Golf
Fehlstart für Siem bei Major-Generalprobe

Akron/Ohio (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat bei dem hochkarätig besetzten WGC-Bridgestone Invitational in Akron/Ohio einen Fehlstart hingelegt. Der 32-jährige Ratinger spielte auf dem schweren Par-70-Kurs des Firestone Country Clubs zum Auftakt eine desolate 76er Runde.

Donnerstag, 02.08.2012, 19:15 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 02.08.2012, 19:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 02.08.2012, 19:15 Uhr

Nach dieser Leistung muss Siem bei dem mit 8,5 Millionen Dollar dotierten Turnier der US-PGA-Tour ernsthaft um die Qualifikation für die beiden Schlussrunden am Wochenende bangen. Deutschlands Golfstar Martin Kaymer (Mettmann) ging erst am Donnerstagabend auf seine Auftaktrunde.

Das Turnier im US-Bundesstaat Ohio ist die Generalprobe für das vierte Major-Turnier des Jahres, die PGA Championship , die vom 9. bis 12. August im Kiawah Island Resort in South Carolina ausgespielt werden. Neben Siem und Kaymer ist in Akron die komplette Weltelite um den Weltranglistenersten Luke Donald (England) und US-Star Tiger Woods am Start. Die beiden deutschen Golfer kämpfen bei den beiden US-Turnieren um wertvolle Punkte für den Ryder Cup.

Kaymer belegt derzeit den neunten Platz im Ranking für den Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA, Siem ist 16. Die ersten zehn Spieler qualifizieren sich über die Rangliste, die letzten zwei Starter bestimmt Europa-Kapitän José Maria Olazabal per Wildcard.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1048260?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947941%2F
Nachrichten-Ticker