Wintersport
Russe Wylegschanin übernimmt Führung bei Tour de Ski

Oberhof (dpa) - Der Russe Maxim Wylegschanin geht als Führender der Tour de Ski der Langläufer ins neue Jahr. Wylegschanin gewann in Oberhof das Verfolgungsrennen über 15 Kilometer klassisch mit 0,1 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Alexander Legkow.

Sonntag, 30.12.2012, 15:48 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 30.12.2012, 15:43 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 30.12.2012, 15:48 Uhr

6,5 Sekunden hinter dem Russen erreichte Prologsieger Petter Northug aus Norwegen als Dritter das Ziel. Die deutschen Langläufer steigerten sich nach dem enttäuschenden Auftakt. Andi Kühne aus Oberwiesenthal lief auf Platz elf, der Frankenhainer Jens Filbrich wurde 13. Axel Teichmann aus Bad Lobenstein verzichtete einen Tag nach seinem 22. Platz im Prolog wegen gesundheitlicher Probleme auf einen Start.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1373664?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F984823%2F
Nachrichten-Ticker