Di., 24.03.2020

Leichtathletik-Weltverband World Athletics hofft auf Wettkämpfe in diesem Jahr

Sebastian Coe, Präsident des Welt-Leichtathletik-Verbandes World Athletics.

Monaco (dpa) - Der Internationale Leichtathletik-Verband hat erleichtert auf die Verschiebung der Olympischen Spiele reagiert und hofft auf Wettkämpfe noch in diesem Jahr. Von dpa

Di., 24.03.2020

Diskus-Olympiasieger Robert Harting: Alles andere hätte IOC zu Straftäter gemacht

Hat die Verschiebung der Olympischen Spiele begrüßt: Der ehemalige Diskuswerfer Robert Harting.

Berlin (dpa) - Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat mit deutlichen Worten die Verschiebung der Sommerspiele von Tokio begrüßt. Von dpa


Di., 24.03.2020

Zehnkampf-Weltmeister Kaul zur Olympia-Verschiebung: «Richtig»

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul empfindet die Olympia-Verschiebung als «richtig».

Mainz (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio als «richtig für alle Sportler» bezeichnet. Von dpa


Di., 24.03.2020

Alternatives Training Paralympics-Athlet Kappel stößt Kugeln gegen die Kellerwand

Niko Kappel stößt die Kugel jetzt an seine Kellerwand.

Stuttgart (dpa) - Der Paralympics-Athlet Niko Kappel rechnet erst nach der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs mit der Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Spiele. Von dpa


Anzeige

Di., 24.03.2020

Marathon-Rekordläufer Gabius: Sportler sind mündiger und mutiger geworden

Arne Gabius, Marathon-Rekordler.

Stuttgart (dpa) - Der deutsche Marathon-Rekordler Arne Gabius hat Athletinnen und Athleten für ihre Entschlossenheit in der Diskussion um eine Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio gelobt. Von dpa


Mo., 23.03.2020

Coronavirus-Pandemie Coe fordert Verschiebung der Olympischen Spiele

Sebastian Coe ist der Präsident des Welt-Leichtathletik-Verbandes World Athletics.

London (dpa) - Sebastian Coe, der Präsident des Welt-Leichtathletik-Verbandes World Athletics, hat die Verschiebung der Olympischen Sommerspiele in Tokio gefordert. Von dpa


Mo., 23.03.2020

Coronavirus-Pandemie Hoffen auf Olympia: Hindernis-Ass Krause trainiert weiter

Trainiert weiter in den USA: Hindernisläuferin Gesa Krause.

Boulder/USA (dpa) - Hindernis-Europameisterin Gesa Krause trainiert mitten in der Corona-Pandemie weiter in Boulder/USA. Von dpa


Mo., 23.03.2020

Athletensprecher Speerwerfer Röhler fordert schnellere Olympia-Entscheidung

Thomas Röhler fordert eine schnellere Entscheidung über Olympia.

Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat sich für Olympische Spiele im nächsten Jahr ausgesprochen. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Coronavirus-Pandemie Marathon-Olympiasieger Kipchoge in häuslicher Isolation

Hat sich angesichts der Coronavirus-Pandemie in häusliche Isolation begeben: Eliud Kipchoge.

London (dpa) - Marathon-Superstar Eliud Kipchoge hat sich angesichts der Coronavirus-Pandemie in häusliche Isolation begeben. Der britische Sender BBC veröffentlichte ein Video, in dem der Läufer erklärt, dass er sich seit drei Tagen in Isolation befinde. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Coronavirus-Pandemie DLV-Chef zu Olympia: «Sport wünscht rasche Entscheidung»

Jürgen Kessing ist der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV).

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Leichtathletik-Präsident Jürgen Kessing erwartet vom Internationalen Olympischen Komitee angesichts der sich ausweitenden Coronavirus-Pandemie eine ähnliche Entscheidung wie die des Europäischen Fußball-Verbandes UEFA. Von dpa


Do., 19.03.2020

Leichtathletik-Präsident Sebastian Coe zu Olympia: «Keine Chancengleichheit»

Hat die Tokio-Spiele noch nicht abgeschrieben: Sebastian Coe, Präsident der International Association of Athletics Federations (IAAF).

London (dpa) - Leichtathletik-Weltverbandspräsident Sebastian Coe ist besorgt über die massiven Einschränkungen der Olympia-Qualifikation durch die Coronavirus-Pandemie. Von dpa


Do., 19.03.2020

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul zu Olympia: «Ich fände das schwierig»

Steht dem Festhalten an der Austragung der Olympischen Spielen in Tokio mit großer Skepsis gegenüber: Zehnkämpfer Niklas Kaul.

Frankfurt/Main (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul steht dem Festhalten an der Austragung der Olympischen Spielen in Tokio mit großer Skepsis gegenüber. Von dpa


Mi., 18.03.2020

Speerwurf-Ass Röhler für Olympia-Absage: «Kein fairer Vergleich»

Ist für eine Verschiebung der Olympischen Spiele: Thomas Röhler.

Frankfurt/Main (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler ist angesichts der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie für eine Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio. Von dpa


Mi., 18.03.2020

Europas Leichtathletik-Verband EAA-Präsident Hansen erleidet Schlaganfall

EAA-Präsident Svein Arne Hansen liegt nach einem schweren Schlaganfall in der Klinik.

Lausanne (dpa) - Der Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes, Svein Arne Hansen, hat einen schweren Schlaganfall erlitten. Von dpa


Di., 17.03.2020

Angst vor Coronavirus Marathonläufer Pfeiffer will Kenia verlassen

Fürchtet in Kenia um seine Sicherheit: Hendrik Pfeiffer.

Iten (dpa) - Der deutsche Marathonläufer Hendrik Pfeiffer fürchtet wegen der Coronavirus-Krise im Trainingslager in Kenia um seine Sicherheit. Von dpa


Di., 17.03.2020

Marathon-Rekordler Arne Gabius hofft auf Änderung der Olympia-Quali

Hofft auf eine Änderung der Olympia-Qualifikation: Der Marathon-Läufer Arne Gabius.

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Marathon-Rekordler Arne Gabius hofft, dass die Qualifikation für die Olympischen Spiele im Zuge der Coronavirus-Pandemie verändert wird. Von dpa


Di., 17.03.2020

Coronavirus-Pandemie Diamond-League-Meetings in Katar und China abgesagt

Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten sind abgesagt worden.

Monte Carlo (dpa) - Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten in Katar und China sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Von dpa


Fr., 13.03.2020

800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya will bei Olympia über 200 Meter starten

Will von 800 azf 200 Meter wechseln: Caster Semenya.

Kapstadt (dpa) - Die zweifache 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya will für einen Start bei den Olympischen Sommerspielen auf die 200-Meter-Strecke wechseln. Von dpa


Fr., 13.03.2020

Trauer Tschechische Olympiasiegerin Zatopkova gestorben

Emil Zatopek gibt seiner Frau Dana Zatopkova nach seinem Olympiasieg im Marathon 1952 in Helsinki einen Kuss.

Prag (dpa) - Die ehemalige tschechoslowakische Speerwerferin und Olympiasiegerin Dana Zatopkova ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Das teilte das Tschechische Olympische Komitee in Prag mit. Die zweifache Europameisterin (1954 und 1958) war die Ehefrau des Langstreckenläufers Emil Zatopek. Von dpa


Do., 12.03.2020

Nur zehn Athleten in Tokio Leichtathletik-Verband bestraft Russland

Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland für die Doping-Manipulationen hart bestraft.

Monaco (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland für die Doping-Manipulationen hart bestraft. Bei den Olympischen Spielen in Tokio dürfen nur zehn Leichtathleten als neutrale Sportler starten. Von dpa


Mi., 11.03.2020

Wegen Coronavirus Wien-Marathon mit 45 000 Teilnehmern abgesagt

Der Wien-Marathon ist wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus abgesagt worden.

Wien (dpa) - Der für den 19. April geplante Wien-Marathon ist wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus abgesagt worden. Das teilte Veranstalter Wolfgang Konrad auf der Homepage des Wettbewerbs mit. Von dpa


Sa., 07.03.2020

Leichtathletik Barcelona-Marathon wegen Coronavirus auf Oktober verschoben

Der Barcelona-Marathon wird in den Herbst verschoben.

Barcelona (dpa) - Der für den 15. März geplante Barcelona-Marathon ist wegen des neuen Coronavirus auf den Herbst verschoben worden. Das Sportevent in der katalanischen Metropole solle nun am 25. Oktober stattfinden, teilte die Stadtverwaltung mit. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Epo-Doping Hindernis-Olympiasiegerin Jebet für vier Jahre gesperrt

Wurde wegen Epo-Dopings für vier Jahre gesperrt: Bahrains Olympiasiegerin Ruth Jebet.

Berlin (dpa) - Hindernis-Olympiasiegerin Ruth Jebet ist wegen Epo-Dopings für vier Jahre gesperrt worden, teilte die Integritätskommission des Leichtathletik-Weltverbandes World Athletics (AIU) mit. Von dpa


Mo., 02.03.2020

Tabuthema Magersucht bei Läuferinnen: Je dünner, desto schneller?

Bringt bei 1,74 Meter Körpergröße 48 Kilo auf die Waage: Läuferin Konstanze Klosterhalfen.

Im Frühjahr schwärmen sie wieder aus: Marathonäuferinnen, die meisten absolute Leichtgewichte. Ist das noch gesund? Der Verdacht der Magersucht taucht da schnell auf. Von dpa


So., 01.03.2020

Streckenrekord in Japan Salpeter und Legese siegen beim Tokio-Marathon

Bestzeit: Lonah Salpeter war in Tokio nicht zu schlagen.

Tokio (dpa) - Lonah Salpeter hat den Tokio-Marathon in der Weltklassezeit von 2:17:45 Stunden gewonnen. Die aus Kenia stammende und für Israel startende Läuferin wurde am Sonntag damit zur sechstschnellsten Frau überhaupt auf der klassischen Distanz. Von dpa


176 - 200 von 1298 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige