Tennis-WM in London
Nach Verletzung: Nadal plant Start bei ATP Finals

London (dpa) - Der neue Weltranglisten-Erste Rafael Nadal will nach seinem verletzungsbedingten Rückzug beim Turnier in Paris bei der ATP-WM an den Start gehen.

Dienstag, 05.11.2019, 13:49 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 13:52 Uhr
Will bei den ATP Finals in London wieder auf dem Platz stehen: Rafael Nadal.
Will bei den ATP Finals in London wieder auf dem Platz stehen: Rafael Nadal. Foto: Michel Euler

«Die Idee ist, bei den ATP Finals in London spielen zu können», teilte der 33 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien mit. Beim Masters-Series-Turnier in Paris war Nadal am Samstag wegen einer Bauchmuskelverletzung nicht zum Halbfinale gegen den Kanadier Denis Shapovalov angetreten.

Eine Untersuchung auf Mallorca habe eine kleine Zerrung ergeben, schrieb der French-Open- und US-Open-Sieger. Der Saisonabschluss der besten acht Profis des Jahres mit Titelverteidiger Alexander Zverev beginnt am Sonntag.

Nachrichten-Ticker