Diggins siegt
Langläuferinnen Fessel und Ringwald überzeugen

Lillehammer (dpa) - Nicole Fessel und Sandra Ringwald haben beim zweiten Weltcup der Ski-Langläufer in Lillehammer eine überzeugende Leistung abgeliefert. Beim Sieg der US-Amerikanerin Jessica Diggins belegten die beiden DSV-Starterinnen die Plätze elf und 13.

Samstag, 03.12.2016, 14:26 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 03.12.2016, 14:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 03.12.2016, 14:26 Uhr
Nicole Fessel in Aktion.
Nicole Fessel in Aktion. Foto: Mike Sturk

Fessel hatte am Ende 38,2 Sekunden Rückstand auf die Spitze, Ringwald 41,5. Diggins siegte über die 5 Kilometer im freien Stil in 12:40,3 vor den beiden Norwegerinnen Heidi Weng (+4,8 Sekunden) und Marit Bjørgen (+15,8).

Die anderen DSV-Läuferinnen spielten im Rennen keine Rolle. Victoria Carl wurde 31., Katharina Hennig 42., Julia Belger 45., Stefanie Böhler 48. und Hanna Kolb 63. Als erste in das abschließende Verfolgungsrennen am Sonntag über 10 Kilometer in der klassischen Technik geht Sprintsiegerin Weng mit 20,7 Sekunden Vorsprung vor Landsfrau Ingvild Flugstad Oestberg und Diggins (+21,6). Ringwald geht als beste Deutsche mit 1:08,5 Minuten Rückstand als 16. auf die Strecke.  

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4475022?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F984823%2F
Nachrichten-Ticker