Sa., 22.09.2018

Billerbeck Keine Nervosität beim Aufsteiger

Billerbeck: Keine Nervosität beim Aufsteiger

Billerbeck (uh). Die Anreise wird dauern. „Deuten ist geographisch weit entfernt und in der Tabelle leider auch“, sagt Steffen Szymiczek über den Gastgeber, der zum heißen Kreis der Aufstiegsaspiranten zählt. Von Ulrich Hörnemann

Sa., 22.09.2018

Coesfeld Drei Punkte sind Pflicht

Coesfeld: Drei Punkte sind Pflicht

Coesfeld. Engin Yavuzaslan erwartet „eine heiße, kampfbetonte Partie“, erzählt der Spielertrainer des Tabellendritten DJK Coesfeld-VBRS vorm Treffen mit Sportfreunde Merfeld, „na klar müssen wir unsere Serie fortsetzen und einen weiteren Dreier holen.“ Von Ulrich Hörnemann


Sa., 22.09.2018

Gescher Gefährliches Spiel gegen das Schlusslicht

Gescher: Gefährliches Spiel gegen das Schlusslicht

Gescher (uh). Der SV Gescher ist zum Siegen verdammt. „Wenn der Kontakt ans Mittelfeld nicht abreißen soll, müssen wir gewinnen“, betont Matthias Efsing, Kapitän und gleichzeitig Co-Trainer, „Buldern ist Tabellenletzter und ein gefährlicher Gegner, der alles versuchen wird, um den ersten Dreier zu holen.“ Von Ulrich Hörnemann


Fr., 21.09.2018

Coesfeld Achterbahn der Gefühle

Coesfeld: Achterbahn der Gefühle

Coesfeld. Auf dem künstlichen Wildwasserkanal in Markkleeberg, vor den Toren Leipzigs, fanden die Deutschen Meisterschaften im Kanu-Slalom der Jugend/Junioren statt. An drei Tagen gab es insgesamt 720 Einzel- und 70 Mannschaftsstarts. Mit dabei: Marisa Kaup von der DJK Coesfeld-VBRS. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 21.09.2018

Coesfeld Marco macht mobil

Coesfeld: Marco macht mobil

Lette (uh). Marco Hetfeld war im Reisestress: Erst fuhr er nach Warendorf, dem Bundesstützpunkt der besten Nachwuchsrettungssportler, danach flog der junge Letteraner mit der deutschen Nationalmannschaft nach Dublin und von dort Richtung Limerick, Schauplatz der „European Junior Lifesaving Championships“. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 21.05.2018

Ergebnisse Die Sporthighlights vom Wochenende

Ergebnisse: Die Sporthighlights vom Wochenende

Münsterland - Immer nah dran am sportlichen Geschehen: Von den Plätzen und aus den Sporthallen der Region informieren wir Sie über die Ergebnisse der wichtigsten Partien im Basketball, Handball und Fußball. Wir präsentieren in unserem Liveblog von Freitag bis Sonntag die aktuellsten Spielausgänge.


Di., 05.12.2017

Schnappschüsse Die Sportfotos der Woche

Drin oder nicht drin? Und wenn, dann welcher und wo? Das ist hier die Frage.  

Münsterland - (K)ein Fall für die Torkamera: Darüber, ob der Ball drin war oder nicht – und wenn, dann welcher und wo –, gab es keine Diskussionen. Zwar schien hier nur der Ball vom Werbeplakat im Trainingstor zu zappeln. Doch als Zugabe fand auch der hochoffizielle Spielball den Weg ins reguläre Tor. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fußball | Kreisliga A und B Ahaus/Coesfeld: 8. Spieltag „Ich würde einen Punkt sofort unterschreiben“

Der ASC Schöppingen hat beim 9:0 gegen die TSG Dülmen Selbstvertrauen getankt. 

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - Am achten Spieltag der Kreisligen A und B Ahaus/Coesfeld hoffen alle heimischen Teams selbstverständlich auf einen Sieg. Eon Trainer würde allerdings sofort unterschreiben, böte man ihm im Vorfeld eine Punkt an. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: VfB Alstätte Markus Krüchting verlängert um zwei Jahre

Markus Krüchting

Alstätte - Die laufende Saison ist gerade mal sieben Spiele alt, da hat A-Ligist VfB Alstätte bereits entscheidende Weichen für die folgende Spielzeit gestellt. Wie der Vereinsvorsitzende Stefan Eing im Gespräch mit unserer Zeitung mitteilte, wurde der Vertrag mit Spielertrainer Markus Krüchting vorzeitig um zwei Jahre ausgeweitet. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fortuna Gronau: Marcel Bösel rettet Marcel Ameis in höchster Not Zunge „verschluckt“ – Mitspieler reagiert geistesgegenwärtig

Wenn einem Kicker die Zunge in den Rachen rutscht, droht schnell Ersticken. Marcel Bösel (kl. Bild re.) hat seinem Mitspieler Marcel Ameis (li.) durch geistesgegenwärtiges Handeln wahrscheinlich das Leben gerettet.

Gronau - Dieses Drama hätte schnell tödlich enden können. Marcel Ameis, A-Liga-Kicker von Fortuna Gronau, hatte nach einem Zusammenprall seine Zunge „verschluckt“ und drohte zu ersticken. Sein Mitspieler Marcel Bösel reagierte geistesgegenwärtig. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Lau-Brechter in Mesum am Ball

Marcel Buscholl (l.) gibt den Weg vor.

Ochtrup - Am Sonntag gilt es für den FC Lau-Brechte, sich auf dem kleinen Nebenplatz des Hassenbrockstadions breit zu machen. Gegen die Drittvertretung des SV Meusm sind drei Punkte eigentlich ein Muss, wenn die Ochtruper in der oberen Tabellenhälfte bleiben möchten. Von Marc Brenzel


Sa., 22.09.2018

Leichtathletik: In der Hochburg Iten Laufen ist jetzt ihr Leben: Anke Esser trainiert in Kenia

Anfang 2018 hat sich Anke Esser aus Ostbevern in Iten einer Marathon-Trainingsgruppe angeschlossen.

Ostbevern - Den Berlin-Marathon beendete Anke Esser ganz anders als erhofft. Deshalb ändert sie aber nicht ihren mutigen Lebensentwurf. Die 28-Jährige aus Ostbevern lebt seit Anfang 2018 in der kenianischen Läufer-Hochburg Iten und trainiert unter professionellen Bedingungen – auf eigene Faust. Von Ralf Aumüller


Sa., 22.09.2018

Handball: Damen-Bezirksliga Mit richtiger Einstellung zum dritten Sieg

Wünscht sich Sieg Nummer drei: HSG-Coach Dennis Suhre.

Lengerich - Von einem Spitzenspiel zu sprechen, ist vielleicht etwas zu hoch gegriffen. Aber die Tabelle sagt es nach zwei Spieltag nun einmal so aus. Die Damen der HSG Hohne/Lengerich sind Spitzenreiter und erwarten am Sonntag den Dritten Grün-Weiß Nottuln. Von Uwe Wolter


Sa., 22.09.2018

Fußball: Kreisliga B Schwarz-Weiß Weiner: Neuer Name, alter Gegner

Auf Jens Heinenbernd (r.) kann Trainer Florian Dudek im Derby am Sonntag wieder bauen.

Ochtrup - Was die Schwarz-Weißen aus der Weiner bisher abgeliefert haben, ist beeindruckend. Die bisherige Leistung wird am Sonntag von einem Team auf den Prüfstand gestellt, mit dem in der Vergangenheit nie gut Kirsch essen war: Arminia Ochtrups Reserve, die mittlerweile als FSV Ochtrup II unterwegs ist. Von Marc Brenzel


Sa., 22.09.2018

Handball: Damen-Landesliga Friese will ein gutes Spiel abliefern

Linda Kattmann (Mitte) fährt mit den Damen des TSV Ladbergen am Sonntag nach Burgsteinfurt.

LAdbergen - Nach zwei Spielen sind die Handballerinnen des TSV Ladbergen schon etwas unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet. „Dass wir in der Landesliga keine Bäume ausreißen werden, war uns von vornherein klar“, sagt Trainer Andreas Friese. Ob in Burgsteinfurt Besserung in Sicht? Von Uwe Wolter


Sa., 22.09.2018

Fußball: Landesliga 4 Fabian Schöne von GW Nottuln spielt gerne „nur“ Landesliga

Auch mal oben, aber nie abgehoben: Fabian Schöne.

Im Interview mit den Westfälischen Nachrichten äußert sich Fabian Schöne, talentierter Fußballer des Landesligisten GW Nottuln, über seine Lieblingsposition, den SC Preußen Münster und Tobias Warschewski.


Fr., 21.09.2018

Fußball: Landesliga 4 Ein Zähler gefühlt zu wenig für den SV Herbern in Werne

Keinen Sieger fand auch dieser Zweikampf zwischen Herberns Linksverteidiger Dennis Idczak (l.) und WSC-Mann Niclas Beckerling.

Herbern - Das Nachbarschaftsduell zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern endete mit einem 2:2 (1:1)-Remis. Es hätten, gemessen am Spielverlauf, auch zwei Punkte mehr für die Blau-Gelben sein können. Von Florian Levenig


Sa., 22.09.2018

Handball: 3. Liga West Wahnsinn hoch zwei - Ahlener SG gewinnt auch gegen SG Menden mit einem Tor

Richtig zur Sache ging es zwischen der Ahlener SG und der SG Menden. Ahlens Dimitry Stukalin (Mitte) wird hier von Milan Weißbach (l.) und Matthias Zimny in die Mangel genommen.

Ahlen - Der Last-Minute-Siegtreffer von Dimitry Stukalin gegen TuS Spenge ist nicht zu toppen? Denkste! In einer verrückten Schlussphase wurde es zwischen der Ahlener SG und der SG Menden noch einmal richtig spannend. In einem Krimi mit Überlänge (bis 21.45 Uhr) hatte die Mannschaft von Sascha Bertow erneut das bessere Ende für sich. 27:26 (13:12) gewann sie die Partie. Von Henning Tillmann


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Lust auf Widerstand: Albersloh und Sendenhorst hoffen auf ersten Saison-Sieg

Hier blicken Stefan Putze (vorn) und Florian Kraus skeptisch drein – grundsätzlich ist die Stimmung bei der SG Sendenhorst positiv. Ebenso bei Alberslohs Trainer Sven Lewandowski und seinem Team.

Sendenhorst/Albersloh - Die Kreisliga-Teams aus Sendenhorst, Rinkerode und Albersloh sind am Wochenende allesamt im Einsatz – mit unterschiedlichen Vorzeichen. Von Ulrich Schaper


Fr., 21.09.2018

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden gewinnt Remis-Spiel beim TuS Altenberge

Erzielte das 0:1: Rabah Abed (r.), der sich hier mit Altenberges Felix Risau duelliert.

Senden - Der VfL Senden hat das Freitagabendspiel beim TuS Altenberge mit 1:0 (0:0) gewonnen. Matchwinner war – na wer wohl? Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Handball: Der Spieltag der heimischen Mannschaften Sendenhorsts Damen heiß aufs Derby – Herren hoffen auf Heimvorteil

Wer behält die Oberhand? Angriff? Deckung? Sendenhorsts Trainer Frank Stob-Schlögl

Richtig überzeugend waren bislang nur die Auftritte der Damen der SG Sendenhorst – alle anderen Teams weisen eine gemischte Bilanz auf. Am Wochenende warten spannende Aufgaben auf die heimischen Mannschaften. Ein Überblick.


Fr., 21.09.2018

Landesliga: 0:1-Niederlage gegen VfL Senden hat ein Nachspiel TuS Altenberge verpasst Sprung an die Spitze

Kai Sandmann stand in der Altenberger Startformation.

Altenberge - Durch eine 0:1-Niederlage hat der TuS Altenberge den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Landesliga verpasst. Allerdings bleibt abzuwarten, ob es bei der Spielwertung bleibt, denn es droht ein sportjuristisches Nachspiel. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Fußball: Bezirksliga 8 Union Lüdinghausen hat Westfalia Wethmar in bester Erinnerung

Miguel Schürmann (r.) war der Union-Held beim 3:3 im Frühjahr. Am Sonntag gibt’s das Wiedersehen mit Robin Coerdt (M.) und Co.

Lüdinghausen - Im Mai standen Union Lüdinghausen und Westfalia Wethmar einander zuletzt gegenüber. Das Wahnsinns-Match endete 3:3 – die Rettung für die Schwarz-Roten. Am Sonntag, 15 Uhr, gibt’s das Wiedersehen am Westfalenring – allerdings unter veränderten Vorzeichen, warnt Union-Coach Bülent Kara. Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Tecklenburg Krisengipfel in Ladbergen

Der TGK Tecklenburg (rote Trikots) ist am Sonntag in Schierloh zu Gast. Der VfL Ladbergen erwartet den SC Hörstel.

Tecklenburger Land - Während der BSV Brochterbeck bereits am Freitagabend gegen SW Esch im Einsatz war, steht dem TuS Graf Kobbo Tecklenburg am Sonntag bei Arminia Ibbenbüren 2 eine unangenehme Aufgabe bevor. Auch auf den VfL Ladbergen (Sonntag 15 Uhr) wartet gegen den SC Hörstel eine hohe Hürde. Von Marian Tüns


Fr., 21.09.2018

Fußball: DJK BW Greven Einfach nur Fußball

Mit viel Spaß bei der Sache sind die Fußballerinnen der DJk. Auch Trainer Andreas Brünker (kl. Foto) freut sich über das Engagement seiner jungen Truppe.

Greven - Bei der DJK wird der Frauenfußball wiederbelebt. Das neue Team blickt bereits auf einige Erfolge zurück. Von Stefan Bamberg


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Althaus-Team muss dringend punkten

Saerbeck - Nach zuletzt drei Niederlagen wollen die Fußballer von Falke Saerbeck gegen Hopsten in die Erfolgsspur zurück finden.


Fr., 21.09.2018

Horstmar erwartet kampfstarke Riesenbecker Germania will anderes Gesicht zeigen

Felix Oepping steht mit Germania Horstmar gegen Teuto Riesenbeck auf dem Prüfstand.

Horstmar - Nach der 1:4-Niederlage in Telgte ist für den TuS Germania Horstmar Wiedergutmachung angesagt. Das kann aber nur klappen, wenn eine Grundvoraussetzung erfüllt wird, wie Trainer André Rodine fordert. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Bezirksliga: Burgsteinfurter in Emsdetten Stemmerter mit Rückenwind ins Derby zu 05

Max Moor ist am Donnerstag wieder ins Training eingestiegen. Ob er im Kreisderby bei Emsdetten 05 in der Startformation stehen wird, bleibt abzuwarten.

Burgsteinfurt - Für die Bezirksliga-Fußballer des SV Burgsteinfurt geht es Schlag auf Schlag. Eine Woche nach dem Sieg gegen den SC Altenrheine geht es ins nächste Kreisderby zu Emsdetten 05 – ein Kracher, der in mehrfacher Hinsicht viel verspricht. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Lisa Thomsen steigt auch auf der USC-Geschäftsstelle ein

Lisa Thomsen

Münster - Lisa Thomsen wird sich künftig beim USC Münster nicht nur als Libera und Führungsspielerin, sondern auch auf der Geschäftsstelle des Bundesligisten. Der Job passt auch hervorragend zu ihrem beginnenden Master-Studium. Von Henner Henning


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt „Umbrecher“ unter sich – FC Nordwalde lädt sich den TuS Laer ein

Daniel Lepping (v.) soll für die nötige Kreativität im Spiel der Nordwalder sorgen.

Nordwalde - Tabellarisch sind sowohl der 1. FC Nordwalde als auch der TuS Laer noch nicht da, wo sie sportlich eigentlich hingehören sollten. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die einen müssen vorne effektiver werden, die anderen mal einen Vorsprung behaupten. Von Marc Brenzel


Fr., 21.09.2018

Handball: Landesliga Bei SW Havixbeck muss fast alles besser werden

Brodelnder Vulkan: Während eines Team-Time-outs beim Auswärtsspiel in Kinderhaus hatte Havixbecks Trainer Tom Langhoff vergangene Woche einiges zu sagen.

Havixbeck - Nach dem Abpfiff in der Vorwoche in Kinderhaus musste Tom Langhoff, Trainer des Handball-Landesligisten SW Havixbeck, schnell an die frische Luft. Die Klatsche hatte ihm sichtlich zugesetzt. Am Sonntag im Heimspiel gegen Steinhagen wollen es die Schwarz-Weißen deutlich besser machen, erklärt der Coach im Interview.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook