Vertrag bis Saisonende
Basketballer Saibou findet neuen Club in Frankreich

Reims (dpa) - Basketball-Profi Joshiko Saibou hat einen neuen Verein gefunden. Der zuletzt vereinslose Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag beim französischen Club Champagne Basket, der nach Angaben des Team aus Reims bis zum Ende der Saison gilt.

Montag, 08.02.2021, 16:58 Uhr aktualisiert: 08.02.2021, 17:00 Uhr
Steht künftig in Frankreich auf Basketball-Court: Joshiko Saibou.
Steht künftig in Frankreich auf Basketball-Court: Joshiko Saibou. Foto: Swen Pförtner

Im November hatte der 30-Jährige einen Rechtsstreit mit dem Bundesliga-Club Telekom Baskets Bonn mit einem Vergleich beigelegt.

Die Bonner hatten den Spielmacher zuvor wegen «Verstößen gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler» fristlos gekündigt, nachdem dieser an einer Demonstration gegen die staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Berlin teilgenommen hatte. Saibou bezeichnete die Kündigung damals als «Schlag ins Gesicht der Meinungsfreiheit» und reichte Klage ein.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-354145/2

Nachrichten-Ticker