Do., 25.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup VfL Senden: Ein Torfestival im Spiel gegen Greven 09

Fast schon verknotet: Sendens Muhammes Frahman (r.) kämpft mit Jonas Averbeck um den Ball. Dessen Kollege Henning Schultze-Ueberhorst ist bereit einzugreifen.

Herbern - Der VfL Senden führte klar, lag klar zurück, glich aus, fing sich wieder ein Tor und gewann dann. Langweilig war die Partie gegen Greven 09 nicht, und über elf Tore konnten sich zumindest neutrale Fans nicht beklagen. Doch VfL-Coach Andreas Bopp interessierte mehr der spielerische Auftritt seiner Mannen. Von Christian Besse

Do., 25.07.2019

Tennis: Regelreform Im Tennis zählt ab 2020 jeder Punkt

Bezirk Lüdinghausen - Die Tennisspieler(innen) müssen sich zur Sommersaison 2020 auf gravierende Änderungen einstellen. So entscheidet bei Punktgleichheit nicht mehr der direkte Vergleich über Auf- und Abstieg, sondern das bessere Spiel- und Satzverhältnis in der Abschlusstabelle. Doch es ändert sich viel mehr. Von Uwe Niemeyer


Mi., 24.07.2019

Fußball: Landesliga 4 Ein Abbruch, keine Rot-Sünder: VfL Senden einzigartig

Szene aus einem Spiel, dass es offiziell gar nicht gab: die abgebrochene Partie zwischen Senden (l.: Joshua Dabrowski) und Heiden.

Nottuln - Am Dienstag, beim Staffeltag in Nottuln, hätte Gerhard Rühlow gerne Historisches verkündet: eine ganze Saison ohne Spielausfall. Doch Senden und der Wettergott hatten was dagegen. Von Marco Steinbrenner


Di., 23.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup Teilerfolg des Willens – VfL Senden trotzt TuS Hiltrup 2:2 ab

Kam nach der Pause und verteidigte tadellos: Marvin Tjaden (r.).

Herbern - Starke Reaktion: Nach dem eher mauen 0:1 am Sonntag gegen die SG Bockum-Hövel trotzte der VfL Senden Westfalenligist TuS Hiltrup am Dienstagabend ein 2:2 (1:0) ab. Eine Sache hatte VfL-Co-Trainer Andreas Bopp besonders imponiert. Von Florian Levenig


Anzeige

Di., 23.07.2019

Beachvolleyball: Bundespokal Lea Venghaus und Rieke Kaiser holen sich Bronze

Lea Venghaus (l.) und Rieke Kaiser bejubeln gemeinsam mit WVV-Trainerin Anna Hoja Platz drei.

Lüdinghausen/Senden - Stark begannen Lea Venghaus und Rieke Kaiser am Ostseestrand von Damp. Doch es lief nicht alles glatt. Über Zwischenrunde und „Loserpool“ kämpfte sich das beste von drei WVV-Teams aber wieder zurück – und landete am Ende einen Sensationserfolg.


Di., 23.07.2019

Volleyball: U 16-EM Mia Kirchhoff ganz weit vorn

Grund zur Freude hatten Mia Kichhoff (vorn) und ihre Mitspielerinnen bei der EM oft genug.

Senden - Die deutsche Nationalmannschaft kann mit Platz sieben bei der Europameisterschaft in Zagreb/Kroatien und Triest/Italien absolut zufrieden. Für Mia Kirchhoff, die im Sommer vom ASV Senden zum VCO Münster wechselt, lief es besonders gut. Von Florian Levenig


Di., 23.07.2019

Reiten: U 25-Dressur-EM Kein Vergleich zu 2018 – Jil-Marielle Becks entspannt vor U 25-EM

Vor zwölf Monaten räumten Jil-Marielle Becks (M.) und Damon’s Satelite NRW bei der EM in Exloo ab, entsprechend groß war die Freude in ihrem Verein. Diesmal wäre die junge Ottmarsbocholterin schon mit einer Medaille, jener im Teamwettkampf, zufrieden.

Ottmarsbocholt - Jil-Marielle Becks (RV Lüdinghausen) hat in ihrer noch jungen Karriere bereits ein halbes Dutzend Medaillen bei Europameisterschaften gewonnen. Bei den Titelkämpfen im italienischen San Giovanni in Marignano wäre die 21-jährige Ottmarsbocholterin schon mit viel weniger zufrieden. Von Florian Levenig


Mo., 22.07.2019

Reiten: Turnier in Bösensell RV Bösensell: Antonia Holtmann siegt in der Kombi

Das Siegerpodest beim Kombinierten Reiterwettbewerb (v.l.): die Zweite Lea Brügger (RV Ascheberg), Siegerin Antonia Holtmann (RV Billerbeck) und die Dritte Lea Wiebracht (RV Bösensell).

Bösensell - Auch die jüngeren und jüngsten Reiterinnen und Reiter hatten Grund zur Freude, wenn sie beim Reitturnier des RV Bösensell auf die Siegertreppen steigen durften. Von Frank Vogel


Mo., 22.07.2019

Reiten: Turnier in Bösensell RV Bösensell: Potthoff gewinnt M*-Springen

Alexander Potthoff hatte seine Qualibana zum ersten Mal für ein M*-Springen gesattelt. Die westfälische Stute zeigte, was in ihr steckt, und trug ihn zum Sieg.

Bösensell - Hundertprozentig sicher war sich Alexander Potthoff nicht, ob sie die Leistung bringen könnte. Doch er schenkte Qualibana sein Vertrauen – und die junge Stute zahlte es ihm dankbar zurück. Von Brigitte Arends


So., 21.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup VfL Senden hinten anfällig und vorne glücklos

Dynamischer Antritt von Rabah Abed (l.). Ein Tor gelang dem VfL-Stürmer am Sonntag indes nicht.

Herbern - Der VfL Senden hat das erste Spiel beim Vorbereitungsturnier des SV Herbern gegen die SG Bockum-Hövel mit 0:1 (0:1) verloren. Vor allem eine Sache schmeckte VfL-Co-Trainer Andreas Bopp überhaupt nicht. Von Florian Levenig


So., 21.07.2019

Reiten: Turnier in Herbern Die Enkelin triumphiert

Geschafft: Marie Ligges hat mit Dibadu das erste Mal das S*-Springen beim heimischen Turnier gewonnen.

Herbern - Es war nicht das erste Springen der schweren Klasse, das Marie Ligges am Sonntag mit Dibadu gewann, aber ein ganz besonderes: Die Enkelin von Olympiasieger Fritz Ligges gewann zum ersten Mal den Gedächtnispreis zu Ehren ihres Großvaters vor heimischem Publikum. Von Christian Besse


So., 21.07.2019

Fuchs-Cup: Turnier der Legenden Davaren räumen mächtig ab

Schenkten sich nichts: Michael Hollenhorst (links, Nottuln/Gievenbeck) und Frederic Böhmer (SV Herbern/Münster 08).

Herbern - Die lange Geschichte des Fuchs-Cups ist gespickt mit Spielern, die das renommierte Turnier in den zurückliegenden Jahren geprägt haben. Nun kamen sie wieder zusammen, schnürten die Fußballstiefel und zeigten noch einmal ihr Können. Danach kürten sie den besten Spieler der Turniergeschichte. Von Christian Besse


So., 21.07.2019

Fußball: Testspiel des A-Ligisten SV Bösensell siegt bei Adler Buldern 6:0

Mit Tempo nach vorne: Bösensells dreifacher Torschütze Oliver Mersmann (l.) lässt hier Philipp Klaas stehen.

Bösensell - Einen verheißungsvollen Start in die Saison-Vorbereitung legten die Fußballer des A-Ligisten SV Bösensell hin. Von Marco Steinbrenner


So., 21.07.2019

Reiten: Junior-Cup und Pony-M*-Springen in Bösensell Annika Reher und Max Merschformann ganz vorne

Annika Reher vom RV Appelhülsen, Tagessiegerin des Junior-Cups der TG Baumberge, erhielt die Glückwünsche von Bernd Ahlbrand (1. Vorsitzender des RV Bösensell) und Markus Geßmann, Vorsitzender der TG Baumberge (l.).

Nottuln - Beim Junior-Cup der TG Baumberge und dem Pony-M*-Springen mit Stechen, die im Rahmen des Bösenseller Reitturniers stattfanden, hatten zwei junge Reiter aus den Baumbergen die Nase vorne. Von Brigitte Arends


So., 21.07.2019

Reiten: Tag zwei beim Reitturnier Mario Maintz gewinnt erstes S*-Springen mit Stechen in Bösensell

Bernd Ahlbrand, 1. Vorsitzender des RV Bösensell, überreichte S-Triumphator Mario Maintz den Siegerpokal.

Bösensell - Und dann kam Mario Maintz. Als letzter Starter des ersten S*-Springens beim Bösenseller Reitturnier behielt der Reiter des ausrichtenden Vereins im Stechen die Nerven und eroberte unter tosendem Applaus mit Dreamland noch Platz eins. Von Johannes Oetz


Fr., 19.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup VfL Senden hat keine Angst vor großen Namen

2018 bester Knipser: Rabah Abed.

Senden - Zwei Mal schon stand Landesligist VfL Senden beim Vorbereitungsturnier des SV Herbern auf dem Treppchen. Und 2019? Scheint die Konkurrenz noch stärker zu sein als in den Vorjahren. Von Florian Levenig


Fr., 19.07.2019

Reiten: Turnier am Helmerbach Gastgeber RV Bösensell nutzt den Heimvorteil

Konzentriert und schnell: Siegerin Melina Riemenschneider und Cinderella.

Bösensell - Na, das lässt sich doch für Gastgeber ZRFV Bösensell richtig gut an. Bereits am ersten Tag des großen Reit- und Springturniers sammelten Mitglieder des ausrichtenden Vereins viele Schleifen ein. Von Johannes Oetz


Do., 18.07.2019

Fußball: „Fuchs-Cup der Champions“ Der Aufmarsch der Legenden

Hendrik Füchtling (r.), hier als Ascheberger Torjäger im Kreispokalspiel 2013 gegen den Herberner Marian Tüns, spielt am Samstag wieder mit „Beppo“ Löcke in einem Team.­­

Herbern - Eine lange Reihe von Spielern hat den Fuchs-Cup des SV Herbern in den vergangenen Jahren geprägt. Bevor das Vorbereitungsturnier nun ein letztes Mal ausgetragen wird, spielen sie selbst noch einmal ein Turnier – ein Aufmarsch der Legenden. Von Christian Besse


Di., 16.07.2019

Reiten: Turnier in Herbern Weniger ist manchmal mehr

Franz Hubert Schulze Schleithoff vom RV Havixbeck-Hohenholte gewann mit Cinven CR das S*-Springen 2018. Lokalmatadorin Sabine Thiel gratulierte im Namen des Sponsors.

Herbern - Rund 500 Nennungen weniger als im Vorjahr verzeichnet der RV von Nagel Herbern für sein fünftägiges Reitturnier. Damit können die Organisatoren gut leben. Zum einen gibt es gute Gründe für den Rückgang, zum anderen nun mehr Luft im Zeitplan. Von Christian Besse


Di., 16.07.2019

Tischtennis BW Ottmarsbocholt sucht noch Spieler aus dem Münsterland

Die Senioren von BW Ottmarsbocholt fiebern dem international besetzten Turnier entgegen. Für Spieler aus dem Münsterland sind noch eine ganze Reihe von Plätzen frei.

Ottmarsbocholt - Für den großen „Internationalen WTTV-Senioren-Pokal“ in Ottmarsbocholt ist (fast) alles angerichtet. Ausrichter BWO sucht nur noch einige Helfer – und Spieler aus dem Münsterland. Von Ulrich Reismann


Fr., 12.07.2019

Reiten: Turnier in Bösensell S*-Springen zum 60-jährigen Bestehen des RV Bösensell

Immer dabei, wenn sein Heimatverein zum Turnier ruft: Mario Maintz hat schon manche Schleife mitgenommen.

Bösensell - 60 Jahre besteht der Zucht-, Reit- und Fahrverein Bösensell. Für sein traditionelles Reit- und Springturnier hat er sich deshalb einiges einfallen lassen.


Fr., 12.07.2019

Volleyball: U 16-EM Hauptsache Italien – Mia Kirchhoff und Co. wollen ins Halbfinale

Qualifizierten sich in Polen auf den letzten Drücker, aber dennoch souverän für die Europameisterschaftsendrunde: Mia Kirchhoff (r.) und ihre Mitstreiterinnen. 

Senden - Mia Kirchhoff, die viele Jahre für den ASV Senden gespielt hat, ist ab Samstag mit der DVV-Auswahl bei der Europameisterschaftsendrunde in Zagreb und Triest am Ball. Heimweh hat die 15-Jährige nicht – aus gutem Grund.


Fr., 12.07.2019

Fußball: Kreisliga B 3 Münster BW Ottmarsbocholt will mehr Zug reinkriegen

Verantwortliche und Neuzugänge im Sportpark (h.v.l.): Christian Schmauck (sportlicher Leiter), Coach Matthias Gerigk, Georg Goerdt (Abteilungsleiter), Patrick Döhla (Co-Trainer), Denis Hölscher; v.v.l.: Jos Schulze Kalthoff, Daniel Simon, Erik Wiegert, Thomas Beutel und Tobias Eilers. Mathis Ellertmann fehlt.

Ottmarsbocholt - Der SC BW Ottmarsbocholt hat Mitte der Woche die Vorbereitung aufgenommen. Der neue Coach Matthias Gerigk tickt an einer Stelle womöglich etwas anders als die Mannschaft. Könnte spannend werden. Von Florian Levenig


Mi., 10.07.2019

Volleyball: Bundesliga Nächstes Luther-Jahr? Sendenerin wechselt zum USC Münster

Binnen drei Jahren von der Bezirksliga in die Beletage: „Irre“ findet das Doreen Luther.

Senden - Im Grunde war so weit alles klar. Doreen Luther würde nicht mit Senden in die Regionalliga absteigen, sondern dem langjährigen ASV-Coach Suha Yaglioglu zum Zweitligisten SV Bad Laer folgen. Dann kam ein Anruf aus Münster, der alles veränderte. Von Florian Levenig


Mo., 08.07.2019

Fußball: Landesliga 4 Ziemliches Gedränge – VfL Senden breiter aufgestellt als zuletzt

Die Zugänge des VfL Senden mit den Verantwortlichen und neuer Trikotbeflockung (h.v.l.): Taylan Berik (sportlicher Leiter), Niklas Henke, Muhammes Batuhan Frahman, Luca Veronelli, Georg Schrader, Marius Kallwey und Trainer André Bertelsbeck; v.v.l.: Lukas Zimmermann, Benedikt Scholz, Tim Castelle, Eldin Celebic, Moritz Mallmann und Max Leisgang. Fabian Schulte Althoff ist noch im Urlaub.

Senden - Der VfL Senden nimmt die Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 mit deutlich mehr Personal in Angriff, als das im vergangenen Jahr der Fall war. Vor allem in einem Mannschaftsteil knubbelt es sich. Von Florian Levenig


26 - 50 von 1472 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige