Basketball-Bundesliga
«BIG»: Michael Koch wird Geschäftsführer in Gießen

Gießen (dpa) - Ex-Nationalspieler Michael «Mike» Koch wird nach Informationen des Fachmagazins «BIG - Basketball in Deutschland» neuer Geschäftsführer beim Bundesligaclub Gießen 46ers.

Dienstag, 18.02.2020, 11:19 Uhr aktualisiert: 18.02.2020, 11:22 Uhr
Wird Geschäftsführer in Gießen: Michael Koch.
Wird Geschäftsführer in Gießen: Michael Koch. Foto: Carmen Jaspersen

Er soll Heiko Schelberg ablösen, der im Dezember seinen Abschied angekündigt hatte. Vom Tabellen-13. gab es zunächst keine Bestätigung. Der 54 Jahre alte Koch war 1993 Europameister und bestritt 140 Länderspiele. Zuletzt trainierte der ehemalige Chefcoach der Telekom Baskets Bonn und von medi Bayreuth den zypriotischen Erstligisten AEL Limassol.

Nachrichten-Ticker