IOC
Breakdance im Programm für Olympia 2024 in Paris

Lausanne (dpa) - Surfen, Skateboarding, Sportklettern und auch Breakdance sind auf der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne in das Programm der Sommerspiele 2024 in Paris aufgenommen worden.

Dienstag, 25.06.2019, 18:24 Uhr aktualisiert: 25.06.2019, 18:28 Uhr
IOC: Breakdance im Programm für Olympia 2024 in Paris
Foto: Jens Kalaene

Surfen, Skateboarding und Sportklettern werden bereits 2020 in Tokio zu sehen sein. Breakdance, der bei den Olympischen Jugend-Spielen 2018 in Buenos Aires dabei war, hatten sich die Franzosen für die Paris-Spiele gewünscht.

Allerdings wird das IOC erst Ende 2020 endgültig über die Integration der vier Sportarten in das Paris-Programm befinden und sie bis dahin intensiv beobachten.

Nachrichten-Ticker