Do., 14.05.2020

Restitution Klassik Stiftung findet rechtmäßige Erbin von NS-Raubgut

Im Tiefenmagazin der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar.

Die Provenienzforschung hat sich gelohnt: Nach längerer Suche wurde die rechtmäßige Erbin von 189 Büchern aus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar gefunden. Es wurde ein Rückkauf vereinbart. Von dpa

Do., 14.05.2020

Graeme Simsion «Rosie-Resultat»: heitere Story um eine besondere Familie

Es geht weiter: «Das Rosie-Resultat» des Australiers Graeme Simsion ist da.

Sehr unterhaltsam: Don Tillman ist wieder da, Professor, Autist, Ehemann von Rosie - ein etwas verquerer Typ, aber supersympathisch. Im dritten Roman der «Rosie»-Reihe will er seinen kauzigen Sohn auf die Spur bringen. Von dpa


Do., 14.05.2020

Literaturauszeichnung Eugen Ruge ist auch 2021 Stadtschreiber in Mainz

Eugen Ruge ist Mainzer Stadtschreiber 2020.

Den deutschen Buchpreis bekam Eugen Ruge 2011 für seinen Debütroman «In Zeiten des abnehmenden Lichts». Der vielseitige Schriftsteller ist auch Stadtschreiber in Mainz. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Abschied Ethnologe und Autor Miloslav Stingl gestorben

Der tschechische Reiseschriftsteller und Ethnologe Miloslav Stingl.

Der tschechische Reiseschriftsteller begenete einst Fidel Castro auf Kuba oder dem Dalai Lama. In seinen populärwissenschaftlichen Büchern über indigene Völker und erreichte damit ein Millionenpublikum. Jetzt ist er 89-jährig gestorben. Von dpa


Anzeige

Di., 12.05.2020

Reisebuch Porträt eines fremden Landes: «Italien»

Thomas Steinfeld auf Streifzug durch italienische Provinzen und Städte: Er zeigt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes, manchmal auch Verstörendes. Von dpa


Di., 12.05.2020

Reportage Menschen am Schwarzen Meer: «Schwere See»

Der Autor Jens Mühling erzählt von sechs Ländern rund um das Schwarze Meer - abenteuerliche Geschichten. Von dpa


Di., 12.05.2020

Fundgrube Was Karten über Deutschland verraten

Ein etwas anderer Atlas von Tin Fischer und Mario Mensch: ein Buch mit ebenso überraschenden wie abseitigen Erkenntnissen. Von dpa


Mo., 11.05.2020

Deutsches Historisches Museum Radikale Denkerin: Ausstellung zu Hannah Arendt

"Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert" wird im im Deutschen Historischen Museum in Berlin.

Sie ist eine der wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts: Das Deutsche Historische Museum widmet der Philosophin Hannah Arendt eine sehenswerte Ausstellung. Von dpa


Mo., 11.05.2020

300. Geburtstag «Fantasie lügt nie» - Der Baron von Münchhausen

Museumsdirektorin Claudia Erler mit einem historischen Buch im Münchausen-Museum Bodenwerder.

In Deutschland wird er auch mal als Lügenbaron geschmäht, in Russland dagegen als charmanter Aufschneider verehrt: Die Kunstfigur Münchhausen hat weltweit Karriere gemacht - dabei schrieb der echte Baron aus Bodenwerder kein einziges seiner Abenteuer auf. Von dpa


Fr., 08.05.2020

«Kaff» und «Maloche» Dem Jiddischen auf der Spur

Netflix zeigt die Serie «Unorthodox» mit Shira Haas.

Millionen Menschen zwischen Berlin und Moskau sprachen einst Jiddisch. Nach dem Holocaust verschwand die Sprache weitgehend aus Europa. Die Serie «Unorthodox» erinnert daran, dass diese Kultur doch lebendig ist. Von dpa


Do., 07.05.2020

Buchvorstellung Zwei Männer und eine Katze: Bei Karl Lagerfeld zu Hause

Der Modedesigner Karl Lagerfeld steht 2015 bei der Vernissage «Corsa Karl und Choupette» für seinen Fotokalender im Palazzo Italia an einer Zeichnung seiner Katze.

Sonnenbrille, weißgepuderter Zopf, hoher Hemdkragen - das waren die Markenzeichen von Stardesigner Lagerfeld. Wer sich hinter dieser Fassade verbarg, blieb oft unklar. Ein Buch gibt neue Einblicke. Von dpa


Di., 05.05.2020

«Midnight Sun» Stephenie Meyer kündigt neues Buch an

Stephenie Meyer bei ihrer Rede bei den "Women in Film 2015 Crystal And Lucy Awards".

Ihre Bücher lassen Teenie-Herzen höher schlagen: Die «Twilight»-Autorin Stephenie Meyer sorgt für neuen Lesestoff. Von dpa


Di., 05.05.2020

Historischer Krimi Beklemmender Thriller: «Zeit der Mörder»

Ein sadistischer Serienmörder treibt sein Unwesen, ein Mann wird erschossen. Vor Inspector Dermot Lynch breitet sich nach und nach eine unglaubliche Geschichte aus. Von dpa


Di., 05.05.2020

Kriminalroman Spur der Puppen: «Der dreizehnte Sarg»

Was hat es auf sich mit den Puppen in Mini-Särgen? Chief Inspector Mark Lapslie ermittelt in einem Mordfall. Von dpa


Di., 05.05.2020

Wiederentdeckung Vicki Baums «Vor Rehen wird gewarnt» neu verlegt

Der Roman «Vor Rehen wird gewarnt» der Schriftstellerin Vicki Baum ist anlässlich ihres 60. Todestages neu herausgekommen.

Zu Vicki Baums zahlreichen literarischen Veröffentlichungen gehört ihr Roman «Vor Rehen wird gewarnt», der jetzt nach Jahren in der Versenkung wiederentdeckt und neu verlegt wurde. Anlass ist er 60. Todestag der österreichisch-amerikanischen Schriftstellerin. Von dpa


Di., 05.05.2020

«Kreizkruzefix» Passionsspiele, Tradition und Mord in Oberammergau

«Kreizkruzefix» von Monika Pfundmeier spielt vor der Kulisse der Passionsspiele in Oberammergau.

Mord inmitten der Proben zu den diesjährigen Passionsspielen in Oberammergau. Vor der Pest wurde der Ort seinerzeit bewahrt, nicht aber vor dem Corona-Virus. Von dpa


Di., 05.05.2020

Gottloses Gemetzel Der antike Rachemythos im «Haus der Namen»

Der irische Autor Colm Toibin nimmt sich in seinem Roman «Haus der Namen» des alten Mythos um das Herrscherhaus des Agamemnon an.

Der Palast in Mykene gleicht einer Schlachterei: Colm Tóibín nimmt sich in seinem neuen Roman des alten Mythos um das Herrscherhaus des Agamemnon an. Ein frischer Anstrich für die weltbekannte Geschichte? Von dpa


Di., 05.05.2020

Braune Tierliebe Blondi und Muschel: «Tiere im Nationalsozialismus»

«Tiere im Nationalsozialismus»: treue Hunde, «jüdische» Katzen und schädliche Schmarotzer. Für die Nazis waren auch die Tiere Teil ihrer kruden Ideologie.

Treue Hunde, «jüdische» Katzen und schädliche Schmarotzer. Für die Nazis waren auch die Tiere Teil ihrer kruden Ideologie. Von dpa


Di., 05.05.2020

Politisch aktiv Jane Fonda bringt Buch als Klima-Aktivistin heraus

Im September kommt das Buch von Jane Fonda heraus.

Seit Oktober 2019 führt Jane Fonda Proteste in Washington an und ist dabei fünfmal festgenommen worden. Stars wie Joaquin Phoenix, Sally Field und Diane Lane standen ihr bei diesen Demonstrationen zur Seite. Von dpa


Mo., 04.05.2020

«Schattenpapst» Neue Ratzinger-Biografie mit brisanten Aussagen

Joseph Ratzinger, der emeritierte Papst Benedikt XVI., in den Vatikanischen Gärten.

Der Autor Peter Seewald will mit seiner neuen Biografie über Joseph Ratzinger die Sicht vieler Kritiker auf den emeritierten deutschen Papst geraderücken. Ob ihm das gelingen wird, ist angesichts neuer Aussagen Benedikts XVI. fraglich. Von dpa


So., 03.05.2020

Pandemien Historiker über Corona: «Nichts ist unerwartet oder neu»

Heiner Fangerau und Alfons Labisch haben die Geschichte der Pandemien untersucht.

Corona ist nicht die erste Pandemie und wird auch nicht die letzte sein. Was hat die Menschheit aus früheren Seuchen gelernt? Die Antwort zweier Medizinhistoriker ist ernüchternd. Von dpa


Fr., 01.05.2020

Literatur Dunkle Kapitel von Goethe- und Schiller-Archiv erforschen

Marcel Lepper wird Direktor des Goethe- und Schiller-Archivs.

Die Nachlässe von Goethe und Schiller, Liszt und Nietzsche gehören zu den Schätzen im Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar. Der Chef in spe will sich aber nicht nur mit der Verehrung des ältesten Literaturarchivs Deutschland beschäftigen. Von dpa


Do., 30.04.2020

Abschied Dänischer Dichter Yahya Hassan mit 24 gestorben

Yahya Hassan ist tot.

Die nähere Hintergrund ist noch nicht bekannt, doch ein dänischer Hörfunksender hat unter Berufung auf die Polizei verkündet, dass der junge Lyriker tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Von dpa


Do., 30.04.2020

Skandinavienkrimis Krimis über Kommissar Beck: Autorin Maj Sjöwall gestorben

Krimiautorin Maj Sjöwall und «Kommissar Beck»-Darsteller Gösta Ekmann bedanken sich in einer Rede für den Adolf-Grimme-Preis im Jahr 1996.

Große Romane schrieb sie länger nicht mehr, und dennoch kennt die Werke der Schwedin ein Millionenpublikum: Maj Sjöwall war neben ihrem verstorbenen Lebensgefährten Per Wahlöö einer der beiden klugen Köpfe hinter den verfilmten Beck-Krimis. Jetzt ist die Autorin gestorben. Von dpa


Mi., 29.04.2020

Thriller Harte Fälle bei der Polizei von Los Angeles: «Late Show»

Eine engagierte junge Polizistin wird in die Nachtschicht strafversetzt. Ganz auf sich allein gestellt, macht sie sich auf die Spur von Tätern. Von dpa


151 - 175 von 3955 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige