Golf
Piercy gewinnt zweites PGA-Turnier

Ancaster (dpa) - US-Golfprofi Scott Piercy hat seinen zweiten Sieg auf der PGA Tour geschafft. Der 34-Jährige setzte sich bei den mit 5,2 Millionen Dollar dotierten Canadian Open in Ancaster mit 263 Schlägen vor seinen Landsleuten Robert Garrigus und William McGirt (beide 264) durch.

Montag, 30.07.2012, 08:43 Uhr

Für seinen Erfolg im Hamilton Golf & Country Club kassierte Piercy 936 000 Dollar. British-Open-Champion Ernie Els aus Südafrika war eine Woche nach seinem Erfolg in England bereits nach zwei Runden am Cut gescheitert.

Golf-Altmeister Bernhard Langer hatte bei der Senior Open Championship im schottischen Turnberry mit den Nerven zu kämpfen. Der 54-Jährige aus Anhausen war als Führender in den Schlusstag gegangen, verspielte aber mit einer 75er-Runde alle Chancen auf seinen dritten Major-Titel auf der Champions Tour. Am Ende reichte es für Langer nur zum geteilten sechsten Platz. Den Sieg sicherte sich Fred Couples aus den USA.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1039796?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947941%2F
Nachrichten-Ticker