Grand-Slam-Turnier
Medwedew bei US Open ohne viel Mühe im Halbfinale

New York (dpa) - Vorjahresfinalist Daniil Medwedew steht bei den US Open wieder im Halbfinale.

Mittwoch, 09.09.2020, 23:35 Uhr aktualisiert: 09.09.2020, 23:38 Uhr
Steht bei den US Open schon wieder im Halbfinale: Der 24-jährige Daniil Medwedew.
Steht bei den US Open schon wieder im Halbfinale: Der 24-jährige Daniil Medwedew. Foto: Seth Wenig

Der 24-Jährige gewann in New York das Russen-Duell mit seinem Landsmann Andrej Rubljow mit 7:6 (8:6), 6:3, 7:6 (7:5) und ist beim Tennis-Klassiker in Flushing Meadows in diesem Jahr damit weiter ohne Satzverlust. Im Halbfinale bekommt es die Nummer fünf der Welt nun mit dem Österreicher Dominic Thiem oder mit Alex de Minaur aus Australien zu tun.

2019 hatte Medwedew in New York erst in einem hochklassigen Finale über fünf Sätze gegen den Spanier Rafael Nadal verloren. Der Titelverteidiger fehlt in diesem Jahr bei den US Open.

© dpa-infocom, dpa:200909-99-497936/2

Nachrichten-Ticker