Do., 16.07.2020

Formel 1 Williams im kommenden Jahr weiter mit Russell und Latifi

George Russell steigt auch 2021 ins Williams-Cockpit.

Budapest (dpa) - Das britische Formel-1-Team Williams bleibt im kommenden Jahr bei seiner aktuellen Fahrerpaarung. Das teilte der Rennstall am Rande des Großen Preises von Ungarn in Budapest mit. Von dpa

Do., 16.07.2020

F1-Team Racing Point Perez sieht sich bereits nach Alternativen um

Sergio Perez (r) und Lance Stroll bei der Vorstellung des Rennwagens für die Saison 2020.

Budapest (dpa) - Sergio Perez setzt sich offenbar schon mit einem vorzeitigen Ende beim künftigen Formel-1-Team Aston Martin auseinander, womit der Weg frei wäre für Sebastian Vettel. Von dpa


Do., 16.07.2020

Formel 1 Grenzenverschieber: Hamilton jagt nächsten Schumacher-Rekord

Strebt einen weiteren Sieg auf dem Hungaroring an: Lewis Hamilton.

Er trauerte um seine Hündin Coco. Über sein Privatleben verrät Lewis Hamilton aber nicht mehr viel. Er fährt und geht seinen Weg. Einen, der ihn fast unaufhaltsam zum erfolgreichsten Formel-1-Fahrer macht. Viel fehlt nicht mehr. Von dpa


Do., 16.07.2020

Formel 1 in Budapest Das muss man wissen zum Großen Preis von Ungarn

Auch in Budapest in der Favoritenrolle: Lewis Hamilton (r) und Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas.

Budapest (dpa) - In drei Wochen drei Rennen nacheinander - die Formel 1 fährt mit Vollgas durch die Corona-Saison. Schauplatz am 19. Juli (15.10 Uhr/Sky und RTL): der Hungaroring bei Budapest. Von dpa


Anzeige

Mi., 15.07.2020

Formel 1 Vettels Zukunftsoption: «Es ist noch gar nichts entschieden»

Braucht unbedingt einen Erfolg: Sebastian Vettel.

Was macht Sebastian Vettel? Verkündet er in Ungarn seine Zukunftspläne? Es läuft wohl einiges auf eine Frist am Monatsende zu. Seine Karriere scheint nun auch von einem mexikanischen Rivalen abzuhängen. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Formel 1 Großer Preis von Ungarn: Schlaglichter zum Hungaroring

Feierte 2019 seinen insgesamt sechsten Sieg auf dem Hungaroring: Lewis Hamilton.

Budapest (dpa) - Nach zwei Rennen in Spielberg in Österreich schlägt die Formel 1 im dritten Rennen der Saison in Budapest auf. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Nach Spielberg-Desaster Besserung in Ungarn? - Vettel und Ferrari unter Druck

Mit Ferrari in Budapest unter Druck: Sebastian Vettel.

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel und das gesamte Ferrari-Team hoffen beim Großen Preis von Ungarn auf mehr als nur einen Stimmungsaufheller. Von dpa


Di., 14.07.2020

Formel 1 Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?.

Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer. Von dpa


Mo., 13.07.2020

Formel 1 Weiter im Silberpfeil: Bottas vor Verlängerung bei Mercedes

Steht bei Mercedes vor einer Vertragsverlängerung: Valtteri Bottas.

Spielberg (dpa) - Vizeweltmeister Valtteri Bottas soll auch in der nächsten Saison für den Formel-1-Branchenführer Mercedes fahren. Wie das Fachportal «Motorsport.com» berichtete, hätten sich die Silberpfeile mit dem 30 Jahre alten Finnen auf eine Weiterführung der Zusammenarbeit geeinigt. Von dpa


Mo., 13.07.2020

Debakel in Spielberg Vettel im Formel-1-Alptraum: Ferrari «schwer geprügelt»

Sebastian Vettel und Ferrari erlebten beim zweiten Spielberg-Rennen einen rabenschwarzen Tag.

Ferrari erntet Hohn und Spott. Das einst so stolze Formel-1-Team gibt ein klägliches Bild ab. Mittendrin steckt Sebastian Vettel. Gequält, aber tapfer. Der viermalige Weltmeister steuert auf ein unwürdiges Ende in Rot hin. Von dpa


1 - 10 von 2117 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige