Mo., 11.11.2019

Formel 1 Teamchef Wolff fehlt Mercedes in Brasilien

Toto Wolff ist der Teamchef von Mercedes.

São Paulo (dpa) - Weltmeister-Team Mercedes muss beim Formel-1-Rennen von Brasilien auf Teamchef Toto Wolff verzichten. Von dpa

So., 10.11.2019

SportpresseBall Auf den Spuren des Vaters: Ehrung für Mick Schumacher

Mick Schumacher hält den Pegasos-Preis in der Kategorie «Sportler mit Herz» in den Händen.

Sieben Jahre nach Vater Michael wird Mick Schumacher beim SportpresseBall ausgezeichnet - für sein soziales Engagement. Auch sportlich würde er gerne in die Fußstapfen des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters treten. Das Debüt muss aber wohl noch warten. Von dpa


Di., 05.11.2019

Vettel-Rennstall Betrugsvorwürfe gegen Ferrari - Scuderia wehrt sich

Sieht sich mit seinem Team Betrugsvorwürfen ausgesetzt: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel und sein Ferrari-Rennstall geraten in Erklärungsnot. Haben sich die Italiener zu mehr Leistung für ihren Motor getrickst? Der komplexe Fall in der Formel 1 hat viel Konfliktpotenzial. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Formel 1 Alfa Romeo setzt weiter auf Giovinazzi

Fährt auch 2020 weiter für Alfa Romeo in der Formmel 1: Antonio Giovinazzi.

Hinwil (dpa) - Formel-1-Pilot Antonio Giovinazzi fährt auch 2020 an der Seite von Routinier Kimi Räikkönen für den Rennstall Alfa Romeo. Der Vertrag mit dem 25 Jahre alten Italiener werde um ein weiteres Jahr verlängert, teilte das Team mit. Von dpa


Anzeige

Mo., 04.11.2019

Formel-1-Weltmeister Hamiltons «Meisterwerk»: Sechster Titel - kein Ende in Sicht

Lewis Hamilton genießt nach seinem sechsten WM-Titel die Champagnerdusche.

Schon wieder ist Lewis Hamilton Formel-1-Weltmeister. Dem Briten fehlt nur noch ein Titel, um mit Michael Schumacher gleichzuziehen. Auf dem Weg dorthin scheint ihn derzeit niemand aufhalten zu können. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Sieg von Bottas Die Lehren aus dem Großen Preis der USA

Vor Sebastian Vettel liegt viel Arbeit.

Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister. In Austin zeigt Mercedes seine ganze Stärke - das macht auch der Sieg von Valtteri Bottas deutlich. Vor Sebastian Vettel hingegen liegt viel Arbeit. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Attacke von Verstappen Ferrari wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe

Charles Leclerc wurde im Ferrari in Austin Fünfter.

Austin (dpa) - Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari hat sich gegen Betrugsvorwürfe der Konkurrenz gewehrt. Von dpa


So., 03.11.2019

Titel in Texas Hamilton zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister

Der sechsmalige Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien jubelt nach dem Rennen auf dem Circuit of the Americas über seinen Sieg.

Die Entscheidung ist gefallen: Lewis Hamilton ist vorzeitig wieder Formel-1-Champion. Schon zwei Rennen vor Saisonschluss ist der Mercedes-Pilot nicht mehr einzuholen. Einen bitteren Tag in Texas erlebt Sebastian Vettel. Von dpa


So., 03.11.2019

Großer Preis der USA Vettel scheidet bei Formel-1-Rennen in USA früh aus

Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig in der achten von 56 Runden ausgeschieden.

Austin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig ausgeschieden. Von dpa


So., 03.11.2019

Motorsport-Königsklasse XXL-Rennkalender bringt Formel-1-Teams an ihre Grenzen

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält eine Ausdehnung des Rennkalenders für «sinnlos».

Die Formel 1 will wachsen und könnte künftig 25 Rennen pro Jahr austragen. Für die Rennställe bedeutet das XXL-Programm enorme Herausforderungen. Auch Vettel und Co. haben eine klare Meinung. Von dpa


51 - 60 von 1772 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige