BBL
Brose Bamberg und Basketball-Profi Taylor trennen sich

Bamberg (dpa) - Brose Bamberg und Basketball-Profi Bryce Taylor gehen künftig getrennte Wege. Das teilte der Basketball-Bundesligist mit.

Dienstag, 11.08.2020, 15:10 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 15:12 Uhr
Bryce Taylor (r) verlässt Brose Bamberg.
Bryce Taylor (r) verlässt Brose Bamberg. Foto: Nicolas Armer

Der 33-Jährige kam 2017 nach Franken, wo er verletzungsbedingt in den drei Jahren laut Club-Angaben lediglich 97 der möglichen 192 Partien absolvierte. Zuvor spielte der Shooting Guard für den FC Bayern München.

Die Bamberger bauen ihre Mannschaft für die neue Saison radikal um. Als neuer Trainer soll Johan Roijakkers den früheren Serienmeister wieder nach vorne führen. In der abgelaufenen Saison schieden die Bamberger schon im Viertelfinale des Meisterturniers aus.

© dpa-infocom, dpa:200811-99-127607/2

Nachrichten-Ticker