Wintersport
Tour-Team wird reduziert: 13 Läufer noch dabei

Oberhof (dpa) - Das deutsche Team bei der Tour de Ski der Langläufer ist auf 13 Athleten verkleinert worden.

Sonntag, 30.12.2012, 18:09 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 30.12.2012, 18:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 30.12.2012, 18:09 Uhr

Nach den zwei Etappen in Oberhof strichen die Trainer vor der Weiterfahrt ins schweizerische Münstertal, wo am Neujahrstag die dritte Etappe ausgetragen wird, zehn Läuferinnen und Läufer aus dem Aufgebot. Der Biberauer Tim Tscharnke und Axel Teichmann (Bad Lobenstein) mussten schon vorher wegen Magen-Darm-Infektionen aus der Tour aussteigen.

In der Schweiz starten Denise Herrmann ( Oberwiesenthal ), Nicole Fessel, Katrin Zeller (beide Oberstdorf), Hanna Kolb (Buchenberg), Steffi Böhler (Ibach) sowie Sandra Ringwald (Schonach-Rohrhardsberg). Das Männer-Team besteht aus Andy Kühne (Oberwiesenthal), Jens Filbrich (Frankenhain), Tobias Angerer (Vachendorf), Hannes Dotzler (Sonthofen), Andreas Katz (Baiersbronn), Thomas Bing (Dermbach) und Tom Reichelt (Oberwiesenthal).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1374243?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F984823%2F
Nachrichten-Ticker