Grand-Slam-Auftakt
Wildcard für zweimalige Australian-Open-Siegerin Asarenka

Melbourne (dpa) - Die zweimalige Australian-Open-Siegerin Victoria Asarenka hat eine Wildcard für das erste Grand-Slam-Turnier der Saison erhalten. Das teilten die Organisatoren in Melbourne mit.

Mittwoch, 13.12.2017, 11:06 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 13.12.2017, 11:04 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 13.12.2017, 11:06 Uhr
Victoria Asarenka gewann die Australian Open bereits zweimal.
Victoria Asarenka gewann die Australian Open bereits zweimal. Foto: Kirsty Wigglesworth

Die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Weißrussland hat wegen eines Sorgerechtsstreits um ihren kleinen Sohn zuletzt im Sommer in Wimbledon gespielt. Für die US Open und das Fed-Cup-Finale sagte Asarenka mit der Begründung ab, sie dürfe Kalifornien wegen des Streits auf richterliche Anordnung hin nicht verlassen. «Es war ein schweres Jahr für mich», sagte Asarenka in der Mitteilung.

Die 28-Jährige erklärte, sie freue sich auf ihr Lieblingsturnier, das sie 2012 und 2013 gewinnen konnte. «Vikas momentane Lage ist natürlich sehr schwierig für sie. Wir haben angeboten, so gut zu helfen, wie wir können», sagte Turnierdirektor Craig Tiley. Die Australian Open beginnen am 15. Januar. Zuvor wird Asarenka ebenfalls dank einer Wildcard beim WTA-Turnier im neuseeländischen Auckland antreten. In der Weltrangliste ist sie wegen ihrer langen Pause auf Platz 210 zurückgefallen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5355098?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Nachrichten-Ticker