Do., 09.04.2020

Wegen Corona-Krise Handball-Boss Schwenker befürchtet vorzeitiges Saison-Aus

Chef der Deutschen Handball Liga: DHL-Präsident Uwe Schwenker.

Berlin (dpa) - Handball-Spiele ohne Zuschauer sind nach Ansicht von HBL-Präsident Uwe Schwenker für viele Bundesliga-Vereine keine gute Lösung. Von dpa

Do., 09.04.2020

Handball-Bundesliga Löwen-Trainer Schwalb hofft auf Fortsetzung der Saison

Wünscht sich eine Fortsetzung der Handball-Saison: Löwen-Coach Martin Schwalb.

Mannheim (dpa) - Trainer Martin Schwalb von den Rhein-Neckar Löwen würde sich eine baldige Fortsetzung der derzeit unterbrochenen Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) wünschen. Von dpa


Di., 07.04.2020

Geschäftsführer DHfK Leipzig Karsten Günther rechnet mit Handball-Saisonabbruch

Rechnet mit einem Abbruch der Bundesliga-Saison im Handball: Leipzigs Geschäftsführer Karsten Günther.

Leipzig (dpa) - Geschäftsführer Karsten Günther vom SC DHfK Leipzig rechnet mit einem Saisonabbruch in der Handball-Bundesliga. Von dpa


Di., 07.04.2020

Eulen Ludwigshafen Jüngste Handball-Chefin vor größter Herausforderung

Lisa Heßler ist Geschäftsführerin des Handball-Bundesligisten Die Eulen Ludwigshafen.

Lisa Heßler ist 31 und muss die Eulen Ludwigshafen aus der Corona-Krise führen. Als jüngste Geschäftsführerin der Handball-Bundesliga steht sie beim Club mit dem kleinsten Etat vor einer extremen Herausforderung. Sie weiß nicht, ob es gut geht. Von dpa


Anzeige

Mo., 06.04.2020

Handball Corona für Rhein-Neckar Löwen «größte Krise» der Geschichte

Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann.

Mannheim (dpa) - Die Folgen der Coronavirus-Pandemie haben bei den Rhein-Neckar Löwen für «die größte Krise unserer Vereinsgeschichte» gesorgt. Das sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann im Interview des «Mannheimer Morgen». Von dpa


Mo., 06.04.2020

Einbußen durch Corona Handballer und Basketballer mit großen Sorgen

Befürchtet Gehaltseinbußen aufgrund der Corona-Krise: Oldenburgs Philipp Schwethelm.

Die Corona-Pandemie hat den Sport fest im Griff. Im Handball und Basketball zittern einige Vereine um ihre Existenzen. Die Profis haben Befürchtungen durch die bevorstehende Wirtschaftskrise. Von dpa


So., 05.04.2020

Corona-Krise Füchse-Trainer Roth: Virus wird in Köpfen «etwas freisetzen»

Der Berliner Handball-Trainer Michael Roth ist wieder gesund.

Berlin (dpa) - Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin setzt auf einen Wandel durch die Coronavirus-Krise. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Coronavirus-Krise Handball-Bundesliga hofft weiter

Die Handball-Saison soll spätestens am 16 Mai fortgesetzt werden.

Die Handball-Bundesliga will einen Abbruch der Saison weiter mit aller Macht vermeiden. Stattdessen hat sie nun ein Szenario entworfen, wie die Spielzeit noch zu Ende gebracht werden könnte. Aber die Zeit drängt. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Handball MT Melsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson

MT Melsungen hat den Vertrag mit seinem Trainer Gudmundur Gudmundsson verlängert.

Melsungen (dpa) - Mitten in der Corona-Krise hat Handball-Bundesligist MT Melsungen den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Gudmundur Gudmundsson um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Von dpa


Do., 02.04.2020

Coronavirus-Krise Spiel auf Zeit: Handball-Bundesliga will Pause verlängern

Die Pause im Handball soll verlängert werden.

Am Freitag schalten sich die Clubchefs der Handball-Bundesligisten erneut in einer Videokonferenz zusammen. Dabei werden sie wahrscheinlich eine verlängerte Pause des Spielbetriebs beschließen. Doch es regt sich Widerstand gegen eine Fortsetzung der Saison. Von dpa


1 - 10 von 1965 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige