Vox-Show
«Die Höhle der Löwen» läuft künftig montags

Bei der Investitions-Show gibt es einige Veränderungen: Nicht nur der Sendeplatz ist neu, auch ein ehemaliger Formel-1-Weltmeister mischt jetzt mit.

Donnerstag, 16.07.2020, 12:34 Uhr aktualisiert: 16.07.2020, 12:36 Uhr
Neuzugang in der «Höhle der Löwen»: Nico Rosberg.
Neuzugang in der «Höhle der Löwen»: Nico Rosberg. Foto: Thomas Frey

Berlin (dpa) - Die Vox-Show «Die Höhle der Löwen» bekommt einen neuen Sendeplatz. Statt wie bisher dienstags läuft die neue Staffel ab 31. August montags um 20.15 Uhr.

Neu in der Runde der Investoren ist der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Der 35-Jährige hatte nach dem Ende seiner Rennkarriere 2016 unter anderem in einen Berliner E-Scooter-Verleih investiert.

Außer ihm werden bei Vox auch Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Judith Williams, Nils Glagau, Georg Kofler und Dagmar Wöhrl auf die Ideen junger Unternehmer warten.

© dpa-infocom, dpa:200716-99-813867/3

Nachrichten-Ticker