So., 19.01.2020

Weltcup in Lillehammer Deutsche Rennrodler warten auf ersten Sieg

Johannes Ludwig kam in Lillehammer als bester Deutscher auf Rang acht.

Lillehammer (dpa) - Die deutschen Rennrodler warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Auch beim Weltcup in Lillehammer, wo gleichzeitig der Europameister ermittelt wurde, fuhren Felix Loch & Co. hinterher. Von dpa

So., 19.01.2020

Weltcup in Japan Skispringerin Althaus in Zao Fünfte

Skispringerin Katharina Althaus in Aktion.

Zao (dpa) - Die deutschen Skispringerinnen sind zum Abschluss des Weltcups im japanischen Zao an den Podestplatzierungen vorbeigesprungen. Von dpa


So., 19.01.2020

Biathlon-Olympiasieger Peiffer: Nicht unbedingt mit den Trainern tauschen

Peiffer glaubt weiter an eine WM-Chance für die in der Formkrise steckenden Lesser und Schempp.

Ruhpolding (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt weiter an eine WM-Chance für die in der Formkrise steckenden Ex-Weltmeister Erik Lesser und Simon Schempp. Von dpa


So., 19.01.2020

Ski alpin Trainer lobt besonnene Art von Top-Abfahrer Dreßen

Thomas Dreßen freut sich im Ziel.

Wengen (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen zieht seine Stärke auch aus seinem guten Risikomanagement, findet sein Trainer Christian Schwaiger. Von dpa


Anzeige

Sa., 18.01.2020

Weltcup in Nakiska Bohnacker holt dritten Platz bei Skicross-Weltcup in Kanada

Skicrosser Daniel Bohnacker hat beim Weltcup im kanadischen Nakiska den dritten Platz erreicht.

Nakiska (dpa) - Die deutschen Skicrosser haben trotz einer starken Mannschaftsleistung den ganz großen Coup beim Weltcup in Nakiska verpasst. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Weltcup in Titisee-Neustadt Höhe und Tempo fehlen: Karl Geiger büßt Vorsprung ein

Kam nach Sprüngen auf 132,5 und 135 Meter nicht über Rang zwölf hinaus: Karl Geiger.

Karl Geiger darf das Gelbe Trikot behalten - aber an der Spitze wird es enger. Beim Heimspiel in Titisee-Neustadt kommt der Allgäuer nicht in die Top 10. Die besten Deutschen sind diesmal andere. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Weltcup in Innsbruck Siege für Zweierbob-Piloten Friedrich und Jamanka

Francesco Friedrich und Thorsten Margis rasen in Innsbruck mit ihrem Bob durch den Eiskanal.

Dritter Sieg hintereinander von Bobpilot Friedrich. Vereinskollege Oelsner setzt mit seiner ersten Podiumsplatzierung ein Zeichen im Kampf ums WM-Ticket. Olympiasiegerin Jamanka atmet nach dem ersten Saisonsieg tief durch. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Weltcup in Ruhpolding Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter

Biathlet Benedikt Doll am Schießstand.

Die deutschen Biathleten stehen in zwei von drei Staffeln auf dem Podium. Groß war das Selbstvertrauen: Doch beim Heim-Weltcup in Ruhpolding klappt nicht so viel - das Podium ist diesmal außer Reichweite. Die Franzosen liefern eine überragende Leistung ab. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Riesenslalom Rebensburg auch in Sestriere ohne Podestplatz

Viktoria Rebensburg kam beim Riesenslalom in Sestriere nicht über Platz sieben hinaus.

Ein dritter Platz im ersten Lauf machte Viktoria Rebensburg berechtigte Hoffnungen auf den ersten Riesenslalom-Podestplatz des Winters. Mit der Entscheidung in einem hochspannenden Weltcup-Krimi hatte sie dann aber in Sestriere trotzdem nichts zu tun. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Siegesserie endet Snowboarderin Hofmeister Zweite in Rogla

Snowboarderin Ramona Hofmeister kam im Parallel-Riesenslalom auf den zweiten Platz.

Rogla (dpa) - Die deutsche Snowboarderin Ramona Hofmeister ist beim Parallel-Riesenslalom von Rogla Zweite geworden und hat ihre Siegesserie im Weltcup damit nicht fortsetzen können. Von dpa


11 - 20 von 9086 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige