Tod mit 83
Finnischer Schauspieler Ismo Kallio gestorben

In Finnland gehörte er zu den beliebtesten Schauspielern. Am Theater gefeiert, wirkte Ismo Kallio auch in zahlreichen Film- und TV-Produktionen mit. Jetzt ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.

Montag, 04.02.2019, 12:58 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 13:00 Uhr
Ismo Kallio ist tot. 
Ismo Kallio ist tot.  Foto: Vesa Moilanen

Helsinki (dpa) - Der finnische Theater- und Filmschauspieler Ismo Kallio ist tot. Wie das Nationaltheater in Helsinki am Montag mitteilte, starb der in seinem Heimatland sehr beliebte Darsteller am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren.

Kallio sei ein ausdrucksstarker Theaterschauspieler gewesen, der sowohl ernste als auch komische Rollen spielen konnte. Wichtig seien ihm immer die Teamarbeit und gegenseitiges Vertrauen gewesen.

Der in Turku geborene Kallio hatte auch an zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Auf der Bühne des finnischen Nationaltheaters hatte er erstmals 1955 gestanden, zuletzt 2013 in Anton Tschechows «Kirschgarten».

Nachrichten-Ticker