Mo., 15.10.2018

Deutsche Kinocharts «Venom» bis «Ballon»: Top 5 unverändert

An Tom Hardy kommt in dieser Woche niemand vorbei.

Tom Hardy hat sich mit seinen Superkräften an der Spitze der deutschen Kinocharts festgebissen. Auch hinter «Venom» blieb in dieser Woche alles beim Alten. Von dpa

Mo., 15.10.2018

Bissige Satire «Champagner & Macarons»: Komödie aus Frankreich

Agnès Jaoui führte Regie und spielt selbst die Hauptrolle.

Sie ist die Expertin für den Jahrmarkt der Eitelkeiten: Die französische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin Agnès Jaoui. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Coming-of-Age-Geschichte «Girl» - Ein Transgender-Mädchen in der Pubertät

Lara (Victor Polster) ist ein 15-jähriges Mädchen, das im Körper eines Jungen geboren wurde.

Ein einfühlsamer Film über das Erwachsenwerden. Von dpa


Mo., 15.10.2018

US-Kinocharts Astronauten-Film «First Man» startet schlapp

Ryan Gosling als Neil Armstrong in einer Szene des Weltraumdramas «First Man - Aufbruch zum Mond»:

Die Geschichte um Neil Armstrongs Flug zum Mond mit Ryan Gosling in der Hauptrolle lockt überraschend wenig Zuschauer in die Kinos. Zwei Filme aus der Vorwoche schneiden deutlich besser ab. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Herzstillstand «Krystal»: Liebeskomödie von William H. Macy

Taylor Ogburn (Nick Robinson) verliebt sich in die rund 20 Jahre ältere Krystal (Rosario Dawson)

Ein Teenager verliebt sich, aber seine Angebetete hat jede Menge Probleme. Eine Komödie mit Konfliktpotential. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Intensiv Kammerspiel-Thriller um Schuld und Sühne

Asger Holm (Jakob Cedergren) ist ein Polizist, der in eine Notrufzentrale strafversetzt wurde.

Telefongeklingel, eine unbekannte Stimme, eine bedrohliche Situation: Der klassische Beginn eines Suspense-Thrillers. Doch so konsequent und eindrücklich wie im dänischen Film «The Guilty» wurde das selten gezeigt. Dabei ist nicht alles, wie es scheint. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Düsteres Drama «Dogman»: Sehenswerter Film vom «Gomorrha»-Regisseur

Marcello (Marcello Fonte) ist ein Hundefriseur, der sich mit einem kriminellen Muskelprotz anlegt.

Mit dem packenden Mafiadrama «Gomorrha» feierte Matteo Garrone bereits große Erfolge. Nun legt er erneut ein düsteres Werk vor: über den scheinbar aussichtslosen Kampf wie bei David gegen Goliath. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Ein vertrackter Fall «The Guilty»: Ein Telefon-Thriller als Kammerspiel

In «The Guilty» bleibt die Kamera die ganze Zeit beim Protagonisten Ansger Holm (Jakob Cedergren). Das Drama spielt sich draußen ab und ist nur über das Telefon hörbar.

Ansger Holm ist eigentlich Polizist. Allerdings wurde er in eine Notrufzentrale versetzt. Eines Tages bekommt er einen Anruf, der ihn zwischen Hoffnung und Hilflosigkeit schwanken lässt. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Über einen Hundefriseur Drama «Dogman»: Neues Werk von «Gomorrha»-Regisseur Garrone

Der aggressive Simone (Edoardo Pesce, l) macht Marcello (Marcello Fonte, r) das Leben schwer.

Marcello ist ein konfliktscheuer Hundefriseur. Ein unangenehmer Muskelprotz macht ihm so lange das Leben schwer, bis er sich zu wehren entschließt. Es beginnt der Kampf zwischen David und Goliath. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Kein gemütliches Abendessen Sönke Wortmanns Komödie «Der Vorname»: Streit wegen Adolf

Auch Iris Berben hat einen Auftritt - als kiffende Mutter von Elisabeth und Thomas.

Ein Abendessen beginnt ruhig, endet aber mit einem Desaster. Die Party läuft aus dem Ruder wegen eines Vornamens. Bald bringt jeder der Beteiligten etwas zur Sprache, was lieber ungesagt geblieben wäre. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Tollpatschiger Spion «Johnny English 3»: Agentenkomödie mit Rowan Atkinson

Johnny English (Rowan Atkinson) fühlt sich auf der Tanzfläche wohler als in der Welt der modernen Technik.

Johnny English ist wieder im Einsatz. Dieses Mal soll er einen Hackerangriff auf Großbritannien aufklären. Das Problem: Mit der modernen Technologie kann der tollpatschige Spion aber auch gar nichts anfangen. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Über einen stalkenden Teenager «Krystal»: Dramatische Liebeskomödie von William H. Macy

Taylor Ogburn (Nick Robinson) verliebt sich in die rund 20 Jahre ältere Krystal (Rosario Dawson)

Drogen, Prostitution, Alkohol und Gewalt sind Schlagworte, die man eher mit einem Actionfilm als mit einer Liebeskomödie in Verbindung bringen würde. «Krystal» versucht jedoch, diese Elemente mit einer Liebesgeschichte zu verbinden. Ob das klappt? Von dpa


Mo., 15.10.2018

Traum von einer Tanzkarriere «Girl» - Ein Transgender-Mädchen in der Pubertät

Lara (Victor Polster) ist ein 15-jähriges Mädchen, das im Körper eines Jungen geboren wurde.

Der Traum von der Prima-Ballerina: Die fast 16-jährige Lara lebt ihn, kämpft für ihn - und hat es doch schwerer als all ihre Konkurrentinnen an der renommierten Ballett-Akademie. Denn Lara wurde als Junge geboren. Ein einfühlsamer Film über das Erwachsenwerden. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Dritter Kinoauftritt Agentenklamauk mit Charme: Johnny English ist wieder da

In seinem dritten Kinoeinsatz soll Johnny English (Rowan Atkinson) einen Cyberangriff aufklären.

In seinem dritten Kinoeinsatz kehrt «Mr. Bean» Rowan Atkinson als Geheimagent Johnny English aus dem Ruhestand zurück. Er soll einen Cyberangriff aufklären und kämpft dabei mit den Tücken der Gegenwart. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Bissiger Kinospaß Sönke Wortmanns Komödie «Der Vorname»: Krach wegen Adolf

Justus von Dohnanyi als Rene (l-r), Christoph Maria Herbst als Stephan, Caroline Peters als Elisabeth, Florian David Fitz als Thomas und Janina Uhse als Anna:

«Der Vorname» inszeniert Sönke Wortmann als bissigen Kinospaß. Mit Stars wie Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und Caroline Peters nimmt er Befindlichkeiten der deutschen Mittelschicht aufs Korn. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Deutscher Schauspieler Matthias Brandt beim Hessischen Filmpreis ausgezeichnet

Der Schauspieler Matthias Brandt wurde bei der Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises mit dem Ehrenpreis des Ministerpräsidenten ausgezeichnet.

Für Olli Dittrich ist er ein Titan, dem man beim Denken zusehen kann. Auf jeden Fall ist Matthias Brandt ein charismatischer Schauspieler. Der nun einen Ehrenpreis erhielt. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Doppelrolle Tilda Swinton spielte 82-jährigen Mann in «Suspiria»

Die britische Schauspielerin Tilda Swinton.

Die britische Schauspielerin Tilda Swinton war zunächst heimlich für die Rolle des 82 Jahre alten Psychoanalytikers Josef Klemperer ausgewählt worden. Jetzt verrät sie, warum das so war. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Ehrung Platz in Prag nach Milos Forman benannt

Der Milos-Forman-Platz in Prag.

Nur wenige Monate nach seinem Tod im April wurde der Filmregisseur mit einem nach ihm benannten Platz geehrt. Die Sache hat nur einen Haken. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Mit Charlize Theron Mutterkomödie «Tully» auf DVD und Blu-ray

Marlo (Charlize Theron) und Jonah (Asher Miles Fallica) in einer Szene des Films "Tully - Dieses verdammte Mutterglück".

Fordernd statt federleicht: «Tully» erzählt von Mutterschaft, wie sie wirklich ist. Die Tragikkomödie lässt nichts aus, hat ein riesiges Herz - und besonders Charlize Theron überzeugt. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Top Ten DVD-Charts

Quelle: www.amazon.de Von dpa


Fr., 12.10.2018

Neues aus Hollywood Ryan Coogler dreht «Black Panther»-Sequel

Mit «Black Panther» brachte Ryan Coogler einen Überraschungshit in die Kinos.

Ein Film nur mit schwaren Akteuren. «Black Panther» war ein Risiko, das sich gelohnt hat. Von dpa


Do., 11.10.2018

Neues aus Hollywood Guy Ritchie holt Starbesetzung für «Toff Guys» an Bord

Guy Ritchie will im Herbst einen Gangsterfilm in England drehen.

Der britische Regisseur will nachlegen. Für seinen geplanten Gangsterfilm konnte er große Namen verpflichten, darunter Kate Beckinsale. Von dpa


Do., 11.10.2018

Johnny English kehrt zurück Rowan Atkinson: Man muss anderen mal ans Bein pinkeln dürfen

Rowan Atkinson macht weiter Späße.

Der britische Komiker pocht auf seine künstlerische Freiheit. «Ich bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung und Ausdrucksfreiheit, wenn es um Humor geht», sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa


Mi., 10.10.2018

In den US-Kinos Remake von «Honig im Kopf» startet im November

Regisseur Til Schweiger (r-l) mit den Schauspielern Nick Nolte, Matt Dillon, Emily Mortimer und Jacqueline Bisset in Berlin.

Für die US-Version von«Honig im Kopf» holte Til Schweiger Nick Nolte vor die Kamera. Jetzt steht ein Starttermin fest Von dpa


Mi., 10.10.2018

Provokant James Gunn arbeitet an neuem «Suicide Squad»

Regisseur James Gunn bei der Premiere des Kinofilms «Guardians of the Galaxy Vol.2».

Bei Disney flog er raus, jetzt wechselt er zur Konkurrenz: Regisseur James Gunn hat einen neuen Job gefunden. Von dpa


1 - 25 von 2397 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook