WTA-Turnier
Mallorca Open: Kerber-Spiel wegen Dunkelheit unterbrochen

Calviá (dpa) - Die Erstrunden-Partie von Angelique Kerber bei den Mallorca Open der Tennisprofis ist wegen Dunkelheit unterbrochen worden. Beim Stand von 7:5, 2:6, 1:1 aus Sicht von Kerber wurde die Begegnung gegen die amerikanische Qualifikantin Alison Riske auf Mittwoch verschoben.

Dienstag, 19.06.2018, 22:06 Uhr

Angelique Kerber muss ihr Match am Mittwoch weiterspielen.
Angelique Kerber muss ihr Match am Mittwoch weiterspielen. Foto: Alessandra Tarantino

Kerber tat sich gegen Riske sehr schwer und benötigte schon im ersten Durchgang sechs Satzbälle, um den Abschnitt für sich zu entscheiden. Im zweiten Satz gelang der deutschen Nummer eins dann ein schnelles Break, danach verlor sie aber den Faden und musste den Satzausgleich hinnehmen. Nach 1:38 Stunden wurde es auf der Ferieninsel dann zu dunkel, um die Partie noch zu beenden.

Zu Beginn des zweiten Turniertages hatte Antonia Lottner bei der mit 250.000 Euro dotierten Rasenveranstaltung die zweite Runde erreicht. Die Qualifikantin aus Düsseldorf bezwang die Weißrussin Alexandra Sasnowitsch mit 6:4, 6:0 und spielt nun gegen die an Nummer drei gesetzte Lettin Anastasija Sevastova.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5835046?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Nachrichten-Ticker