WTA-Turnier
Tatjana Maria verpasst in Monterrey das Viertelfinale

Monterrey (dpa) - Tennisprofi Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinale ausgeschieden.

Freitag, 06.03.2020, 07:29 Uhr aktualisiert: 06.03.2020, 07:36 Uhr
Tatjana Maria ist beim Turnier in Monterrey ausgeschieden.
Tatjana Maria ist beim Turnier in Monterrey ausgeschieden. Foto: Rebecca Blackwell

Die 32-Jährige aus Bad Saulgau verlor mit 6:7 (4:7), 3:6 gegen die an Nummer zwei gesetzte Britin Johanna Konta. Weitere deutsche Spielerinnen sind bei dem Turnier nicht im Einsatz.

Nachrichten-Ticker