Sa., 15.05.2021

Verfahren gegen DFB-Boss Keller-Urteil vertagt: Ethikkammer entscheidet nächste Woche

DFB-Präsident Fritz Keller auf dem Weg zur Verhandlung.

DFB-Boss Fritz Keller nimmt vor der Ethikkammer des Sportgerichts ausführlich Stellung zu seiner verbalen Entgleisung gegenüber Vizepräsident Koch. Das Urteil wird erst Mitte nächster Woche erwartet - nach dem für Montag avisierten Rücktritt Kellers. Von dpa

Sa., 15.05.2021

Keller-Nachfolge DFL-Chef Seifert will nicht DFB-Präsident werden: «Niemals»

Christian Seifert hat kein Interesse am Amt des DFB-Präsidenten.

Frankfurt/Main (dpa) - Der scheidende Liga-Geschäftsführer Christian Seifert hat einen Wechsel zum Deutschen Fußball-Bund als Nachfolger von Präsident Fritz Keller ausgeschlossen. Von dpa


Fr., 14.05.2021

Schweinsteiger-Vorschlag DFB-Chefin? Noch-Kanzlerin Merkel sucht keine weiteren Ämter

Genießt hohe Wertschätzung bei Bastian Schweinsteiger: Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird eher nicht Präsidentin des Deutschen Fußball-Bundes. Von dpa


Fr., 14.05.2021

Tokio-Spiele Olympia-Widerstand wächst: Über 350.000 Unterschriften

Der Protest gegen Olympia in Tokio nimmt immer mehr zu.

Die Sportler bereiten sich auf die Olympischen Spiele vor. Doch in Japan stößt das größte Sportfest der Welt wegen der Coronavirus-Pandemie auf immer mehr Widerstand. Von dpa


Anzeige

Fr., 14.05.2021

Streit über Führungsstil Athletenvertreter distanziert sich von DOSB-Stellungnahme

Geht erneut auf Distanz zur DOSB-Spitze: Athletensprecher Jonathan Koch.

Frankfurt/Main (dpa) - Athletenvertreter Jonathan Koch hat sich erneut von einer in der Vorwoche veröffentlichten Stellungnahme des DOSB-Präsidiums zur Unterstützung von Präsident Alfons Hörmann distanziert. Von dpa


Fr., 14.05.2021

Freisler-Äußerungen Premiere: Ethikkammer verhandelt über DFB-Boss Keller

Muss sich vor der DFB-Etikkammmer erklären: Fritz Keller.

Für Fritz Keller läuft die Zeit als DFB-Präsident ab. Vor dem avisierten Rückzug erwartet der 64-Jährige aber noch das Urteil über seine verbale Entgleisung gegenüber Vizepräsident Rainer Koch. Von dpa


Fr., 14.05.2021

Keller vor dem Abgang DFB sucht Weg aus der Krise und neue Führungsfiguren

Muss sich vor der Ethikkammer des DFB-Sportgerichts erklären: Noch-DFB-Präsident Fritz Keller.

Der DFB braucht eine ganz neue Führungsriege. Nur wer macht's? Auf den Verband warten schwere Wochen und Monate. Schon am Freitag muss sich Fritz Keller vor dem Sportgericht verantworten. Von dpa


Do., 13.05.2021

Champions League Fans fordern Ceferin zu Rücknahme von CL-Reform auf

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat den Einsatz der Fans bei den Protesten gegen die Super-League-Pläne gelobt.

London (dpa) - Bei einem Gespräch mit UEFA-Präsident Aleksander Ceferin haben englische Fanvertreter die jüngst beschlossene Reform der Champions League scharf kritisiert. Von dpa


Do., 13.05.2021

Mögliche Monopolstellungen Streit um Super League: Gericht ruft EU-Gerichtshof an

Ein spanisches Gericht zieht wegen der Super League vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

Madrid (dpa) - Ein spanisches Gericht zieht wegen der Super League vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Von dpa


Do., 13.05.2021

Mitarbeiter-Vorwürfe DOSB-Krise: Ethikkommission beginnt Aufklärung

Sieht sich Kritik an seinem Führungsstil ausgesetzt: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Die schweren Vorwürfe von Mitarbeitern gegen die DOSB-Spitze sorgen weiter für Unruhe im Dachverband. Nun hat die Ethikkommission mit der Aufarbeitung der Anschuldigungen begonnen. Von dpa


Do., 13.05.2021

Tokio-Spiele «Immer mein Traum»: Olympioniken trotzen Corona-Sorgen

Freut sich trotz aller Corona-Sorgen auf Olympia in Tokio: Ruderer Oliver Zeidler.

Gegen alle Widerstände hält die große Mehrheit der deutschen Athleten an ihrer Olympia-Teilnahme fest. Die Corona-Beschränkungen in Tokio werden das olympische Erlebnis aber wohl deutlich trüben. Von dpa


Do., 13.05.2021

Tokio-Spiele IOC: «Große Mehrheit» der Olympia-Starter wird geimpft sein

Die Olympischen Ringe stehen vor dem Olympiastadion in Tokio.

Tokio (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee rechnet für die Sommerspiele in Tokio mit einer hohen Impfquote bei den Teilnehmern. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Tokio-Spiele IOC setzt auf Stimmungswandel in Japan

Viele Japaner sind gegen die Ausrichtung der Olympischen Spiele in Tokio.

Tokio (dpa) - Trotz anhaltender Umfrage-Mehrheiten in Japan gegen die Sommerspiele in Tokio setzt das Internationale Olympische Komitee fest auf einen Stimmungsumschwung. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Keller-Nachfolger Berti Vogts schlägt Uli Hoeneß als DFB-Präsidenten vor

Uli Hoeneß wird von Berti Vogts als neuer DFB-Präsident ins Spiel gebracht.

Düsseldorf (dpa) - Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Berti Vogts schlägt Uli Hoeneß (69) als neuen DFB-Präsidenten und Nachfolger von Fritz Keller vor. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Ermittlungen gegen Club-Trio Super League: UEFA-Untersuchung gegen Real, Barça und Juve

Präsident von Real Madrid: Florentino Perez.

Nyon (dpa) - Wegen der vorerst gescheiterten Pläne für eine Super League hat die Europäische Fußball-Union Ermittlungen gegen Real Madrid, den FC Barcelona und Juventus Turin eingeleitet. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Nach Keller-Ankündigung Schwieriger Neuanfang: DFB-Präsident dringend gesucht

Der Deutsche Fußball-Bund steckt in einer tiefen Krise.

Und nun? Der Deutsche Fußball-Bund steht vor wegweisenden Wochen. Schon wieder wird ein neuer Präsident gesucht. Erstmals führt eine Frau als Generalsekretärin zumindest kommissarisch die Geschäfte. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Nach Kritik an Verbandsspitze DOSB-Vorstandschefin: Vorwürfe vollumfänglich aufklären

Verspricht Aufklärung beim DOSB: Vorstandschefin Veronika Rücker.

Frankfurt/Main (dpa) - Die DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker hat sich von den Vorwürfen aus dem Mitarbeiterkreis des Deutschen Olympischen Sportbunds auch «persönlich sehr betroffen» gezeigt. Von dpa


Di., 11.05.2021

Tiefe Krise DFB-Beben: Präsident Keller vor Rücktritt

DFB-Präsident Fritz Keller hat seine Bereitschaft zum Rücktritt erklärt.

Rums! Der Deutsche Fußball-Bund zieht Konsequenzen aus der tiefen Krise. Präsident Fritz Keller ist bereit zum Rücktritt, Generalsekretär Friedrich Curtius verlässt den Verband. Es sollen die «Weichen für eine Neuaufstellung» gestellt werden. Von dpa


Di., 11.05.2021

DFB-Krise Chronologie: Kellers Nazi-Vergleich und die Tage bis zum Aus

DFB-Vizepräsident Rainer Koch (l) und DFB-Präsident Fritz Keller.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund zieht Konsequenzen aus der tiefen Krise. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert ausgewählte Stationen von Kellers Entgleisung bis zu dessen Aus. Von dpa


Di., 11.05.2021

Mitarbeiter-Vorwürfe DOSB-Krise: Spitzenverbände fordern «baldige Klärung»

DOSB-Präsident Alfons Hörmann steht schwer in der Kritik.

Berlin (dpa) - Die Spitzenverbände haben sich «besorgt» über die schweren Mitarbeiter-Vorwürfe gegen die Führung des Deutschen Olympischen Sportbundes um Präsident Alfons Hörmann gezeigt. Von dpa


Di., 11.05.2021

Spiele an Rhein und Ruhr Olympia in NRW: DOSB soll Bewerbungsbereitschaft klären

Will Olympia an Rhein und Ruhr holen: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Düsseldorf (dpa) - Nach Ansicht von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und der Bewerberstädte für Olympische Spiele an Rhein und Ruhr soll der DOSB bis spätestens Ende 2023 seine Bereitschaft für eine künftige deutsche Bewerbung klären. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Kritik an DOSB-Chef Ethiker tagen - Hörmann will «klare und offene» Debatte

Sieht sich Kritik an seinem Führungsstil ausgesetzt: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Die Kritik an DOSB-Präsident Alfons Hörmann reißt nicht ab. Wegen der schweren Vorwürfe aus dem Mitarbeiterkreis berät die Ethik-Kommission. Hörmann aber schließt persönliche Konsequenzen vorerst aus. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Wegen Corona-Notstands Japan-Besuch von IOC-Chef Bach verschoben

Hat seinen Japan-Besuch vorerst aufgeschoben: Thomas Bach.

Tokio (dpa) - Ein in diesem Monat geplanter Japan-Besuch von IOC-Chef Thomas Bach vor den Olympischen Spielen in Tokio ist wegen des Corona-Notstands in Japan verschoben worden. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Sommerspiele in Tokio Erneuter Dämpfer für Olympischen Fackellauf in Japan

Der Olympische Fackellauf muss wegen steigender Corona-Infektionen voraussichtlich erneut von öffentlichen Straßen verbannt werden.

Tokio (dpa) - Der Olympische Fackellauf in Japan muss wegen steigender Corona-Infektionen voraussichtlich erneut von öffentlichen Straßen verbannt werden. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Trotz wachsender Kritik Japans Regierungschef hält an Olympia fest

Der japanische Premierminister Yoshihide Suga spricht während einer Sitzung des Repräsentantenhauses.

Die Corona-Pandemie und die Olympischen Spiele - eine schwierige Kombination. Japans Regierungschef Yoshihide Suga hält trotz allem weiter an den Plänen fest. Doch die Kritik an ihm wächst. Von dpa


1 - 25 von 3229 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige