Fr., 18.08.2017

Reiten: Erfolge des RV Albersloh Pentrop siegt in Amelsbüren – Lütke Harmann qualifiziert sich fürs Championat

 

Albersloh - Die aktiven Mitglieder des RV Albersloh waren an den vergangenen Wochenenden auf verschiedenen Turnierplätzen zu sehen.

Do., 17.08.2017

Handball: Testspiel zwischen TBV Lemgo und ASV Hamm Großer Sport, große Nähe: Bundesligaprofis zu Gast in Sendenhorst

Volles Haus: Bis auf den letzten Platz drängten sich die Zuschauer am Mittwochabend in der Sendenhorster St.-Martin-Halle, um beim Testspiel zwischen TBV Lemgo und ASV Hamm-Westfalen dabei zu sein. Beide Teams zeigten Handball auf höchstem Niveau.

Sendenhorst - Auf dem Spielfeld, da sind sie in ihrer eigenen Welt. Gewaltige Sprungwürfe. Brachiale Abwehraktionen. Wenn sie loslaufen, dann bebt die Halle, als wenn eine Büffelherde losgelassen wurde. Bundesligist TBV Lemgo und Zweitligist ASV Hamm-Westfalen hatten sich die Sendenhorster St.-Martin-Halle ausgesucht, um ihren finalen Test vorm offiziellen Beginn der Spielzeit auszutragen. Von Ulrich Schaper


Do., 17.08.2017

Football: Zwischen Offense-Line und Schützenbrauchtum Smarter Beschützer

René Räckers (am Ball) und seine Kollegen der Offense-Line sorgen dafür, dass der Quaterback genug Zeit bekommt, um zu passen.

Eigentlich gehört er in dieser Zeit auf die Bank. Diesen Satz hört kein Sportler gern, erst recht nicht, wenn er vom eigenen Trainer kommt. Gesagt hat ihn Sascha Krotil. Und gemeint hat er René Räckers. Man muss diesen, seinen, Satz allerdings etwas entwirren, um den Gehalt richtig freilegen zu können.


Mi., 16.08.2017

Fußball-Bezirksliga 7 Fünf neue Gegner für Sendenhorst und Drensteinfurt

Mit fünf neuen Gegnern bekommen es der SV Drensteinfurt und die SG Sendenhorst in der Bezirksliga 7 zu tun.

Kreis Warendorf - Seit Sonntag rollt wieder der Ball in der Fußball-Bezirksliga 7. Die Teams aus Sendenhorst (1:1) und Drensteinfurt (1:0) sind schadlos in die Saison gestartet; auf Platz fünf (SVD) und acht (SGS) werden die Mannschaften von Oliver Logermann und Uli Leifken nach dem ersten Spieltag geführt. Von Manfred Krieg


Anzeige

Di., 15.08.2017

Fußball: Kreisliga A Tendenz Muskelkater: Rinkerodes Fußballer im Trainingslager

Jan Hoenhorst (rechts) zeigte erneut seine Torjäger-Qualitäten und schoss Handorf praktisch im Alleingang ab.

Drensteinfurt - Das Trainingslager erfüllte seinen Zweck. Von daher zog Roland Jungfermann, Trainer des Fußball-A-Kreisligisten SV Rinkerode, nach zwei anstrengenden Tagen ein „positives Fazit. Alle haben sich gequält.“


Di., 15.08.2017

Triathlon Handballabteilung der SG Sendenhorst lädt zum Dreikampf

Ordnung muss sein: Eine gut aufgeräumte und wohl organisierte Wechselzone ist der Schlüssel zum Erfolg.

Sendenhorst - Im Rahmen der Vorbereitung der vergangenen Spielzeit stand bei den Sendenhorster Landesliga Handballern ein Triathlon auf dem Programm. Das der Ausdauerwettkampf großen Anklang fand und es bereits viele externe Anfragen gab, soll das Event dieses Jahr mit Beteiligung der Öffentlichkeit stattfinden. Von Dirk Vollenkemper


Mo., 14.08.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga Fortuna-Damen gut in Schuss

Jana Strate (rotes Trikot) war für ihr Team gleich mehrfach erfolgreich.

Walstedde - Gleich drei Testspiele waren bei den Damen von Fortuna Walstedde in der vergangenen Woche ausgefallen. Am vergangenen Wochenende, rollte für die Stratmann-Elf aber endlich wieder die Kugel – und das gleich zweimal gegen einen Landesligisten. Von Simon Beckmann


Mo., 14.08.2017

Reiten: Turnier der Sieger KRV Warendorf siegt vor Gastgeber Münster

Kreis Warendorf - Die Equipe des Kreisreiterverbands Warendorf war am Freitagabend am Ziel: Sie schaffte das, was ihr in den vorangegangenen Anläufen nicht gelungen war. Von René Penno


So., 13.08.2017

Fußball: Bezirksliga Trauma bewältigt – Drensteinfurt feiert Sieg im ersten Saisonspiel

 

Drensteinfurt - Das hat es schon länger nicht mehr gegeben: Der SV Drensteinfurt ist mit einem Sieg in die neue Spielzeit gestartet. Mit 1:0 (0:0) besiegte das Team von Trainer Logermann den TuS Germania Lohauserholz. Der Übungsleiter selbst hat nun nur noch einen Wunsch: Bitte auf‘s Sofa! Von Ulrich Schaper


So., 13.08.2017

Fußball-Kreisliga A Beckum Meisterschafts-Schuhe drücken noch

Doppeltorschütze Marcel Brillowski.

Walstedde - Wer ein wahres Fußballspektakel mit schnellen Spielzügen und tollen Ballpassagen zwischen Fortuna Walstedde und Westfalia Vorhelm erwartet hatte, wurde gestern beim Saisonauftakt bitter enttäuscht. Schöner Fußball geht definitiv anders. Dennoch kamen die rund 150 Zuschauer auf der Sportanlage des Vizemeisters der vorherigen Spielzeit voll auf ihre Kosten Von Simon Beckmann


So., 13.08.2017

Fußball: Bezirksliga Sendenhorst trifft in der Nachspielzeit zum Ausgleich

Alper Barut blieb glücklos. In der Nachspielzeit traf Team-Kollege Eilmann.

Sendenhorst - Nach einer etwas holprig verlaufenen Vorbereitung hellte sich die Miene von Uli Leifken, Trainer der Sendenhorster Bezirksliga Fußballer am Samstagabend wieder etwas auf. Die SG-Kicker kamen mit einem vollkommen verdienten 1:1 von der ersten Meisterschaftsaufgabe bei Schwarz-Weiß Hultrop zurück in die Martinusstadt. Von Dirk Vollenkemper


So., 13.08.2017

Handball: Landesliga Sendenhorster Handballer beenden Kurztrainingslager mit zwei Siegen

Reichlich Verkehr am Kreis der SG Sendenhorst.

Sendenhorst - Die Sendenhorster Handballer sind derzeit mitten in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Gleich zwei Testspiele absolvierte die Landesliga- Truppe um Coach Andreas Schwartz am vergangenen Wochenende. Am Freitagabend war der TV Ennigerloh zu Gast in der St. Martin Halle. Von Dirk Vollenkemper


Sa., 12.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Walsteddes Fortschritte müssen gefestigt werden

Walsteddes Kader (vorne v.l.) Ke. Northoff, A. Averhage, Gouw, Grote, Beckmann; (Mitte v.l.) Vinnenberg, Buttermann. Berretz, Chart, Willner, Ophaus, J. Lange, Trainer Chart; (hinten v.l.) Rosendahl, Ernst, Budde, R. Lange, JunfermannEs fehlen: Ka. Northoff, Freitag, C. Averhage, Brillowski, Jeske, N´diaye

Walstedde - Die lange Zeit der Vorbereitung ist vorbei. Es wurde genug geschwitzt, getestet und ausprobiert. Ab morgen geht es in der Kreisliga A Beckum wieder um Punkte. Auf die Fußballer von Fortuna Walstedde wartet am ersten Spieltag (Anstoß um 15 Uhr) gleich ein richtiges Schwergewicht. Von Simon Beckmann


Sa., 12.08.2017

Fußbal: Bezirksliga Drensteinfurts erfolgreiche Profilsuche

Drensteinfurt - Auch SVD-Trainer Oliver Logermann ist realistisch genug zu wissen: Die vergangene Spielzeit und Rang drei sind eigentlich kaum zu toppen. Schon aber die Vorbereitung hat gezeigt: Dem Team aus Stewwert ist auch in der kommenden Spielzeit einiges zuzutrauen. Unbedingt! Von Ulrich Schaper


Fr., 11.08.2017

Fußball: Bezirksliga Sendenhorster Verjüngungskur – Risiko und Chance zugleich

Die aktuelle Mannschaft der SG Sendenhorst (vorne v.l.): Brechtenkamp, Nordhoff, Bureck, Lackmann, Liebig, Dahelm, Barut; (Mitte v.l.) Kraus, Osthövener, Methling, Krause, M. Schomaker, Wittenbrink, Kielhorn, Thomas, Hartleif; (hinten v.l.) Eilmann, Seib, Mey, Turl, Kurtz, Betreuer Popp, Trainer Leifken (es fehlen: Horstmann, und J. Schomacher).

Sendenhorst - Lange Zeit haben die Sendenhorster im vergangenen Jahr um den Klassenerhalt gezittert. Auch in dieser Saison blüht dem Team ein Kampf gegen den Abstieg – mit dem Unterschied: Heute wissen Trainer Leifken und sein Team wie das geht und sind darauf vorbereitet. Von Ulrich Schaper


Fr., 11.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Walsteddes Generalprobe mit Höhen und Tiefen

Traf zum 4:1: Justin Jeske (rechts).

Walstedde - „Das war heute eine Generalprobe mit Höhen und Tiefen“, sagte Eddy Chart nach dem Abpfiff. Zuvor hatte seine Mannschaft zwar mit 5:2 (3:1) gegen den Hammer SC 08 gewonnen, zufrieden war der Coach mit der Leistung seiner Spieler aber nicht zu 100 Prozent. Von Simon Beckmann


Fr., 11.08.2017

Fußball: Kreisliga A „Wir wollen hier das Optimum erreichen“

Die Spieler bekommen klare Aufgaben: Omid Assadollahi (links) und Paul Lolaj an der Taktiktafel.

So viel Aufwand ist in dieser Spielklasse selten. Bei Grün-Weiß Albersloh gehen Omid Assadollahi und Paul Lolaj jede Übungseinheit äußerst professionell an. Im Interview verrät das Trainerduo, was es sich davon verspricht.


Do., 10.08.2017

Fußball: Kreispokal SV Drensteinfurt erfüllt Pflichtaufgabe beim TSV Handorf

Robin Wichmann (rechts) sorgte für Drensteinfurts 2:1-Führung.

Drensteinfurt/Handorf - Trotz zahlreicher Ausfälle und eines frühen Rückstands sind die Fußballer des SV Drensteinfurt ihrer Favoritenrolle in der 1. Runde des Kreispokals gerecht geworden. Nun trifft der Bezirksligist auf einen Liga-Rivalen.


Do., 10.08.2017

Radsport: 24-Stunden-Rennen am Nürburgring Anne Tönnishoff zwischen Himmel und (grüner) Hölle

Anne Tönnishoff bei einer der zahlreichen Anstiege. Die Beine wurden auch bei der Ausdauerathletin müde – die 46-Jährige aber hat sich bravourös durchgebissen.

Walstedde - Der Nürburgring ist ein Stück Sportgeschichte. Es gibt viele Legenden, die um diese Rennstrecke ranken. Im Motorsport gilt sie als eine der schönsten, aber auch als eine der härtesten und gefährlichsten der Welt. Die Walstedderin Anne Tönnishoff hat den 26-Kilometer langen Rundkurs 17 Mal umrundet – und saß dabei fast 23 Stunden im Sattel.


Mi., 09.08.2017

Fußball: Kreispokal 1. Runde Balsam vorm Saisonstart: Sendenhorst findet beim 6:0-Sieg seinen Rhythmus

Man kann festhalten: Mit Händen und Füßen hat sich der Klub Mladost gewehrt. Genützt hat es nichts.

Sendenhorst/Münster - Endlich. Einige Wackelpartien hatte Sendenhorsts Trainer Uli Leifken an der Seitenlinie überstehen müssen. Nun endlich ist seinem Team ein durchweg überzeugender Auftritt gelungen. Zwar hatte der Übungsleiter immer wieder darauf verwiesen, dass gute Ansätze dort seien, an Rhythmus und Konstanz – vor allem an passenden Resultaten – aber habe es schlichtweg gemangelt. Von Ulrich Schaper


Mi., 09.08.2017

Fußball: Kreispokal 1. Runde Pokal-Aus für Rinkerode

Rinkerodes Jan Hoenhorst (links) traf per Kopf – das Tor wurde aber wegen Abseits nicht gegeben.

Rinkerode - Die Fußballpessimisten werden sagen: Gut, dafür hätte man jetzt keine Seherin engagieren müssen. Mit 4:2 (2:1) hatte sich am Dienstagabend der favorisierte Landesligist VfL Senden gegen den SV Rinkerode durchgesetzt. Der laufende Pokalwettbewerb endet für das Team von Trainer Roland Jungfermann damit in Runde eins. Von Ulrich Schaper


Mi., 09.08.2017

Volleyball: Überkreisliche Spielklassen Auf dem Papier eine Wucht: Sendenhorst geht personell gestärkt in die Vorbereitung

Aufschlag in den Volleyball-Ligen ist am 23. September (Frauen) beziehungsweise 24. September (Herren). Die Mannschaften aus Sendenhorst fühlen sich gewappnet für das Projekt „Aufstieg“.

Sendenhorst - Der Westdeutsche Volleyballverband (WVV) hat die Spielpläne für die Saison 2017/2018 veröffentlicht. Die beiden Männerteams der SG Sendenhorst gehen in der Bezirksliga Staffel 13 an den Start. Die beiden Frauen-Teams laufen in der Bezirksklasse 27 auf. Aufstieg – in Sachen Zielformulierung üben sich Stefan Schubert (1. Damen) und Raphael Klaes (1. Herren) nicht in Bescheidenheit. Von Ulrich Schaper


Di., 08.08.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga Fortunas Frauen tanken Kraft für die Saison

Karin Post (rechts) und ihre Teamkolleginnen hatten eine harte Trainingswoche - auch ganz ohne Ball.

Walstedde - Krafteinheit statt Testspiel: Obwohl BV Lünen 05 die für vergangenen Sonntag geplante Partie kurzfristig abgesagt hatte – der Grund war Personalmangel –, kamen die Damen von Fortuna Walstedde ordentlich ins Schwitzen. Von Simon Beckmann


Di., 08.08.2017

Reiten: Erfolge des PSV Wessenhorst Wessenhorster Fallenberg auf Rang drei im M-Stilspringen

Das erfolgreiche Team des PSV Wessenhorst: (von links) Jonas Scholz mit „Larissa“, Naike Kuhlmann mit „Lord Candillo“, Kim Kuhlmann mit „Vescovino“ und Sönke Fallenberg mit „Cumano B“,

Wessenhorst - Natürlich, der größte Erfolg des PSV Wessenhorst war am vergangenen Wochenende der Gewinn der dritten Wertungsprüfung im Springpokal. Aber auch im Einzel waren die Reiter des PSV sehr erfolgreich unterwegs.


Di., 08.08.2017

Fußball: Kreispokal Sendenhorst und Rinkerode gefordert

Witters/FrankPeters

Rinkerode/Sendenhorst - Die SG Sendenhorst und SV Rinkerode starten in den Pokalwettbewerb – mit Unterschiedlichen Vorzeichen. Der eine als Favorit, der andere als Underdog... Von Ulrich Schaper


2001 - 2025 von 2271 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige