Mo., 21.10.2019

Fortsetzung «Terminator: Dark Fate»: Die Sci-Fi-Saga geht weiter

Im sechsten Teil der «Terminator»-Reihe gibt es ein Wiedersehen mit Linda Hamilton als Sarah Connor.

Die Rolle des Terminators verschaffte Arnold Schwarzenegger den Durchbruch im Filmgeschäft. Nun kommt der bereits sechste Teil in die Kinos. Im Mittelpunkt stehen jedoch zwei starke Frauen. Von dpa

Mo., 21.10.2019

Animationsfilm «Die Addams Family»: Gruseliger Spaß zu Halloween

Anders als die anderen: die Addams Family.

«Die Addams Family» kommt in die Kinos - dieses Mal als Animationsfilm. Wegen ihrer Andersartigkeit bekommt sie Probleme mit Normalbürgern, die Angst haben vor dem Fremden. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Über ein ungleiches Duo «Zoros Solo»: Komödie mit Andrea Sawatzki

Zoro (Mert Dincer) spielt gerne den harten Kerl.

Ein 13-jähriger Flüchtlingsjunge will seinen Vater in die schwäbische Provinz nachholen. Doch eine schroffe Chorleiterin steht ihm im Weg. Also schmiedet er einen gewagten Plan. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Reich der Feen Animationsfilm: «Bayala - Das magische Elfenabenteuer»

Jaro (l-r), Sera, Marween und Piuh machen sich Sorgen um Bayala.

In Bayala geht es drunter und drüber. Das Reich der Feen droht unterzugehen. Als aber plötzlich ein Drachen-Ei auftaucht, scheint die Rettung nah zu sein. Von dpa


Anzeige

Mo., 21.10.2019

Komödie aus Frankreich «Lieber Antoine als gar keinen Ärger» mit Audrey Tautou

Kommissarin Yvonne (Adèle Haenel) will das Opfer ihres verstorbenen Mannes unterstützen.

Yvonnes verstorbener Mann war ein korrupter Polizist. Als sie die Wahrheit über ihn erfährt, will sie unbedingt einem seiner Opfer helfen. Doch das macht ihr Leben nicht einfacher. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Lebenswandel Sportkomödie: «Brittany Runs a Marathon»

Schauspielerin Jillian Bell (l) und Jennifer Salke, Leiterin von Amazon Studios, bei der Premiere von «Brittany Runs a Marathon» in Los Angeles.

Brittany muss gesünder leben und vor allem mehr Sport treiben. Also fängt die 27-Jährige zu joggen an. Das klappt anfangs nur mäßig, doch dann will sie sich in der Königsdisziplin messen. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Animationsfilm Pünktlich zu Halloween: «Die Addams Family» gruselt wieder

Gomez Addams lebt mit seiner Familie in einem dunklen Anwesen irgendwo bei New Jersey.

Sie sind düster, seltsam und dennoch charmant. Die Addams Family ist ein ungewöhnlicher Mix aus Familienunterhaltung und Grusel. Unvergessen ist die 90er-Jahre-Verfilmung mit Anjelica Huston. Nun kommen die Addams' als Animations-Spaß ins Kino - und mit Botschaft. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Im Reich der Feen Animationsfilm: «Bayala - Das magische Elfenabenteuer»

Eyela und ihre Gäste sind auf dem Weg zum Festplatz.

Bayala ist ein Reich der Feen. Hier türmen sich die Probleme. Als dann aber plötzlich ein Drachen-Ei auftaucht, kommt endlich Hoffnung auf. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Spiel mit Klischees «Zoros Solo»: Ein Teufelskerl mit Engelsstimme

Zoro (Mert Dincer) und Frau Lehmann (Andrea Sawatzki) sind ein skurriles Duo.

Andrea Sawatzki und Nachwuchstalent Mert Dincer spielen ein skurriles und äußerst gegensätzliches Duo: Sie eine christliche Chorleiterin, er einen aufmüpfigen afghanischen Flüchtlingsjungen. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Komödie «Lieber Antoine als gar keinen Ärger»: Mit Audrey Tautou

Kommissarin Yvonne (Adèle Haenell) versucht Antoine (Pio Marmaï) zu unterstützten, nachdem ihr verstorbener Mann ihn fälschlicherweise ins Gefängnis gebracht hat.

Eine Lichtgestalt entpuppt sich als finsterer Schurke - dies ist der Ausgangspunkt für eine Komödie, die zwischen Klamauk und Herzschmerz heftige Haken schlägt. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Pro und Contra Debatte um Superheldenfilme: «Abscheulich» oder «wunderbar»?

Francis Ford Coppola lässt kein gutes Haar an den Superheldenfilmen.

«Pate»-Regisseur Francis Ford Coppola findet sie «abscheulich», seinen Kollegen Martin Scorsese erinnern sie an «Freizeitparks»: In Hollywood ist eine Debatte über Superheldenfilme ausgebrochen. Von dpa


Sa., 19.10.2019

Auszeichnung Hessischer Filmpreis für Deutsches Filminstitut

Emma Bading erhält den Preis für die beste Schauspielerin von Manfred Krupp.

Das Deutsche Filminstitut und Filmmuseum wurde beim Hessischen Film- und Kinopreis für seine langjährige Arbeit geehrt. Einen Sonderpreis gab es für die Regisseurin Caroline Link. Bei der Verleihung wurde es auch politisch. Von dpa


Fr., 18.10.2019

Top Ten DVD-Charts

Quelle: www.amazon.de Von dpa


Fr., 18.10.2019

Neues aus Hollywood «The Batman»: Paul Dano spielt den Schurken «Riddler»

Er kennt sich aus mit schrägen Rollen: Paul Dano.

So langsam nimmt die Besetzung für den neuen «Batman»-Film Gestalt an. Nach Robert Pattinson und Zoe Kravitz ist jetzt ein weiterer hochkarätiger Schauspieler mit an Bord. Von dpa


Do., 17.10.2019

Top 5 Kino-Charts

  Von dpa


Di., 15.10.2019

Mit 90 Jahren Ennio Morricone mag keine Filmmusik mehr schreiben

Ennio Morricone auf seiner "The Farewell Tour" 2019 in Berlin.

Er ist längst eine Legende der Popkultur: Filmkomponist Ennio Morricone konzentriert sich heute lieber auf Konzerte. Von dpa


Di., 15.10.2019

Angelina Jolie zaubert «Maleficent 2» - Spannendes Märchendrama

Elle Fanning (l-r) als Aurora, Angelina Jolie als Maleficent und Sam Riley als Diaval in einer Szene des Films «Maleficent 2: Mächte der Finsternis».

Vom Feenland ist nicht mehr viel übrig. Die Menschen haben große Teile erobert und zerstört. Viele der magischen Wesen sinnen auf Rache. Ihre Königin Aurora dagegen setzt auf Liebe, in der Fortsetzung des Märchenfilms «Maleficent». Von dpa


Di., 15.10.2019

Neues aus Hollywood Zoe Kravitz wird Catwoman in «Batman»-Film

Die neue Catwoman: Zoe Kravitz.

In «The Lego Batman Movie» lieh sie Catwoman bereits ihre Stimme. Jetzt wird Zoe Kravitz als Katzenfrau selbst vor der Kamera stehen. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Krasser Komiker «Joker» räumt weiter an den Kinokassen ab

Joaquin Phoenix als Arthur Fleck (Joker) in einer Szene des Films "Joker".

New York/Los Angeles (dpa) – Der düstere «Joker»-Thriller mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle als Superschurke hat seinen Siegeszug an den Kinokassen fortgesetzt. An seinem zweiten Wochenende räumte der Film von Regisseur Todd Phillips in den USA und Kanada 55 Millionen Dollar (knapp 50 Millionen Euro) ab. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Nach erfolgreichem Vorbild Musical mit vielen Stars: «Ich war noch niemals in New York»

Costa (Pasquale Aleardi, M) zeigt auf dem Tisch sein Können.

Das Udo-Jürgens-Musical «Ich war noch niemals in New York» war sehr erfolgreich. Philipp Stölzl hat es nun verfilmt und gleich mehrere deutsche Schauspielstars singen und tanzen lassen. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Erfindung des Stummfilms 92 - 91 - 90 Jahre Countdown

Countdown-Uhr in Cap Canaveral.

Nach einem «3... 2... 1...» startet die Crew im Science-Fiction «Frau im Mond» ins All. Neben der Raumfahrt prägt Fritz Langs Stummfilm bis heute, wie wir auf ein großes Ereignis hinzählen - nämlich rückwärts. Von dpa


So., 13.10.2019

«Lucky Man» Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Der Schauspieler Udo Kier wird 75.

Stechender Blick aus grünen Augen, das ist sein Markenzeichen. Der gebürtige Kölner Udo Kier hat es vor langer Zeit nach Hollywood geschafft. Auch mit 75 Jahren kommen Rollenangebote namhafter Regisseure. Von dpa


So., 13.10.2019

Wahrer Gentleman Trauer um «Jackie Brown»-Schauspieler Robert Forster

Robert Forster starb im Alter von 78 Jahren.

Seine Rolle in «Jackie Brown» brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in «Breaking Bad» mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino und Bryan Cranston. Von dpa


Sa., 12.10.2019

US-Schauspieler Robert Forster ist tot

Robert Forster ist im Alter von 78 Jahren an den Folgen eines Hirntumors gestorben.

Mit seiner Rolle in «Jackie Brown» ist er berühmt geworden. Später spielte Robert Forster in der Erfolgsserie «Breaking Bad» mit. Nun ist der Darsteller im hohen Alter gestorben. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Drama Julianne Moore und Michelle Williams in «After the Wedding»

Theresa (Julianne Moore, r) ist mit Oscar (Billy Crudup) verheiratet, dem Ex-Freund von Isabel.

Eine reiche Geschäftsfrau verspricht einer Waisenhausleiterin eine Millionenspende. Beide treffen sich daraufhin persönlich. Doch dann kommt ein altes Geheimnis ans Licht. Von dpa


1 - 25 von 3717 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige