Golf
Siem schafft Cut bei Irish Open

Belfast (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat bei der Irish Open den Cut geschafft. Nach seiner hervorragenden 69er Auftaktrunde benötigte der 31 Jahre alte Ratinger am Freitag im Royal Portrush GC bei Belfast 71 Schläge und blieb mit insgesamt 140 Schlägen (4 unter Par) im Vorderfeld.

Freitag, 29.06.2012, 19:33 Uhr

Auf dem spektakulären Dünenplatz standen für den Rheinländer zwei Eagles und ein Birdie, aber auch zwei Bogeys und ein Doppelbogey zu Buche. Erstmals seit längerer Zeit qualifizierte sich auch wieder der irische Weltranglisten-Zweite Rory McIlroy (139 Schläge) für die beiden Abschlussrunden.

In der nordirischen Hauptstadt sind alle vier Turniertage ausverkauft, täglich verfolgen 27 000 Zuschauer die Profis bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Turnier der Europa-Tour. Golfstar Martin Kaymer aus Mettmann pausiert und steigt erst in der kommenden Woche bei den offenen französischen Meisterschaften wieder ein.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/974310?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947941%2F
Nachrichten-Ticker