So., 29.03.2020

Mit 86 Jahren Komponist Krzysztof Penderecki gestorben

Krzysztof Penderecki ist tot.

Seine Musik taucht in Filmen von Stanley Kubrick und Andrzej Wajda auf. Krzysztof Penderecki schrieb bis ins hohe Alter Werke und tourte mit internationalen Stars durch die Welt. Nun trauert nicht nur Polen um den brillanten Komponisten. Von dpa

Sa., 28.03.2020

Finanzielle Krise Ohnsorg-Theater durch Corona-Aufführungsstopp in Nöten

Der Intendant Michael Lang schlägt Alarm: Das des Ohnsorg-Theaters ist in finanzielle Nöte geraten.

Die Corona-Krise zwingt viele Kulturstätten in die Knie. Auch das Hamburger Ohnsorg-Theater hat momentan finanzielle Probleme. Intendant Michael Lang schlägt Alarm. Von dpa


Do., 26.03.2020

Hope@Home Daniel Hope startet Wohnzimmerkonzerte mit Bach und Schubert

Der südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope zählt zu den bekanntesten Klassik-Künstlern in Deutschland.

Der britische Geiger Daniel Hope zählt zu den bekanntesten Klassik-Künstlern in Deutschland. Im Livestream gibt er nun täglich ein etwa halbstündiges Konzert aus seiner Berliner Wohnung. Von dpa


Mi., 25.03.2020

Theaterfestival Ruhrfestspiele wegen Corona-Pandemie abgesagt

Vielleicht geht im Herbst etwas.

Die Eindämmung des Virus hat oberste Priorität: Auch die Ruhrfestspiele in Recklinghausen werden nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Jetzt werden die Möglichkeiten eines Herbstfestivals ausgelotet. Von dpa


Anzeige

Di., 24.03.2020

Im Livestream Wohnzimmerkonzerte mit Geiger Daniel Hope

Der südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope meldet sich nun täglich.

Sein Kollege Igor Levit hat es vorgemacht: Jetzt bringt auch der Geiger Daniel Hope täglich Musik ins Haus. Von dpa


So., 22.03.2020

Musik als Zeichen in der Krise Vom Balkon aus: Beethovens «Ode an die Freude»

Musik verbindet: Eine Bratschistin in Stuttgart.

Die Corona-Epidemie trifft auch die Musikszene hart. Konzerte werden verschoben, Opern abgesagt. In Italien machen viele Musiker sich und anderen Mut mit Gesangseinlagen vom Balkon aus. Deutsche Künstler nehmen sich nun ein Beispiel - mit einem verbindenden Musikstück. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Corona-Krise Kein Applaus, aber viel Publikum: Waltz inszeniert «Fidelio»

Premiere am Schirm statt im Theater: Die Oper «Fidelio» im Theater an der Wien.

In denkbar ungewöhnlichen Zeiten erlebt Beethovens einzige Oper in Wien eine ungewöhnliche Neuaufführung. Das ist nicht die einzige Parallele zwischen «Fidelio» unter Christoph Waltz' Regie und der Welt im Faustgriff des Coronavirus. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Music Never Sleeps NYC Musiker wollen mit 24-Stunden-Konzert Mut machen

Jan Vogler: Musik schläft nie. Vor allem nicht in New York.

In schweren Zeiten kann Musik Trost spenden, Mut machen und den Zusammenhalt stärken. Aus diesem Geiste heraus startet Jan Vogler mit einigen Kollegen ein ungewöhnliches Projekt - und hofft auf Nachahmer. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Aus dem Hausarrest Kirill Serebrennikow gibt Tipps für Corona-Isolation

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow 2017 in Moskau.

Der russsiche Regisseur Kirill Serebrennikow wird seit Jahren verfolgt und mit Hausarrest belegt. Seinen Humor hat er trotzdem noch nicht verloren. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Der leere Raum Theater-Revolutionär Peter Brook wird 95

Theater-Legende Peter Brook wird 95.

Seine vielseitige Karriere erstreckt sich über sieben Jahrzehnte: von bahnbrechenden Shakespeare-Inszenierungen bis hin zu Improvisationen in abgelegenen afrikanischen Dörfern. Er revolutionierte das Theater des 20. Jahrhunderts. Nun wird Peter Brook 95. Von dpa


Do., 19.03.2020

Corona-Pandemie Oberammergauer Passion auf 2022 verlegt

Sichtlich mitgenommen: Spielleiter Christian Stückl.

Die berühmten Passionsspiele von Oberammergau, entstanden aus der Pestepidemie vor 400 Jahren, scheitern am Coronavirus: Sie finden dieses Jahr nicht statt. Sie werden zwar nachgeholt. Aber die Verkündung der Entscheidung ist ein emotionaler Moment. Von dpa


Do., 19.03.2020

Festival Ruhrtriennale 2020: Planungen laufen weiter

Die Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp setzt wieder auf Christoph Marthaler.

Marthaler, Kentridge, Coulibaly: Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp setzt in ihrer letzten Saison auf einige Künstler, die schon vorherige Spielzeiten schmückten. Doch die Corona-Epidemie schwebt wie ein Damokles-Schwert über Proben und Festival. Von dpa


Di., 17.03.2020

Saison im Sommer Noch Hoffnung bei den Bayreuther Festspielen

Das Richard-Wagner-Festspielhaus in Bayreuth.

Ein neuer «Ring» steht in Bayreuth auf dem Spielplan. Auf dem Grünen Hügel hofft man, dass die Richard-Wagner-Festspiele im Sommer stattfinden können. Von dpa


Mo., 16.03.2020

Coronavirus Theaterstück mit Daniel Radcliffe in London gestoppt

Daniel Radcliffes Engagement am Old Vic endet früher als geplant.

Noch gibt es in Großbritannien kein Versammlungsverbot. Dennoch beginnen einige Theater jetzt, ihren Spielbetrieb einzustellen. Von dpa


So., 15.03.2020

Staatsopernintendant Nikolaus Bachler über Theater in Coronavirus-Zeiten

Abgesagt, verschoben - das liest man momentan ständig. Theater, Oper, alles dicht. Die Stimmung an der Bayerischen Staatsoper: Zwischen Fatalismus und Traurigkeit. Intendant Nikolaus Bachler versucht, seinen Zuschauern auch in der Zeiten der Krise etwas zu bieten. Von dpa


Fr., 13.03.2020

Streaming RBB zeigt Theater- und Opernaufführungen

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben einen Kulturauftrag. Etliche Konzerte sollen nun im Stream oder Fernsehen laufen. Von dpa


Do., 12.03.2020

Coronavirus Immer mehr Bühnen stellen Spielbetrieb ein

Bis Ende April fallen alle Veranstaltungen in der Hamburger Elbphilharmonie aus.

Der Vorhang bleibt geschlossen: An immer mehr Bühnen stoppt das Coronavirus den Spielbetrieb. Von dpa


Do., 12.03.2020

Corona-Krise Pianist Igor Levit gibt Hauskonzert auf Twitter

Igor Levit will seine Musik weiterhin mit seinem Publikum teilen.

Wegen der Corona-Krise liegt das Kulturleben in weiten Teil brach. Igor Levit sucht einen Ausweg - über Twitter. Von dpa


Do., 12.03.2020

Corona-Krise Katharina Wagners «Lohengrin»-Premiere in Barcelona abgesagt

Premiere abgesagt: Auch die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, bekommt die Auswirkungen des Coronavirus zu spüren.

Die Chefin der Bayreuther Festspiele will einen neuen «Lohengrin» auf die Bühne bringen. Allerdings nicht in Bayreuth, sondern rund 1500 Kilometer vom Grünen Hügel entfernt. Doch da macht ihr das Coronavirus erstmal einen Strich durch die Rechnung. Von dpa


Do., 12.03.2020

Plaza Suite Parker und Broderick wieder als Paar auf der Bühne

Getrennte Garderoben, gemeinsam auf der Bühne: Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick in dem Stück «Plaza Suite».

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sind beide berühmte Schauspieler - und verheiratet. Zusammen geschauspielert haben sie allerdings seit fast einem Vierteljahrhundert nicht mehr. Das ändert sich jetzt - und das Paar spielt dabei sogar gleich drei Paare. Von dpa


Mi., 11.03.2020

Coronavirus Barenboim plant digitales Festival an der Staatsoper

Daniel Barenboim setzt auf Streaming.

Theater und Konzertsäle bleiben leer, aber trotzdem können Konzerte stattfinden. Daniel Barenboim setzt auf Streaming. Von dpa


Mi., 11.03.2020

Untersuchungsbericht Vorwürfe gegen Plácido Domingo «glaubwürdig»

Die Anschuldigungen gegen Starsänger Plácido Domingo stehen weiter im Raum.

Die Indizien mehren sich, dass Plácido Domingo sich nicht korrekt verhalten hat. Von dpa


Di., 10.03.2020

Coronoavirus Berliner Theater und Opernhäusern machen dicht

Die Berliner Philharmonie bleibt vorerst bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Das Coronavirus erreicht auch die Berliner Kultur: Mindestens bis Ostern bleiben alle großen Theater, Opern- und Konzerthäuser geschlossen. Der Schaden könnte beträchtlich sein. Von dpa


Mo., 09.03.2020

Deutsches Theater Liebe im Gymnastikraum: Kirill Serebrennikows «Decamerone»

Kirill Serebrennikow hat Boccaccios «Decamerone» inszeniert.

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow stand lange unter Hausarrest. Nun hat er am Deutschen Theater in Berlin einen wilden und feinfühligen Abend inszeniert - allerdings aus der Distanz. Denn noch läuft ein Prozess gegen ihn. Von dpa


Fr., 06.03.2020

Star-Geiger Wie klang die «Belle Époque»? Daniel Hope hört genau hin

Schon als Student beschäftigte sich Daniel Hope mit der Belle Époque.

Die Zwischenkriegszeit der «Belle Époque» hat große Werke der Kunst hervorgebracht. Der Geiger Daniel Hope spürt dem Klang einer schön-schrecklichen Ära nach. Von dpa


1 - 25 von 2346 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige