Sa., 17.08.2019

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa

Sa., 17.08.2019

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Do., 15.08.2019

KI-Texte Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht.

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetrieb nun bangen? Und kann KI tatsächlich kreativ sein? Von dpa


Di., 13.08.2019

Zwischen Verbot und Toleranz Liebe über Grenzen hinweg

Wenn Menschen unterschiedlicher Nationen und Kulturen zu Partnern werden, ist das heute nichts Besonderes mehr. Oder doch? Von dpa


Anzeige

Di., 13.08.2019

Weltgeschichte Letzter Friedenssommer: «Funkenflug»

Wer hat was im August vor 80 Jahren gemacht? Hauke Friederichs erzählt von Prominenten und Intellektuellen kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Von dpa


Di., 13.08.2019

Auszeichnung Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

Wim Wenders hat Sebastião Salgado in seinem Dokumentarfilm «Das Salz der Erde» porträtiert.

Bei der Verleihung des Friedenspreises an Sebastião Salgado wird Wim Wenders die Laudatio halten. Der Fotograf und der Regisseur kennen sich schon lange. Von dpa


Di., 13.08.2019

Dialekte Von Anscheuseln bis Zurückdummen

Deutschsprachige Dialekte sind erstaunlich kreativ, witzig und anschaulich. Sofia Blind hat rund 50 Begriffe zusammengestellt und erklärt sie. Von dpa


Di., 13.08.2019

Eine Napoleon-Biografie Vom Nasenpopel zum Kaiser

«Napoleon. Revolutionär auf dem Kaiserthron» von Günter Müchler.

Er sah sich auf einer Ebene mit Alexander oder Karl, den beiden Großen. Die kamen aus Herrscherhäusern, der vor 250 Jahren geborene Napoleon aus dem korsischen Kleinadel. Doch ganz Europa rieb sich die Augen über seinen Aufstieg. Von dpa


Di., 13.08.2019

«Genau richtig» Gaarder lässt einen Todgeweihten zurückblicken

Der norwegische Schriftsteller Jostein Gaarder stellt in seinem Roman große Fragen der Menschheit.

Mit dem philosophischen Roman «Sofies Welt» landete Jostein Gaarder in den Neunzigern einen Weltbestseller. Auch im jüngsten Buch des bekannten Norwegers wird es grundsätzlich. Von dpa


Di., 13.08.2019

24. Fall Martha Grimes schickt Inspektor Jury auf Mörderjagd

«Inspektor Jury und der Weg des Mörders» von Martha Grimes.

Martha Grimes Phantasie kennt keine Grenzen. Dieses Mal verlegt sie einen der Schauplätze in ihrem neuen Roman «Inspektor Jury und der Weg des Mörders» nach Kenia. Doch vorwiegend ermittelt der charismatische Polizist in London. Von dpa


Di., 13.08.2019

Sprachkünstlerin Brigitte Kronauers postume Romangeschichten

Brigitte Kronauer hat ihr letztes Buch «Das Schöne, Schäbige, Schwankende» betitelt.

«Das Schöne, Schäbige, Schwankende» nennt Brigitte Kronauer ihr letztes großes Buch. Viele hinreißende Miniaturen und einige längere Erzählungen zeigen eine Autorin auf der Höhe ihrer Kunst. Von dpa


Mo., 12.08.2019

«Ich an meiner Seite» Neuer Roman von Bachmann-Preisträgerin Birnbacher

Birgit Birnbacher legt nach.

Die Autorin erzählt diesmal von einem Häftling, der nach Jahren im Gefängnis wieder rauskommt. Der Roman beruht auf einer wahren Lebensgeschichte. Von dpa


Sa., 10.08.2019

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 10.08.2019

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Mi., 07.08.2019

Aus dem Brod-Nachlass Unveröffentlichte Kafka-Zeichnungen in Jerusalem

Eine unveröffentlichte Zeichnung von Franz Kafka, Teil des Nachlasses von Max Brod (1884-1968), in Jerusalem.

Franz Kafka erlangte mit Romanen wie «Der Prozess» erst nach seinem Tod Weltruhm. Nun ist ein jahrelanger Rechtsstreit um den Nachlass seines Freundes Max Brod zu Ende gegangen - und dadurch sind neue Dokumente Kafkas aufgetaucht. Von dpa


Di., 06.08.2019

«Amerikas Gewissen» Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Die Schriftstellerin Toni Morrison starb im Alter von 88 Jahren.

Als erste Afroamerikanerin bekam Toni Morrison den Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt ist Morrison im Alter von 88 Jahren gestorben. Ihre Mission sah sie bis zuletzt als nicht erfüllt an. Von dpa


Di., 06.08.2019

Leckerbissen Spannung auf Japanisch: «Schuldig» von Kanae Minato

Cover des Buches «Schuldig» von Kanae Minato. Der Roman erscheint im C. Bertelsmann Verlag.

Fünf Studenten verbringen ein gemeinsames Wochenende in den Bergen, einer stirbt bei einem Autounfall. Jahre später werden die anderen des Mordes bezichtigt. Was geschah damals wirklich? Von dpa


Di., 06.08.2019

Literatur und Zensur: Christoph Heins Briefwechsel mit Elmar Faber

Cover des Buches «Ich habe einen Anschlag auf Sie vor. Der Briefwechsel» von Christoph Hein/Elmar Faber.

Mit dem 2017 gestorbenen Aufbau-Verleger Elmar Faber verband Christoph Hein eine berufliche und später wohl auch persönliche Freundschaft. Jetzt ist der langjährige Briefwechsel zwischen den beiden Protagonisten der DDR-Literatur erschienen. Von dpa


Di., 06.08.2019

Großes Familienporträt Flucht und Exil: Isabel Allendes «Dieser weite Weg»

Isabel Allende auf der 67. Frankfurter Buchmesse.

Der junge Victor Dalmau erlebt den spanischen Bürgerkrieg. Er geht durch die Hölle, muss fliehen, findet ein neues Zuhause, lernt die Liebe kennen und erleidet neues Unglück. Mit Wärme erzählt von Isabel Allende. Von dpa


Di., 06.08.2019

Kurzkrimis Ein Pfarrer als Detektiv: «Die Vergebung der Sünden»

Sidney Chambers ist Pfarrer, kommt immer wieder ungewollt mit Verbrechen in Berührung - und der Wahrheit auf die Spur. Von dpa


Di., 06.08.2019

Thriller Polnischer Bestseller: «Die kalten Sekunden»

Remigiusz Mróz erzählt von der Suche nach einer verschwundenen Frau. Lebt sie noch? Von dpa


Di., 06.08.2019

Erstlingswerk Das Freibad als Kampfzone

Ein Freibad ist für alle da, alle Schichten, alle Altersklassen. Doch was ist, wenn ein privater Investor es zu einem Privat-Pool umbauen lassen will? Widerstand formiert sich... Von dpa


Mo., 05.08.2019

Abschied Holocaust-Überlebende Rabinovici stirbt mit 86 Jahren

Ihre Geschichte hat sie einst unter dem Titel «Dank meiner Mutter» veröffentlicht. Jetzt ist sie in Tel Aviv gestorben. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Rebell in Anzug und Krawatte Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Der Schriftsteller Heinrich Böll (l-r), der Soziologie-Professor Theodor W. Adorno und Verleger Siegfried Unseld 1968 in Frankfurt.

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. Von dpa


Do., 01.08.2019

NSA-Enthüller Edward Snowden veröffentlicht Memoiren

Der NSA-Enthüller Edward Snowden winkt von einer Videoleinwand (2014).

Der amerikanische Whistleblower erzählt seine Geschichte. Er lebt in Russland im Asyl. Von dpa


1 - 25 von 3319 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige