Di., 19.11.2019

Coesfeld Immerhin Herbstmeister

Coesfeld: Immerhin Herbstmeister

Coesfeld. So kurz nach dem Abpfiff überwog die Enttäuschung. Von Frank Wittenberg

Di., 19.11.2019

Billerbeck Auf Anna Haberecht ist Verlass

Billerbeck: Auf Anna Haberecht ist Verlass

Billerbeck. Wochenlang hat sie aus Verletzungsgründen nicht gespielt. Jetzt aber, als diese richtungsweisende Partie anstand, biss die beste Torjägerin auf die Zähne – mit Erfolg. Von Frank Wittenberg


Mo., 18.11.2019

Coesfeld Ein Held, aber kein Sieger

Coesfeld: Ein Held, aber kein Sieger

Coesfeld. Der Jubel über das vermeintliche Führungstor für die SG 06 in dieser 79. Minute war noch nicht verklungen, als sich Schiedsrichter Timo Ebbing noch einmal vergewisserte. Heftig hatten die DJK’ler protestiert, auf ein Handspiel hingewesen, das diesem Kopfballtor von Cedric Schürmann vorausgegangen sein sollte. Von Frank Wittenberg


Mo., 18.11.2019

Gescher SV Gescher überrollt den Mitkonkurrenten im Keller

Gescher: SV Gescher überrollt den Mitkonkurrenten im Keller

Gescher (uh). Mit einem Fünferpack hat der SV Gescher mächtig viel Eindruck in Lippramsdorf hinterlassen. „Das war eine richtig tolle Vorstellung“, frohlockte Trainer Frank Schulz nach dem glatten 5:1 beim Mitkonkurrenten im Tabellenkeller, der nunmehr überholt wurde, „ich bin happy, dass meine Mannschaft diese starken Leistungen über Wochen durchhält. Von Ulrich Hörnemann


So., 17.11.2019

Coesfeld Publikum trägt SG durch den Tiebreak

Coesfeld: Publikum trägt SG durch den Tiebreak

Coesfeld. Am Ende des langen Super-Sportsonntages durfte doch noch gejubelt werden. Remis für die Handballer, Unentschieden bei den Fußballern – ein Resultat, das es im Volleyball nicht gibt, somit musste gestern Abend ein Sieger her. „Und der waren zum Glück wir“, atmete Philipp Heuermann nach dem hart umkämpften 3:2-Sieg gegen BW Aasee durch. Von Frank Wittenberg


Mo., 21.05.2018

Ergebnisse Die Sporthighlights vom Wochenende

Ergebnisse: Die Sporthighlights vom Wochenende

Münsterland - Immer nah dran am sportlichen Geschehen: Von den Plätzen und aus den Sporthallen der Region informieren wir Sie über die Ergebnisse der wichtigsten Partien im Basketball, Handball und Fußball. Wir präsentieren in unserem Liveblog von Freitag bis Sonntag die aktuellsten Spielausgänge.


Di., 12.11.2019

Fußball Schiedsrichter im Visier der Pöbler

Der Vorsitzende des KSA Ahaus-Coesfeld, Paulo Goncalves, sieht in den Attacken gegenüber den Unparteiischen ein gesellschaftliches Problem.

Schöppingen/Kreis - Die zunehmenden verbalen und auch tätlichen Attacken von Zuschauer und Spieler gegenüber Schiedsrichtern haben deutlich zugenommen, findet Paulo Goncalves, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses Ahaus-Coesfeld. Unter anderem ist ein Schöppinger für eine solche Tat für zehn Monate gesperrt worden. Von Alex Piccin


Di., 23.07.2019

Beachvolleyball Tillmann/Behrens haben Grund zur Klage

Kim Behrens und Cinja Tillmann bei ihrem starken WM-Auftritt, dem aber keine Fortsetzung folgen durfte, weil der Verband nicht mitspielte.

Münster - Kim Behrens und Cinja Tillmann fühlen sich am Strand so wohl wie selten zuvor in ihrer Beachvolleyball-Karriere. Doch auf dem Höhepunkt ihres Schaffens streut ausgerechnet der deutsche Verband dem Duo Sand ins Getriebe. Die Spielerinnen haben allen Grund zur Klage. Von Felix Meininghaus


Mi., 22.05.2019

Fußball: Bezirksliga 12 / Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmar steigt freiwillig in die Kreisliga A ab

Das Durcheinander ist beendet: Jetzt ist klar, dass der TuS Germania Horstmar seine erste Mannschaft nicht für die Bezirksligasaison 2019/20 meldet und stattdessen in der A-Liga weitermacht.

Horstmar - Der TuS Germania Horstmar wird 2019/20 nicht in der Bezirksliga antreten. Der Verein verzichtet auf seinen Startplatz und meldet die erste Mannschaft stattdessen in der Kreisliga A Steinfurt an. Das hat erhebliche Konsequenzen für den Abstiegskampf in beiden Ligen. Unter anderem muss ein Nachbarverein der Horstmarer eine bittere Pille schlucken. Von Marc Brenzel


Mo., 04.12.2017

Schnappschüsse Die Sportfotos der Woche

Drin oder nicht drin? Und wenn, dann welcher und wo? Das ist hier die Frage.  

Münsterland - (K)ein Fall für die Torkamera: Darüber, ob der Ball drin war oder nicht – und wenn, dann welcher und wo –, gab es keine Diskussionen. Zwar schien hier nur der Ball vom Werbeplakat im Trainingstor zu zappeln. Doch als Zugabe fand auch der hochoffizielle Spielball den Weg ins reguläre Tor. Von Kristian van Bentem


Mi., 20.11.2019

Fußball: Landesliga Frauen Abschied einer prägenden Figur: Eva Neffe hört bei der SG Telgte auf

Sebastian Wende und Eva Neffe coachen die SG-Frauen in der siebten Saison.

Telgte - Seit mehr als acht Jahren steht Eva Neffe bei den Fußballerinnen der SG Telgte in der Verantwortung. Die Erfolge sind eng mit ihrem Namen verknüpft. Jetzt hat die Co-Trainerin ihren Abschied angekündigt. Ein Nachfolger mit SG-Stallgeruch steht schon fest. Von Ralf Aumüller


Mi., 20.11.2019

Reiten: RZFV Epe Spannende Ritte um den Meistertitel

Neue Vereinsmeister beim RZFV Epe (v.l.): Vivian Hombeck, Laura Wesseling, Merle Terfort und Aylin Benölken.

Epe - Insgesamt vier Meistertitel vergab der RZFV Epe bei seinen vereinsinternen Meisterschaften am vergangenen Samstag. Vom Reiterwettbewerb bis zur Springprüfung der Klasse A waren sowohl für die jüngsten Nachwuchsreiter als auch für die erfahrenen aktiven Vereinsmitglieder Wettbewerbe ausgeschrieben.


Mi., 20.11.2019

Fußball: Torjäger der Kreisliga A Tecklenburg Doppelspitze wie in der Meisterschaft

Björn Jansson (Halen) gelang am Sonntag ein Hattrick.

Tecklenburger Land - Nein, gegeizt wird mit Toren in der Kreisliga A gar nicht. Das war auch am 15. und letzten Spieltag der Hinserie nicht anders. 37 mal durfte auf acht Plätzen gejubelt werden. Davon fielen allein acht Tore beim Spiel des SV Dickenberg gegen den SC Halen (2:6). Die wenigsten Treffer gab es beim 1:0-Sieg des SC Dörenthe gegen den SV Teuto Riesenbeck. Von Uwe Wolter


Mi., 20.11.2019

Tischtennis Aller schlechten Dinge sind drei: Eintracht Dolberg bekommt auf die Mütze

Sergej Menzetov hatte gegen Fortuna Walstedde gleich doppelt Pech. Er verlor sowohl im Einzel als auch im Doppel erst auf der Zielgeraden.

Dolberg - Für die Tischtennis-Teams von Eintracht Dolberg war das vergangene Wochenende auf ganzer Linie ein Schuss in den Ofen. Jede der drei Mannschaften erlebte auf ihre Weise ein Desaster.


Mi., 20.11.2019

Reiten: Late-Entry-Hallenturnier in Oelde Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim Reitverein Oelde

Die Parcoursbesichtigung zu Pferd und zu Fuß gehört auch beim Late-Entry-Turnier in Oelde zum festen Ritual der Teilnehmer.

Oelde - Alles, was in der hiesigen Region Rang und Namen hat, nimmt am Wochenende am Late-Entry-Turnier des RV Oelde teil. Neben der lokalen Elite hat sich auch ein bundesweit bekannter Springreiter angesagt. Von Thomas Hartwig


Mi., 20.11.2019

Fußball: Kreispokal Ahaus-Coesfeld Harte Nuss für Schöppingen

Die personellen Sorgen möchte der ASC Schöppingen heute im Pokal durch mannschaftliche Geschlossenheit wettmachen.

Schöppingen - Die Eindrücke sind noch frisch. Vor gut vier Wochen haben sich der ASC Schöppingen und der ASV Ellewick im Ligaalltag auf den Füßen gestanden. Damals gewann die Elf von Spielertrainer Rafael Figueiredo mit 3:1. Heute Abend treffen die Teams erneut aufeinander – im Viertelfinale des Kreispokals. Der aktuelle Trend spricht für den ASV. Von Alex Piccin


Di., 19.11.2019

Handball: Talent Jasper Mevenkamp mag es familiär

Persönliches Highlight: der Lüdinghauser Jasper Mevenkamp (l.) beim Ländervergleich vor großer Kulisse in Hannover.

Lüdinghausen - Rechtsaußen Jasper Mevenkamp ist im Sommer vom VfL Bad Schwartau ans HLZ Ahlen gewechselt. In der Wersestadt fühlt sich der 16-Jährige pudelwohl. Was das mit Lüdinghausen zu tun hat? Eine ganze Menge. Von Florian Levenig


Di., 19.11.2019

Handball: Jugend-Verbandsliga ASV Senden geht der Sprit aus

Traf 13 Mal gegen Hahlen: ASV-Rückraummann Jakob Janssen.

Senden - Die U 19 des ASV Senden unterlag, personell bedingt, dem TSV Hahlen mit 28:29 (14:16). Deutlich besser lief es am Wochenende für die B-Jugendlichen aus der Stevergemeinde. Von Florian Levenig


Di., 19.11.2019

Volleyball: Landesliga Das 3:2 wird zum Lieblingsergebnis der SG-Volleyballer

Kraftvoll: Jose Manantsoa wuchtet einen Angriffsball in die Hälfte des SV Blau-Weiß Aasee IV. Nach fünf Durchgängen hatte sich die SG Sendenhorst-Everswinkel ähnlich entschlossen durchgesetzt. Zum vierten Mal mit einem 3:2.

Sendenhorst - Es war das erste Heimspiel der Saison für die Männer der Spielgemeinschaft. Das war neu. Der Ausgang der Partie nicht wirklich. 3:2 hieß es für die SG Everswinkel-Sendenhorst. So wie nun in vier von fünf Matches. Gegen eine Fortsetzung hätte niemand etwas.


Di., 19.11.2019

Fußball: Viertelfinale im Kreispokal Münster TuS Altenberg spielt am Mittwoch im Pokal beim VfL Wolbeck

Asdren Haliti (r.) spielt eine prima Saison.

Altenberge - Am Mittwochabend müssen sich Altenberges Fußballer wieder beweisen. Im Viertelfinale des Kreispokals geht es für den Landesligisten zum VfL Wolbeck. Eigentlich sollte diese Partie am Samstag ausgetragen werden, doch beide Teams einigten sich auf eine Vorverlegung. Von Marc Brenzel


Di., 19.11.2019

Fußball: Westdeutscher Fußballverband Lücke im Regelwerk: Fußballer provozieren Gelbsperren

Vor spielfreien Wochenende können Gelbe Karte mehr Segen als Fluch sein. Eine Unachtsamkeit im Regelwerk des Westdeutschen Fußballverbandes macht das möglich.

Kreis Steinfurt - Ende November wird Gelb zur Lieblingsfarbe auf den westdeutschen Sportplätzen. Denn jedes Jahr um diese Zeit führt eine Unachtsamkeit im Regelwerk dazu, dass sich Amateurfußballer regelrecht um Gelbe Karten bemühen. Auch wenn stichhaltige Beweise fehlen, die Indizienlage ist erdrückend. Von Marc Brenzel


Mo., 18.11.2019

Handball: Kreisliga HSG Ascheberg/Drensteinfurt entthront Klassenbesten

Traf insgesamt sechs Mal: HSG-Kapitän Thorsten Zartner.

Ascheberg - Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt hat das Top-Spiel gegen Adler Münster mit 25:23 (13:12) gewonnen. Daran konnte auch ein ehemaliger Schützling von HSG-Coach Volker Hollenberg nichts ändern. Von Florian Levenig


Mo., 18.11.2019

Handball Kreisliga Frauen Klarer 28:18-Erfolg für Falke-Damen gegen TSV Ladbergen II

Sarah Plogmaker setzt sich energisch durch – insgesamt erzielte sie sechs Tore für die Falke-Frauen beim 28:18-Erfolg.

Saerbeck - Die Rückkehr in das Saisongeschehen ist für die Falke-Damen gelungen: Nach mehrwöchiger Pause bezwang die Mannschaft von Udo Wels Gegner TSV Ladbergen II mit 28:18-Toren.


Mo., 18.11.2019

Handball: Bezirksliga Ab Minute 36 läuft es bei SW Havixbeck rund

Das Bild trügt: Moritz Albers ging mit SW Havixbeck nicht vor der SG Sendenhorst in die Knie.

Havixbeck - Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit schaltete Handball-Bezirksligist SW Havixbeck gegen die SG Sendenhorst einen Gang hoch und sicherte sich nach 60 Minuten verdient zwei Punkte. Von Marco Steinbrenner


Mo., 18.11.2019

Frauenfußball: Hallenkreismeisterschaft Germania Hauenhorst wird wieder heiß gehandelt

Stephan Runde (Direktor Beratungscenter Steinfurt), Marianne Finke-Holtz (Preußen Borghorst) und Manfred Bröker (Kreispokal-Spielleiter, Spielleiter, l.) losten die Gruppen der Kreismeisterschaft aus.

Kreis Steinfurt - Traditionell ermitteln die Fußballerinnen des Kreises Steinfurt jeden Januar ihren Kreismeister. Und wie immer richtet der SC Preußen Borghorst das Turnier aus. Wer gegen wen antritt, wurde jetzt in der Kreissparkasse Steinfurt ausgelost.


So., 17.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Abreibung für Alstätte in Olfen

Nicht nur ins Stolpern, sondern komplett unter die Räder kam der VfB Alstätte am Sonntag bei SuS Olfen und unterlag auch in dieser Höhe verdient mit 0:5.

Alstätte - Zuletzt war es oft der SuS Olfen gewesen, der unter die Räder gekommen war. Zum Beispiel mit 1:6 bei Vorwärts Epe, ebenso mit 1:5 beim SC Reken. Auch gegen den FC Epe verloren die Olfener (1:3). Klar, dass sich da Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte durchaus etwas ausgerechnet hatte. Von Nils Reschke


Do., 14.11.2019

Fußball: Kreisliga B1 RWN startet als Erster in Hälfte zwei

Nach 15 absolvierten Spielen thront RW Nienborg vor dem 16. Spieltag auf Platz eins der Kreisliga B1. Einer der Nienborger Jäger heißt SG Gronau.

Nienborg/Gronau - Ist das jetzt die inoffizielle Herbstmeisterschaft? Oder sollte Rot-Weiß Nienborg eher als Halbzeit-Meister betitelt werden? Denn die Hälfte aller 30 Partien, also 15 an der Zahl, sind in der Kreisliga B1 absolviert. Nur eben noch nicht gegen jeden Gegner. Von Nils Reschke


Mi., 20.11.2019

Jugendhandball Oberliga-Vorrunde 36:22 – 09-A-Juniorinnen auf Oberliga-Kurs

Nach dem klaren Sieg gegen Neuenkirchen bereiten sich die A-Juniorinnen jetzt auf die Partie in Wettringen vor.

Greven - Ungefährdet war der 36:22-Erfolg der A-Juniorinnen in der Oberliga-Vorrunde gegen SuS Neuenkirchen. Am Samstag folgt ein Auswärtsspiel gegen den nächsten Konkurrenten.


Di., 19.11.2019

Handball: JSG Tecklenburger Land Männliche B steigert sich in Hälfte zwei

Timo Fahrenhorst (Mitte) traf beim Sieg der JSG-B-Jugend gegen Sendenhorst acht Mal.

Tecklenburger Land - In der ersten Halbzeit lief es am Samstag bei der männliche B-Jugend der JSG Tecklenburger Land im Spitzenspiel gegen SG Sendenhorst noch nicht richtig rund. Immer wieder verloren die JSG-Jungs die Führung, vor allem nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Phil Lagemann.


Di., 19.11.2019

Handball: 1. Kreisklasse Arbeitssieg beim VfL Sassenberg lässt HSG Bever-Ems aufatmen

 

Ostbevern/Westbevern - Durch den hart erkämpften 22:21-Erfolg beim VfL Sassenberg hat sich die HSG Bever-Ems Luft verschafft in der zweiten Tabellenhälfte. Mit Glück und Geschick holten die Gäste die Punkte. Von Bernhard Niemann


Di., 19.11.2019

Leichtathletik Fabiane Meyer nah dran an EM-Qualifikation

Die Läufer des TV Westfalia Epe nahmen an unterschiedlichen Crossmeisterschaften in der Republik teil.

Epe - Ein Wochenende mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen haben die Leichtathleten des TV Westfalia Epe hinter sich gebracht. Geeint hat sie, dass sie über Stock und Stein zu ihrem persönlichen Erfolg gelaufen sind.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige