Sa., 20.10.2018

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa

Sa., 20.10.2018

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Fr., 19.10.2018

Neuer «Allmen»-Krimi Martin Suter bleibt sich treu

Martin Suter legt einen neuen «Allmen»-Krimi vor.

«Allmen und die Erotik» heißt der fünfte Band der Krimi-Reihe des Schweizers Martin Suter. Diesmal gerät der Kunstkenner und Lebemann Allmen in die Fänge eines Erpressers. Von dpa


Mi., 17.10.2018

Bürgerkrieg Nordirin Anna Burns gewinnt Man Booker Prize

Die nordirische Autorin Anna Burns gewann den Man-Booker-Literaturpreis.

In ihrem Buch erzählt Burns die Geschichte eines Mädchens, das im Nordirland des Bürgerkriegs aufwächst und von einem paramilitärischen Kämpfer bedrängt wird. Sie hat darin eigene Erfahrungen aus ihrer Kindheit und Jugend in Belfast verarbeitet. Von dpa


Di., 16.10.2018

Abschied Finnischer Autor Arto Paasilinna gestorben

Der finnische Schriftsteller Arto Paasilinna. Paasilinna ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Dieser Autor hatte Humor. Jetzt ist der Finne Arto Paasilinna gestorben. Von dpa


Di., 16.10.2018

Komplizierte Welt James Lee Burkes «Dunkler Sommer»

James Lee Burke, einer der renommiertesten Krimischriftsteller der USA, kombiniert in «Dunkler Sommer» geschickt Krimihandlung und Gesellschaftsporträt. Von dpa


Di., 16.10.2018

Hochprozentig Krimigenuss nicht nur für Whiskyfreunde

Schottland und Whisky gehören einfach zusammen. Dazu kommt bei Melinda Mullet eine Mordgeschichte. Von dpa


Di., 16.10.2018

Neuerscheinungen Krimi aus Fernost: «Das Auge von Hongkong»

Ein Insider-Blick auf Hongkong. In sechs Erzählungen taucht Chan Ho-kei tief in die Metropole ein. Von dpa


Di., 16.10.2018

Tabor Süden ermittelt Friedrich Anis neuer Psychothriller

Friedrich Ani bei der Verleihung der Shocking Shorts Award 2017 in München.

Ein Schriftsteller ist verschwunden. Die Aufgabe, ihn zu finden, bekommt Tabor Süden, langjähriger Ermittler in den Romanen von Friedrich Ani. Dessen neues Buch «Der Narr und seine Maschine» zeigt Südens Eigenwilligkeit sehr eindrucksvoll. Von dpa


Di., 16.10.2018

German Angst Diktatur der Bio-Himbeeren: Eckhart Nickels «Hysteria»

Das Cover von Eckhart Nickels Roman «Hysteria».

Eine Atmosphäre der Unruhe kriecht durch «Hysteria». Mit einer Radikalwelt aus Urwuchs, Sterilität und sprachlicher Präzision schreibt Eckhart Nickel ein fantastisches Romandebüt. Von dpa


Di., 16.10.2018

Viel Drama Sebastian Barrys erster Western

Der Ire Barry hat mit «Tage ohne Ende» einen fesselnden, lyrisch schönen Roman geschrieben.

Flucht vor dem Hunger macht Thomas McNulty mitschuldig an der Ausrottung der Indianer. Und er findet die Liebe seines Lebens, einen Mann. Der Ire Sebastian Barry hat mit «Tage ohne Ende» einen fesselnden, lyrisch schönen Roman geschrieben. Von dpa


Di., 16.10.2018

Heimat und Heimweh Dörte Hansen bleibt sich in «Mittagsstunde» treu

Dörte Hansen zieht es wieder aufs Land.

Mit «Altes Land» gelang der norddeutschen Autorin Dörte Hansen der Überraschungserfolg des Jahres 2015. Auch in ihrem neuen Roman «Mittagsstunde» dreht sich wieder alles um das Thema Heimat. Von dpa


Di., 16.10.2018

Auszeichnung Santiago Posteguillo gewinnt Planeta-Literaturpreis

Der spanische Schriftsteller Santiago Posteguillo bei der Verleihung des Planeta-Preises.

