Coronavirus
Frühjahrsrennen in Italien um Mailand-Sanremo finden statt

Frankfurt/Main (dpa) - Die drei italienischen Frühjahrs-Radrennen um den Klassiker Mailand-Sanremo sollen einem Medienbericht zufolge trotz des neuartigen Coronavirus stattfinden.

Montag, 02.03.2020, 16:50 Uhr aktualisiert: 02.03.2020, 16:54 Uhr
Der Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo soll stattfinden.
Der Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo soll stattfinden. Foto: Fabio Ferrari /Lapresse

Dies berichtet das belgische Medienportal «Sporza» unter Berufung auf die Veranstalter von RCS Sport, die die teilnehmenden Teams bereits per E-Mail informiert haben sollen.

Italien ist das in Europa am stärksten von dem Virus betroffene Land, bei zahlreichen anderen Sport-Veranstaltungen wurden bereits Maßnahmen ergriffen. Dies betrifft die drei Rennen Strade Bianche (7. März), Tirreno-Adriatico (8. bis 15. März) und  Mailand-Sanremo (21. März) offenbar nicht.

Nachrichten-Ticker