Do., 16.07.2020

Füchse Berlin Bundestrainer Gislason freut sich über Ernst-Comeback

Strebt seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an Simon Ernst.

Berlin (dpa) - Handball-Bundestrainer Alfred Gislason begrüßt den erneuten Comeback-Versuch von Nationalspieler Simon Ernst. Von dpa

Mi., 15.07.2020

Füchse Berlin Handball-Nationalspieler Ernst hat Comeback im Visier

Strebt seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an Simon Ernst.

Berlin (dpa) - Nach drei Kreuzbandrissen strebt Handball-Nationalspieler Simon Ernst seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Zwei Monate vor dem Start Noch kein deutscher TV-Sender für Handball-Champions-League

Es gibt es noch keinen deutschen TV-Sender für die Übertragung von Champions League und European League im Handball.

Wien (dpa) - Zwei Monate vor dem geplanten Start der neuen Champions-League-Saison im Handball gibt es noch keinen deutschen TV-Sender für die Übertragung der Spiele. Auch für die European League steht bislang kein deutscher Fernsehsender oder Streamingdienst fest. Von dpa


Di., 14.07.2020

Handball-Europacup Rhein-Neckar Löwen wollen European League spielen

Die Rhein-Neckar Löwen mit Trainer Martin Schwalb wollen in der European League spielen.

Mannheim (dpa) - Anders als Bundesliga-Konkurrent TSV Hannover-Burgdorf wollen die Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Handball-Saison im internationalen Wettbewerb antreten. Von dpa


Anzeige

Fr., 10.07.2020

Handball TSV Hannover-Burgdorf startet nicht im Europapokal

Fabian Böhm ist der Kapitän des TSV Hannover-Burgdorf.

Hannover (dpa) - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verzichtet in der kommenden Saison auf einen Start im Europapokal. Die Niedersachsen werden nicht an der EHF European League teilnehmen, wie die «Recken» bekanntgaben. Von dpa


Do., 09.07.2020

Mitgliederversammlung Neue Regel und Zuversicht: Handballer kämpfen um Zukunft

Die Vertreter der 39 Vereine der Handball-Bundesligen haben bei der Mitgliederversammlung den Neustart beraten.

Nach monatelangen Videokonferenzen sitzen die Manager der Handball-Bundesliga erstmals wieder an einem Tisch. Bei der Tagung in Köln kommt die Branche bei der Bewältigung der Corona-Krise voran. Das Ziel ist aber noch nicht in Sicht. Von dpa


Di., 07.07.2020

Abschaffung gefordert Handball-Trainer wollen Sieben-gegen-Sechs-Regel kippen

Auch Bundestrainer Alfred Gislason ist ein Gegner der Sieben-gegen-Sechs-Regel im Handball.

An das Bild von leeren Handball-Toren haben sich die Zuschauer mittlerweile gewöhnt. Vielen internationalen Spitzentrainern ist die taktische Variante, den Torwart aus dem Spiel zu nehmen, jedoch ein Dorn im Auge. Sie fordern die Abschaffung der Regel. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Neustart nach Corona-Pause Hygienekonzept & Co.: Handball-Liga berät über Zukunft

Auch die Handball-Bundesliga bereitet nach der Corona-Pause ihren Neustart vor.

Nach dem Saisonabbruch infolge der Corona-Krise beraten die 39 Vereine der Handball-Bundesligen bei der Mitgliederversammlung über den Neustart. Auf der Agenda steht überraschend auch der ursprünglich abgesagte DHB-Pokal. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Auslosung Meister Kiel in Champions-League-Vorrunde gegen Barcelona

Der Pokal der Handball-Champions-League.

Kiel (dpa) - Die Gegner für die deutschen Teams in der Handball-Champions-League stehen fest. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Handball-Ikone Sigurdsson: Corona beendete und startete eine Karriere

Gudjon Valur Sigurdsson ist neuer Trainer des Zweitligisten VfL Gummersbach.

Er ist 40, doch am liebsten hätte Gudjon Valur Sigurdsson weiter Handball gespielt. Als Corona kam, dachte er um und steigt nun sofort als Trainer beim VfL Gummersbach ein. In schwierigen Zeiten. Doch der Isländer liebt die Herausforderung. Von dpa


1 - 10 von 2055 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige