Tennis-Team-Wettbewerb
Wo das deutsche Team beim ATP Cup im TV zu sehen ist

Berlin (dpa) - Tennisfans kommen in den kommenden Wochen auf ihre Kosten. Die Spiele des deutschen Teams beim ATP Cup in Melbourne laufen im frei zu empfangenden Fernsehen bei ServusTV.

Dienstag, 02.02.2021, 07:08 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 07:10 Uhr
Ein Blick auf einen leeren Tennisplatz im Melbourne Park vor den diesjährigen Australien Open.
Ein Blick auf einen leeren Tennisplatz im Melbourne Park vor den diesjährigen Australien Open. Foto: Scott Barbour

Die ersten Matches der Mannschaft um Alexander Zverev gegen Kanada beginnen in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar (00.00 Uhr) und werden auch beim Pay-TV-Sender Sky übertragen. Der Sender ServusTV gehört zum Red-Bull-Konzern und hat für seine erste große Tennis-Übertragung in Deutschland Marco Hagemann als Kommentator engagiert.

Die Australian Open laufen ebenfalls im Free-TV. Eurosport beginnt seine umfangreiche Live-Berichterstattung vom ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres am 8. Februar (01.00 Uhr). In der laufenden Woche sind beim Spartensender bereits die Turniere in Adelaide und Melbourne zu sehen.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-261113/3

Nachrichten-Ticker