Mo., 18.02.2019

Durchhaltevermögen Mit «Saturday Night Fever» berühmt - John Travolta wird 65

Neuer Look: John Travolta.

Er kann tanzen und schießen: Mit «Saturday Night Fever», «Grease» und «Pulp Fiction» spielte sich John Travolta in Hollywood nach oben. Mit 65 Jahren feuert er nun seine Tochter als Schauspielerin an. Von dpa

Mo., 18.02.2019

Dirigent Der letzte Kapellmeister - Marek Janowski wird 80

Marek Janowski wird 80.

Er wollte nie wieder Orchesterchef sein. Doch dann wurde Marek Janowski weich. Mit 80 Jahren stellt sich der Dirigent einer neuen Herausforderung. Von dpa


So., 17.02.2019

Neues probieren Debatte um freien Eintritt in Museen

Katrin Budde äußert sich zu freiem Eintritt in Museen.

Freier Eintritt ins Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des Kulturausschusses des Bundestages setzt auf mehr Mut bei neuen Wegen. Von dpa


So., 17.02.2019

Rätselhaft Die Suche nach dem Ich: «Synonyme» gewinnt Berlinale

Nadav Lapid, Regisseur des Films «Synonymes (Synonyms)» zeigt seinen Preis.

Kann man seine Vergangenheit hinter sich lassen? Und was bitte ist Heimat? Der Berlinale-Gewinner «Synonyme» sucht nach Antworten. Es ist fraglich, ob ihm viele Zuschauer folgen wollen. Von dpa


So., 17.02.2019

Gefühle The BossHoss: Rocker dürfen weinen

Die Sänger Sascha Vollmer (l) und Alec Völkel von der Band The BossHoss stehen zu ihren Gefühlen.

Die Musiker empfinden es als Stärke, manchmal auch Schwäche oder Traurigkeit zu zeigen. Wer das könne, habe die Nase vorn, sagen sie. Von dpa


So., 17.02.2019

Kobold mit roten Haaren Pumuckl kehrt ins Fernsehen zurück

Kobold mit roten Haaren: Pumuckl kehrt ins Fernsehen zurück

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da» - Wegen einer komplizierten Rechtslage war die Ausstrahlung der beliebten Kinderserie lange nicht möglich. Jetzt treibt Pumuckl wieder seine Späße. Von dpa


So., 17.02.2019

Polizei sucht Zeugen Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Karl Marx' Grab auf dem Londoner Friedhof Highgate.

Vandalen haben auf Englisch die Schriftzüge «Doktrin des Hasses» und «Architekt des Genozids» mit roter Farbe auf die Grabplatte des Philosophen geschmiert. Die Polizei ermittelt. Von dpa


So., 17.02.2019

Nach Protesten Oscar-Akademie lenkt ein: Alle Preise werden live verliehen

Der Protest hat gewirkt: die Oscar-Akademie zieht ihre Pläne für eine Straffung der Gala zurück.

Der Protest hat gewirkt: Die Oscar-Akademie zieht ihre umstrittenen Pläne für eine Straffung der Gala zurück. Prominente Filmschaffende hatten dagegen Sturm gelaufen, Preise in den Werbepausen zu verteilen. Von dpa


So., 17.02.2019

Zeitreise Tears For Fears erstmals seit dem Mauerfall in Berlin

Die Sänger und Gitarristen Roland Orzabal (l) und Curt Smith im Tempodrom.

Fast 30 Jahre mussten Fans darauf warten. Am Samstagabend spielte die britische Pop-Band Tears For Fears wieder ein Live-Konzert in Berlin. Es war der erste von nur zwei Gigs in Deutschland, bei dem die Briten nicht nur eigene Songs präsentierten. Von dpa


So., 17.02.2019

Berlinale Drama über jungen Israeli: Goldener Bär geht an «Synonyme»

Ein Goldener Bär für Nadav Lapid.

Bei den Filmfestspielen in Berlin gewinnt ein Außenseiter. Die Jury zeichnet aber auch das deutsche Kino aus. Und eine Ära geht zu Ende. Von dpa


1 - 10 von 20745 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook