation. Der ASV Senden und die HSG Ascheberg/Drensteinfurt haben dabei ganz unterschiedliche Ziele. Von Florian Levenig


Fr., 03.05.2019

Handball: Verbandsliga 1 Keine Kaffeefahrt – ASV Senden will auch sportlich die Klasse halten

Absteigen kann der ASV Senden nicht mehr, jubeln will das Team in Spradow trotzdem.

Senden - Die Spannung ist ein bisschen raus, da Mitbewerber Ahlen 2 am grünen Tisch sechs Punkte verloren hat. Trotz des gesicherten Ligaverbleibs fährt der ASV Senden mit dem gebotenen Ernst zur HSG TuS/EK Spradow. Von Florian Levenig


Fr., 03.05.2019

Handball: Kreisliga Umgekehrte Vorzeichen: HSG Ascheberg/Drensteinfurt vs. ASV Senden 2

Feierten den Hinspielsieg ausgelassen: die ASV-Handballer.

Ascheberg/Senden - Das erste Derby hat der ASV Senden 2 gewonnen. Gut möglich, dass die HSG Ascheberg/Drensteinfurt im Rückspiel am Samstag, 18 Uhr, den Spieß umdreht. Von Florian Levenig


Do., 02.05.2019

Fußball: VfL Senden VfL-Jugendtrainer: Die Weichen sind gestellt

Neue Zuständigkeiten ab der Saison 2019/20: die VfL-Jugendtrainer Phillipp Roberg (U 19), Luan Kalushi (U13) sowie Niklas Kalfayan und Wilhelm Stümmler (beide U15).

Senden - Für die neue Saison sind die Weichen in der VfL-Jugendabteilung weitestgehend gestellt. Unter den Nachwuchstrainern gibt es alte und neue Gesichter.


Do., 02.05.2019

Leichtathletik: Schlosslauf Nordkirchen Streckenrekorde bleiben ungebrochen

Groß war das Gedränge beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs (mit der Nummer 1042 der spätere Sieger Christian Leesing).

Nordkirchen - Rekordverdächtig waren Läufer- und Zuschauerzahlen. Die Streckenrekorde über fünf und zehn Kilometer waren aber nie in Gefahr. Union Lüdinghausen feierte einen Doppelsieg bei den Frauen über 2,5 Kilometer. Von Michael Beer


So., 28.04.2019

Handball: Verbandsliga 1 Ligaprimus CVJM Rödinghausen eine Nummer zu groß für ASV Senden

In der Schlussphase bester ASV-Werfer: Max Starke (l.). Die Niederlage gegen den Klassenbesten konnte er aber nicht verhindern.

Senden - Der ASV Senden hat nach zuvor sieben Heimsiegen am Stück mal wieder im Sportpark verloren. Allerdings war der Gegner ja auch nicht irgendwer. Von Florian Levenig


So., 28.04.2019

Fußball: Landesliga 4 Sieg gegen SuS Stadtlohn – VfL Senden ist kurz vor der Ziellinie

Nach dem 3:1 durch Rabah Abed (2.v.l.) gratulieren Dennis Bäumer (v.l.), Florian Kaling, Joshua Dabrowski, Tim Castelle und Philipp Wilbers dem Torschützen.

Senden - Drei Foulelfmeter wurden in der Partie zwischen dem VfL Senden und SuS Stadtlohn gepfiffen – zwei davon verwandelten die Gäste. Davon kaufen konnten sie sich am Ende aber nichts. Von Christian Besse


Fr., 26.04.2019

Handball: Verbandsliga Dampfwalze irgendwie stoppen – ASV Senden empfängt CVJM Rödinghausen

Zu Hause „nicht ganz so schlecht“: ASV-Coach Swen Bieletzki und seine Mannen.

Senden - Der ASV Senden empfängt am Sonntag, 18 Uhr, die Übermannschaft CVJM Rödinghausen. Trotzdem soll die stolze Heimserie – sieben Siege in Serie – halten. Es winken nämlich nicht bloß zwei schnöde Punkte. Von Florian Levenig


Fr., 26.04.2019

Fußball: Kreisliga A Meisterfeier beim SV Bösensell?

Einsatz gefährdet: Niklas Klöfkorn (re.)

Bösensell - Auf der Sportanlage des SV Bösensell könnte es am Sonntag etwas zu feiern geben. Dabei wäre Gastgeber SVB aber wohl nur in der Rolle des Zuschauers . . . Von Heiner Gerull


Di., 23.04.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga 5 VfL Senden in Herten: Starker Anfang – schwaches Ende

Linda Tenholt (am Ball) erzielte die VfL-Führung mit einem direkten Freistoß.

Senden - Von einem „ganz furchtbaren Spiel“ sprach die Trainerin des VfL Senden nach der Partie in Herten. Immerhin fuhren die Gäste mit einem Punkt nach Hause. Dieser dürfte im Titelkampf aber nicht viel nützen.


Mi., 17.04.2019

Fußball: Bezirksliga 5 Frauen Fall von Wettbewerbsverzerrung? VfL Senden bedauert Absage

Gar nicht komisch fand VfL-Trainerin Annika Scheunemann die Absage aus Ickern.

Senden - Die Partie am Sonntag zwischen dem VfL Senden und Arminia Ickern wurde kurzfristig abgesagt, die Gäste blieben dem Sportpark fern. Die Freude über die drei geschenkten Punkte hält sich beim Tabellenzweiten in Grenzen. Von Florian Levenig


Mo., 15.04.2019

Fußball: Kreisliga B 3 Münster Torreiches Remis zwischen BW Ottmarsbocholt und dem Werner SC 3

Traf zwei Mal: BWO-Youngster Erik Wiegert.

Ottmarsbocholt - Fünf Tore erzielte BW Ottmarsbocholt, fünf Mal traf auch der Werner SC 3. Ein Blau-Weißer hatte besonders viel Zielwasser getrunken. Von Florian Levenig


So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden: Derbe Pleite beim BSV Roxel

Mächtig bedient: VfL-Trainer André Bertelsbeck.

Senden - Einen rabenschwarzen Tag erwischte der VfL Senden beim BSV Roxel. Allerdings selbstverschuldet . . . Von Christian Besse


101 - 125 von 1472 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige