Vorläufiger WM-Kader
Van Marwijk nominiert Darmstadts Australier Maclaren nach

Darmstadt (dpa) - Zweitliga-Stürmer Jamie Maclaren vom SV Darmstadt 98 ist in das vorläufige australische WM-Aufgebot berufen worden. Nationaltrainer Bert van Marwijk nominierte den 24-Jährigen am Montag für sein nun 27-köpfiges Team nach.

Montag, 28.05.2018, 09:04 Uhr

Steht im vorläufigen WM-Kader Australiens: Jamie Maclaren (r) von Darmstadt 98.
Steht im vorläufigen WM-Kader Australiens: Jamie Maclaren (r) von Darmstadt 98. Foto: Uwe Anspach

Als Grund nannte der frühere Bundesliga-Coach eine Knieverletzung von Angreifer Tomi Juric, der noch nicht voll trainieren kann und dessen Einsatz bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland nach aktuellem Stand offen ist.

Maclaren reiste daher ins Trainingslager der australischen Nationalmannschaft in der Türkei nach und solle eine «faire Chance» bekommen, sich für das endgültige 23 Spieler umfassende WM-Team zu empfehlen, sagte van Marwijk. Maclaren, zuletzt von den Lilien an den schottischen Club Hibernian FC ausgeliehen, stand im 32-Mann-Kader Australiens, wurde dann aber zunächst gestrichen.

Zwei Tage nach einem Testspiel gegen Tschechien will der australische Verband sein endgültiges 23-köpfiges WM-Team bekanntgeben. Die WM-Generalprobe findet am 9. Juni gegen Ungarn statt, bei der WM sind Frankreich, Dänemark und Peru in der Gruppe C die Gegner.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5772513?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F2477226%2F
Nachrichten-Ticker