Sonstige
Oldenburg geht in Viertelfinal-Playoffs in Führung

Frankfurt/Main (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg sind in den Bundesliga-Playoffs gegen die Telekom Baskets Bonn mit 2:1 in Führung gegangen.

Samstag, 11.05.2013, 20:21 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 11.05.2013, 20:16 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 11.05.2013, 20:21 Uhr

Der Meister von 2009 besiegte im dritten Viertelfinalspiel der Best-of-Five-Serie die Bonner souverän mit 97:67 (41:33). Vor 5816 Zuschauern waren Robin Smeulders mit 19 Punkten und Julius Jenkins (18) erfolgreichste Korbjäger der Gastgeber. Jared Jordan (15) traf auf der Gegenseite am häufigsten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1654199?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Nachrichten-Ticker