Sängerin
Katja Ebstein liebt Amrum

Jeder hat einen Lieblingsort, an dem er sich wohlfühlt. Im dem Fall von Sängerin Katja Ebstein ist es eine Nordseeinsel.

Samstag, 02.01.2021, 11:15 Uhr aktualisiert: 02.01.2021, 11:20 Uhr
Die Sängerin Katja Ebstein liebt die Nordseeinsel Amrum.
Die Sängerin Katja Ebstein liebt die Nordseeinsel Amrum. Foto: Felix Hörhager

Berlin (dpa) - Viele Prominente schwärmen von Sylt, die Sängerin Katja Ebstein (75) hat eine andere Nordseeinsel ins Herz geschlossen. «Amrum ist Landschaft gewordenes Seelenleben», sagte Ebstein der «Süddeutschen Zeitung».

«Diese riesige Sandbank! Freiheit! Du hast keine Begrenzung, nur das Meer, und du schaust rüber nach England, Schottland, dahinter Irland, Island, und dann kommt Amiland» Das sei atemberaubend. Mit sechs sei sie zum ersten Mal auf Amrum gewesen, «als Berlin-Bleichnase, ohne Appetit». Da habe ihr die Nordseeluft der Insel sehr geholfen. Ebstein wurde mit Schlagerhits wie «Wunder gibt es immer wieder» und «Theater» berühmt.

© dpa-infocom, dpa:210102-99-874368/2

Nachrichten-Ticker