Ex-Weltranglistenerster
Murray erhält Wildcard für Masters-Turnier

London (dpa) - Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray hat für das Masters-Turnier im Vorfeld der US Open in Flushing Meadows eine Wildcard erhalten.

Montag, 03.08.2020, 21:18 Uhr aktualisiert: 03.08.2020, 21:20 Uhr
Andy Murray erhält eine Wildcard für das Master.
Andy Murray erhält eine Wildcard für das Master. Foto: Zhong Zhengbin

Das Turnier, das normalerweise in Cincinnati stattfindet und diesmal wegen der Coronavirus-Pandemie vom 22. bis 28. August in New York ausgetragen wird, hat der 33 Jahre alte Schotte bereits zweimal gewonnen.

Murray ist nach zwei Hüftoperationen in der Weltrangliste auf Platz 129 abgerutscht. Sein letztes offizielles Spiel betritt er im November. Nach dem Masters-Turnier will Murray auch bei den US Open aufschlagen.

© dpa-infocom, dpa:200803-99-29509/2

Nachrichten-Ticker