Mi., 20.11.2019

Kein Weltcupstart 2019 Eisschnelllauf-Olympiasieger Kramer quälen Rückensorgen

Leidet seit Jahren an Rückenproblemen: Der Niederländer Sven Kramer.

Utrecht (dpa) - Auf Rat seiner Ärzte hat der niederländische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer alle Weltcuprennen in diesem Jahr abgesagt, teilte der Rekordweltmeister auf Twitter mit. Von dpa

Di., 19.11.2019

Private Initiative Olympia-Vision 2030 in Deutschland spaltet den Wintersport

Die olympischen Rodel-Wettbewerbe 2030 könnten in Oberhof stattfinden.

Es ist erst mal nicht mehr als eine lose zusammengetragene Vision. Zwei Thüringer wollen die Winterspiele 2030 nach Deutschland holen und haben ihre Idee veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind vollkommen unterschiedlich. Von dpa


Di., 19.11.2019

Prominente Experten Der Winter kommt: Sport-Marathon im Fernsehzimmer

Wird Ski alpin in den Wintersport-Übertragungen der ARD als Experte begleiten: Felix Neureuther.

Berlin (dpa) - Die deutschen Sportfans lieben den Wintersport. Zumindest schauen regelmäßig Millionen Menschen zu, wenn ARD, ZDF und Eurosport stundenlang übertragen. Von dpa


Di., 19.11.2019

Trainer der deutschen Adler Horngacher: DSV-Wechsel war «ein bisschen zufällig»

Stefan Horngacher ist der Trainer der deutschen Skispringer.

In Polen hat Skisprung-Trainer Stefan Horngacher große Erfolge und Titel gefeiert. Jetzt ist er in Deutschland gefordert. Als besonders wegweisend sieht der Tiroler gleich den Saisonstart in Polen. Von dpa


Anzeige

Mo., 18.11.2019

Vor Weltcup-Auftakt Nächste Verletzung bei Skispringern: Lisso fehlt monatelang

Skispringer Justin Lisso hat sich verletzt.

Planegg (dpa) - Die deutschen Skispringer werden wenige Tage vor dem Start in den Weltcup-Winter weiter von Verletzungssorgen geplagt. Der 19 Jahre alte Justin Lisso wird für die gesamte Saison ausfallen, wie der Youngster selbst bei Instagram schrieb.  Von dpa


Mo., 18.11.2019

Talente dabei Bob-Cheftrainer Spies nominiert Weltcup-Team

René Spies hat erneut Talente in das vorläufige Weltcup-Team eingebaut.

Altenberg (dpa) - Cheftrainer René Spies hat erneut Talente in das vorläufige Weltcup-Team eingebaut. Von dpa


So., 17.11.2019

TV-Expertin Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeier verstärkt ZDF-Team

Laura Dahlmeier wird bei ausgewählten Biathlon-Übertragungen ihren Blick auf das Geschehen werfen.

Berlin (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ergänzt in der neuen Wintersport-Saison die ZDF-Crew und wird bei ausgewählten Biathlon-Übertragungen neben dem Experten Sven Fischer ihren Blick auf das Geschehen werfen. Von dpa


So., 17.11.2019

Eisschnelllauf-Weltcup Serie von Enttäuschungen in Minsk: Nur Pechstein in Top 10

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein in Aktion.

Die Serie von enttäuschenden Weltcup-Platzierungen für die deutschen Eisschnellläufer hat sich am Sonntag in Minsk fortgesetzt. Bezeichnend, dass eine 47-Jährige erneut beste Deutsche ist und als einzige in die Top Ten läuft. Von dpa


Sa., 16.11.2019

Grand Prix Paarläufer Hase/Seegert Dritte in Moskau

Haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen: Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert.

Moskau (dpa) - Die Paarläufer Minerva Fabienne Hase und Nolan Seegert haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen. Von dpa


Sa., 16.11.2019

Weltcup in Minsk Enttäuschung: Eissprinter Ihle und Dufter nicht in Top 10

Kam über 1000 Meter nicht in die Top Tean: Nico Ihle in Aktion.

Minsk (dpa) - Nico Ihle und Joel Dufter haben am zweiten Tag des Eisschnelllauf-Weltcups in Minsk nicht in die Top-10-Plätze sprinten können. Von dpa


1 - 10 von 7204 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige