Sa., 16.11.2019

Rumänische Schriftsteller Cartarescu: «Kopf des Lesers zum Bersten bringen»

Mircea Cartarescu spricht sich für den Roman aus.

In diesem Jahr feiert das Literaturfest München sein 10-jähriges Jubiläum. Der Schriftsteller Mircea Cartarescu hat das Event genutzt, um die Vorzüge des Romans hervorzuheben. Von dpa

Sa., 16.11.2019

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Fr., 15.11.2019

Großprotest geplant Peter Handke soll sich entschuldigen

Peter Handke erhält den Literaturnobelpreis für das Jahr 2019.

Die Kontroverse um den Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab. Von dpa


Do., 14.11.2019

Literatur-Auszeichnung Katalanischer Dichter Joan Margarit erhält Cervantes-Preis

Der spanische Dichter Joan Margarit (81) wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet.

Er istt einer der meistgelesenen Dichter in Spanien: Joan Margarit wird mit dem Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. Von dpa


Anzeige

Do., 14.11.2019

Bundesweiter Vorlesetag Das Buch ist tot - oder doch nicht?

Nur ein Drittel der Kinder und Jugendlichen liest täglich oder mehrmals die Woche.

Unsere Kinder daddeln nur noch am Smartphone und Computer. Lesen ist ihnen zu langweilig. Das hört man immer wieder. Doch stimmt das überhaupt? Von dpa


Di., 12.11.2019

«Kleiner, schmaler Band» Durch Geschichten unsterblich

Der österreichische Autor Christoph Ransmayr versteht sich trefflich aufs Erzählen. Von dpa


Di., 12.11.2019

Familiengeschichte Eugen Ruge über den großen Moskauer Terror

Der Schriftsteller Eugen Ruge legt nach.

Eugen Ruge hat die Kaderakte seiner kommunistischen Großmutter aus den Jahren des schlimmsten Stalin-Terrors in Moskau gefunden. Daraus ist als Fortsetzung seines Bestsellers «In Zeiten des abnehmenden Lichts» ein neuer großartiger Geschichtsroman entstanden. Von dpa


Di., 12.11.2019

«Dark Star»-Trilogie Gewaltiges Epos: «Schwarzer Leopard, roter Wolf»

Der Schriftsteller Marlon James.

Ein Mann soll ein Kind suchen. Was eine ganz einfache Handlung sein könnte, wird in Marlon James' neuem Roman «Schwarzer Leopard, roter Wolf» zu einem Epos, das viele Lesegewohnheiten auf die Probe stellt. Von dpa


Di., 12.11.2019

Roman kondensiert Margaret Atwoods «Report der Magd» als Graphic Novel

Margaret Atwoods «Report der Magd» als Graphic Novel von Renee Nault.

In einer düsteren Zukunft existieren Frauen nur als Untergebene eines Herrn. Aus dieser Welt berichtet die Hauptfigur in Margaret Atwoods Roman «Der Report der Magd». Die Zeichnerin Renee Nault hat den Roman um eine weitere Ebene als Graphic Novel erweitert. Von dpa


Di., 12.11.2019

«Fake» Wenn die Trollarmee losmarschiert

«Fake», ein Roman von Frank Rudkoffsky.

In Frank Rudkoffskys Roman «Fake» wird getrollt und beleidigt, was die Tastatur hergibt. Der Autor zeigt, wie leicht es ist, im Internet Entrüstungsstürme auszulösen - und wie schwer das im echten Leben auszuhalten ist. Von dpa


Di., 12.11.2019

Neue Biografie Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Rüdiger Safranski macht sich auf die Spuren von Hölderlin.

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Lyrik und Prosa Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Ursula Krechel wird geehrt.

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. Von dpa


So., 10.11.2019

Auszeichnung Sibylle Berg erhält Schweizer Buchpreis

Sibylle Berg wurde geehrt.

«GRM. Brainfuck» ist ein düsterer Zukunftsroman. Für ihre «eispickelharte Gesellschaftskritik» ist Sibylle Berg jetzt ausgezeichnet worden. Von dpa


Sa., 09.11.2019

Relevante Fragen Autorin Juli Zeh mit Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet

Juli Zeh hat den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln erhalten.

Juli Zeh ist mit dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet worden. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die Romane «Unterleuten» sowie «Spieltrieb». Von dpa


Sa., 09.11.2019

«Buxtehuder Bulle» Amy Giles bekommt Jugendbuchpreis für Debütroman

Die US-amerikanische Autorin Amy Giles wurde mit dem Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bullen ausgezeichnet werden.

Die US-Schriftstellerin wurde für ihren Debütroman mit dem «Buxtehuder Bulle» 2018 ausgezeichnet. Der Preis gilt als einer der renommiertesten deutschen Literaturpreise. Von dpa


Sa., 09.11.2019

«Waghalsiges Unternehmen» Jürgen Habermas ordnet die Philosophiegeschichte

Am Montag erscheint ein neues Buch von Jürgen Habermas.

Am Montag erscheint ein neues Buch des 90-jährigen Jürgen Habermas. «Auch eine Geschichte der Philosophie» ist 1750 Seiten dick. Es ist nicht nur eine Bilanz, es auch ein Appell: Die Philosophie dürfte «das Ganze nicht aus dem Auge verlieren». Von dpa


Sa., 09.11.2019

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 09.11.2019

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Do., 07.11.2019

Literarische Vorlage Nicole Heesters bekommt Deutschen Hörspielpreis

Ein Preis für die Schauspielerin Nicole Heesters. ).

Die Schauspielerin wird für ihr Mitwirken im Hörspiel «Die Jahre» ausgezeichnet. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Abschied US-Autor Ernest Gaines gestorben

Der US-Autor Ernest Gaines starb mit 86 Jahren.

Der Schriftsteller starb in seinem Haus in Louisiana. Er wurde 86 Jahre alt. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Im Herzen barfuß Dana Schweiger hat ihre Autobiografie geschrieben

Dana Schweiger hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.

Dana Schweiger war Model, ist vierfache Mutter, erfolgreiche Unternehmerin - und war mal mit Til Schweiger verheiratet. Das ist das, was die meisten Deutschen von ihr wissen. Nun hat sie eine Biografie geschrieben, in der Til nicht die Hauptrolle spielt. Von dpa


Di., 05.11.2019

Tradition Mexiko feiert «Das schöne Leben der Toten»

Die Schweizer Autorin Milena Moser setzt sich mit einem Thema auseinander, das für viele Menschen ein Tabu ist. Allerdings weniger in Mexiko. Von dpa


Di., 05.11.2019

Legenden zurechtgerückt Der Morgenmantel des Kaisers

Der Autor Thomas Schuler hat sich «Auf Napoleons Spuren» begeben und erzählt Geschichten und Anekdoten über den berühmten französischen Kaiser. Von dpa


Di., 05.11.2019

Historie Deutscher Schicksalstag: «Am 9. November»

Ein geschichtsträchtiger Tag: der Fall der Mauer 1989, die Ausrufung der Republik 1919 und die Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 sind die bekanntesten. Doch es gibt weitere Wegmarken. Von dpa


Di., 05.11.2019

Schicksalsschläge Keine Gnade in Gnadental: Gusel Jachinas «Wolgakinder»

«Wolgakinder» von Gusel Jachina.

Im Nachfolger ihres hochdekorierten Debüts will die russische Autorin Gusel Jachina eine Geschichte der Wolgadeutschen erzählen. Dabei muss das Dorf als Parallele zum Geschehen in Moskau herhalten. Das Ergebnis ist eine etwas holprige Wolga-Überfahrt. Von dpa


151 - 175 von 3666 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige