Mo., 12.11.2018

Formel 1 Vettel trostlos in Interlagos - Mercedes im Fünf-Titel-Club

Sebastian Vettel muss die Saison 2018 abhaken.

Sebastian Vettel und Ferrari sind aller Chancen selbst auf den Formel-1-Trostpreis beraubt. 2019 muss der Angriff folgen. Mercedes will einen Umschwung verhindern. Die Silberpfeile haben eine Ära wie zu Michael Schumachers Ferrari-Zeiten vor Augen. Von dpa

Mo., 12.11.2018

Formel-1-Ausraster Schubserei: Verstappen muss Sozialstunden leisten

Rastete in Brasilien aus: Max Verstappen.

Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein Idiot und Weichei. Zu diesem Schluss kommt der Niederländer spätestens nach einer Kollision in Brasilien. Diese kostet den Red-Bull-Piloten den Sieg. Verstappen wütet und wird gegen Ocon handgreiflich. Dafür gibt es eine Strafe. Von dpa


So., 11.11.2018

Großer Preis von Brasilien Hamilton-Sieg zum Team-Titel - Vettel chancenlos

Das Team Mercedes jubelt über den Sieg in der Konstrukteurswertung.

Vorbei ist auch die letzte Formel-1-Titelchance 2018 für Sebastian Vettel. Lewis Hamilton siegt in Brasilien und macht Mercedes zum Team-Champion. Vettel wird nur Sechster. Richtig sauer ist aber vor allem Max Verstappen. Er hat allen Grund dazu. Von dpa


So., 11.11.2018

Motorsport-Königsklasse Expansion und Verdrängung: Aufbruch in neue Formel-1-Welten

Die Formel 1 setzt auf neue Wachstumsmärkte.

Die Formel 1 entdeckt den nächsten Grand-Prix-Exoten. Ab 2020 wird in Vietnam gefahren. Es geht um Absatzmärkte und Einnahmen. Der Verdrängungswettbewerb mit Traditionsstrecken ist im Gang. Von dpa


So., 11.11.2018

Formel 1 in Sao Paulo Darauf muss man beim Großen Preis von Brasilien achten

Lewis Hamilton (M) geht in Sao Paulo vor Sebastian Vettel (l) und Valtteri Bottas ins Rennen.

Die Formel 1 nähert sich dem Finale. In der Fahrer-WM ist die Entscheidung für Lewis Hamilton schon gefallen. Ferrari und Sebastian Vettel wollen in Brasilien im vorletzten Saisonrennen den vorzeitigen K.o. in der Teamwertung vermeiden. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Grand Prix von Brasilien Hamilton sichert sich vor Vettel Pole Position

Lewis Hamilton hat sich beim Grand Prix von Brasilien die Pole Position gesichert.

Auch das noch. Sebastian Vettel verstößt gegen Vorschriften beim Wiegen und demoliert in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Brasilien auch noch unbeabsichtigt eine Auto-Waage. Das zog eine Untersuchung nach sich. Die Pole geht an den fünfmaligen Weltmeister. Von dpa


Fr., 09.11.2018

Training in Interlagos Mercedes dominiert - Vettel wird Dritter

Valtteri Bottas fuhr die schnellste Zeit im zweiten Training.

Lewis Hamilton? Sebastian Vettel? Nein! Valtteri Bottas beendet den ersten Formel-1-Trainingstag beim Großen Preis von Brasilien mit der Bestzeit. Für die Silberpfeile sieht es gut aus mit dem vorzeitigen Gewinn des Teamtitels. Bitter läuft es für Nico Hülkenberg. Von dpa


Fr., 09.11.2018

Interlagos Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari kommt an der Rennstrecke an.

Werden Michael Schumachers Formel-1-Rekorde ewig Bestand haben? Läuft der Grand Prix von Brasilien diesmal ohne Zwischenfälle abseits der Strecke ab? Gesprächsthemen in São Paulo. Von dpa


Do., 08.11.2018

Formel 1 Hamilton: Lauda soll bei Genesung nichts überstürzen

Lewis Hamilton rät Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda bei seiner Genesung nichts zu überstürzen.

São Paulo (dpa) - Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda soll sich bei einer Rückkehr an die Rennstrecke nach Ansicht von Lewis Hamilton lieber Zeit lassen. Von dpa


Do., 08.11.2018

Formel 1 in Interlagos Vettel will Mercedes «sehr harte Zeit» bereiten

Hat mit Ferrari noch die Konstrukteurs-WM im Blick: Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel hofft auf «etwas Magisches» in Interlagos. Ohne ein Formel-1-Wunder dürfte Ferrari die Konstrukteurs-WM auch nicht mehr gewinnen. Die Titelsammler von Mercedes wollen den nächsten Titel. Von dpa


1 - 10 von 1121 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook