Golf in Augusta
Masters-Titelverteidiger Johnson: «In guter Form»

Augusta (dpa) - Titelverteidiger Dustin Johnson geht mit einem guten Gefühl ins Masters von Augusta. Sein Spiel sei «in guter Form. Vielleicht nicht ganz so gut, wie es im November war, aber ich habe das Gefühl, es wird», sagte der Golf-Profi.

Mittwoch, 07.04.2021, 07:17 Uhr aktualisiert: 07.04.2021, 07:20 Uhr
Titelverteidiger beim Masters in Augusta: Dustin Johnson.
Titelverteidiger beim Masters in Augusta: Dustin Johnson. Foto: Matt Slocum

Der 36 Jahre alte Amerikaner hatte die wegen der Corona-Pandemie in den November verlegte Ausgabe im vergangenen Jahr gewonnen und rechnet nun mit einem anderen Gefühl auf dem Platz. «Die Bedingungen sind definitiv anders als im November», sagte Johnson. Wegen des Wetters im Herbst sei alles weicher gewesen, nun verhalte sich der Ball bei der Landung anders. «Wenn der Platz fest und schnell ist, musst du definitiv etwas vorsichtiger sein damit, wohin du den Ball schlägst», sagte er.

Das Masters ist eines der vier wichtigsten Golf-Turniere der Welt. Es beginnt am Donnerstag, die Entscheidung im US-Bundesstaat Georgia fällt am Sonntag.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-109631/2

Nachrichten-Ticker