Der Premio Planeta gehört zu den weltweit wichtigsten Literaturpreisen. Vergeben wird er alljährlich für einen noch unveröffentlichten Roman. In diesem Jahr erhält ihn ein Spanier. Von dpa


So., 14.10.2018

Finale Lespublikum stürmt die Buchmesse

Besuchermassen strömten am ersten Publikumstag auf der Frankfurter Buchmesse an den Verlagsständen vorbei.

Volle Hallen, lange Schlangen bei Signierstunden: Die Buchmesse hat am Wochenende die Leseinteressierten angezogen. Beim Harry-Potter-Treffen zum 20. Jubiläum scheiterte jedoch ein Weltrekordversuch. Von dpa


So., 14.10.2018

Zweifache Energie fürs Denken Friedenspreis für Aleida und Jan Assmann

Jan Assmann, Ägyptologe und Kulturwissenschaftler, und seine Ehefrau Aleida, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, in der Paulskirche.

Aleida und Jan Assmann sind wissenschaftliche Spezialisten in Sachen Erinnerungskultur. Für «Vogelschiss»-Thesen haben sie nichts übrig, wie sei in der Frankfurter Paulskirche deutlich machen. Auch nicht für diejenigen, die Grundrechte untergraben wollen. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Französischer Bestsellerautor Olivier Guez hat kein Mitgefühl für Josef Mengele entwickelt

Olivier Guez, Journalist und Schriftsteller aus Frankreich, hat einen Roman über den KZ-Arzt Josef Mengele geschrieben. Dessen Niedergang darzustellen, sei für ihn «fast wie ein Spaß» gewesen.

Olivier Guez hat einen Roman über Josef Mengele geschrieben. Mitleid mit dem KZ-Arzt hat er beim Schreiben nicht empfunden. Viel mehr waren es andere Gefühle, die den Prozess begleitet haben. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 13.10.2018

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Fr., 12.10.2018

Herausragende Kinderbücher Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird seit 1956 für herausragende Kinder- und Jugendbücher vergeben.

Seit 62 Jahren werden vom Bundesfamilienministerium herausragende Kinder- und Jugendbücher in verschiedenen Sparten prämiert - heute war es wieder soweit. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Eine magische Erzählerin Alternativer Literaturpreis in Stockholm an Maryse Condé

Maryse Conde, eine in Paris lebende Autorin aus Guadeloupe, erscheint nach der Verleihung des Alternativen Nobelpreises per Videolink in der Stadtbibliothek Stockholm.

Weil der Literaturnobelpreis 2018 ausfällt, haben Kulturschaffende einen eigenen Literaturpreis ins Leben gerufen - mit offener Wahl und Crowdfunding. Geehrt wird eine Autorin mit Wurzeln in der Karibik. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Erinnerungskultur Gegen das Vergessen: die Friedenspreisträger Assmann

Jan Assmann, Ägyptologe und Kulturwissenschaftler, und seine Ehefrau Aleida, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin.

Für seine Forschungen zur Erinnerungskultur nimmt das Ehepaar Assmann am Sonntag den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen. Einen Schlussstrich unter den Zivilisationsbruch in Deutschland darf es für sie nicht geben. Von dpa


Do., 11.10.2018

Fortsetzungen Volker Kutscher plant zehn Romane mit Gereon Rath

Der Autor der Gereon-Rath-Bestseller-Romane, Volker Kutsche.

Der Bestsellerautor ist mit seinem Kommissar Gereon Rath noch nicht fertig. Kutscher hat noch viele Ideen. Sein Antrieb ist die Frage: Wie konnte das alles passieren? Gemeint ist die Weimarer Republik, die in eine Diktatur überging. Von dpa


Do., 11.10.2018

Wachstumsmarkt Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Monika Pfundmeier braucht keinen Verleger mehr.

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgeldern. Von dpa


Do., 11.10.2018

Genuss oder Luxus? «Mit Wein Staat machen» - eine kleine Kulturgeschichte

Der SPD-Politiker, der keinen Wein trinken möchte: Peer Steinbrück.

Wein im politischen Kontext ist unerlässlich. Kaum ein Staatsbesuch ist denkbar ohne Bankett und Wein. Knut Bergmann beleuchtet die Rolle von Wein und Politik vom Kaiserreich bis heute. Von dpa


Do., 11.10.2018

Statistiken Piketty und andere: «Die weltweite Ungleichheit»

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Wie kann dieser Trend gestoppt werden? Von dpa


1 - 25 von 2766 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook