Mi., 21.08.2019

Deutscher Kandidat «Systemsprenger» von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen

Für ihren Film «Systemsprenger» hat Nora Fingscheidt auf der Berlinale den Silbernen Bären (Alfred Bauer Preis) bekommen.

Mit ihrem ersten Spielfilm könnte es Regisseurin Nora Fingscheidt gleich auf den Hollywood-Olymp schaffen: «Systemsprenger» ist der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar 2020. Im Mittelpunkt des Films: ein kleines, wütendes Mädchen. Von dpa

Mi., 21.08.2019

Kino-Heimat Diane Kruger sieht sich als französische Schauspielerin

Diane Kruger liebt Frankreich.

In Deutschland geboren, gelang ihr mit dem US-Film «Troja» der internationale Durchbruch - aber die filmische Heimat von Diane Kruger ist Frankreich. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Hollywood Welcher deutsche Film geht ins Oscar-Rennen?

Auf der Bewerber-Liste für den deutschen Oscar-Kandidaten stehen sieben Filme.

Ein erster Schritt in Richtung Hollywood: Der Film, der als deutscher Kandidat für den Auslands-Oscar 2020 ausgewählt wird, könnte auch offiziell nominiert werden. Heute wird die Entscheidung bekanntgegeben. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Neues aus Hollywood Action-Ikone Stallone stimmt ein auf «Rambo: Last Blood»

Der Schauspieler Sylvester Stallone schwört als Rambo auf Rache.

Der Schauspieler wirbt jetzt schon im Netz für das fünfte «Rambo»-Abenteuer, das Mitte September anläuft. Von dpa


Anzeige

Mi., 21.08.2019

Auf seiner Seite Gina Gershon dankt Woody Allen und erntet Fan-Kritik

Die US-Schauspielerin Gina Gershon.

Auf Instagram zeigt sich die Schauspielerin Gina Gershon stolz, beim neuen Film von Woody Allen dabei zu sein. Nicht all ihren Fans scheint die Zusammenarbeit zu gefallen. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Agent 007 - Film Nummer 25 «No Time To Die» - Neuer James-Bond-Film hat nun einen Namen

«No Time To Die»: Erneut übernimmt Daniel Craig die Rolle von «007».

Ein Wechsel auf dem Regiestuhl, ein Unfall am Set und ein verletzter Hauptdarsteller - die Dreharbeiten des 25. James-Bond-Films hatten wahrlich keinen guten Start. Mittlerweile scheint die Produktion aber rund zu laufen. Und nun hat «Bond 25» auch einen Namen. Von dpa


Di., 20.08.2019

Filmfest Hamburg Nina Hoss erhält Douglas-Sirk-Preis

Die Schauspielerin Nina Hoss.

Eine Schauspielerin, die bald in einer Reihen Jodie Foster, Isabelle Huppert, Tilda Swinton und Catherine Deneuve stehen wird: Nina Hoss wird Ende September mit dem Douglas-Sirk-Preis ausgezeichnet. Von dpa


Di., 20.08.2019

Auszeichnung Götz George Preis für Margit Carstensen

Margit Carstensen (M) zwischen Tanja George (l), Tochter von George, und der George-Witwe Marika Ullrich.

Mit dem Götz George Preis sollen vor allem ältere Schauspielerinnen und Schauspieler geehrt werden. Jetzt hat Margit Carstensen die Auszeichnung erhalten. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Top 5 Kino-Charts

  Von dpa


Mo., 19.08.2019

US-Komödie «Good Boys»: Sechstklässler schnuppern Erwachsenenluft

Lucas (Keith L. Williams, l-r), Max (Jacob Tremblay) und Thor (Brady Noon) erleben eine Entdeckungstour durch die Erwachsenenwelt.

Drohnen, Drogen und Dildos sowie allerhand anderes Erwachsenenzeug: Für die zwölfjährigen Schüler Max, Lucas und Thor hält diese überdrehte US-Komödie manche Herausforderung parat. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Öko-Märchen «Endzeit»: Zombie-Film mit Feminismus und Botschaft

Vivi (Gro Swantje Kohlhof, hinten) und Eva (Maja Lehrer) wollen von Weimar nach Jena - und zwar lebend.

Zwischen Weimar und Jena treffen sich zwei junge Frauen mitten in einer Zombie-Apokalypse. Beide sind zwar sehr unterschiedlich, haben aber ein gemeinsames Ziel. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Romanverfilmung Teenager und die Mafia: «Paranza - Der Clan der Kinder»

Nicola (Francesco Di Napoli als Nicola, r) zeigt seinem kleinen Bruder Christian (Luca Nacarlo) seine Waffe.

Wie kommen 15-jährige Jungs zur Mafia? «Paranza - Der Clan der Kinder» nach dem Roman von Roberto Saviano erzählt die traurige Geschichte einer Jugend, die wenig Alternativen hat. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Tragikomödie Zurück auf Los: «Das zweite Leben des Monsieur Alain»

Alain (Fabrice Luchini, M) muss sich nach einem Schlaganfall neu orientieren.

«Das zweite Leben des Monsieur Alain» will an den Superhit «Ziemlich beste Freunde» anknüpfen - nicht nur mit einer rasanten Rollstuhl-Rallye über den Krankenhausflur. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Feelgood-Film Musik für die Seele: «Blinded By the Light»

Javed (Viveik Kalra) findet in der Musik von Bruce Springsteen Trost.

In einer britischen Kleinstadt träumt der pakistanisch-stämmige Teenager Jay in den 80er Jahren von einer Karriere als Schriftsteller. Sein strenger Vater ist dagegen. Doch die Musik von Bruce Springsteen inspiriert Jay, seine Träume zu verwirklichen. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Liebesfilm Julianne Moore tanzt sich in «Gloria» durch ihren Alltag

Gloria (Julianne Moore) versucht, das Leben zu genießen.

Die Geschichte ist nicht neu. Im Gegenteil. Der portugiesische Regisseur Sebastián Lelio hat seinen preisgekrönten Film «Gloria» fünf Jahre später noch einmal neu verfilmt. Neu ist Julianne Moore als Hauptdarstellerin. An ihrer Seite glänzt John Turturro. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Branche unter Druck Wie sieht der Kinobesuch der Zukunft aus?

Im Kino.

Popcorn wird es vermutlich noch geben - aber ein Kinobesuch im Jahr 2049 könnte doch etwas anders aussehen als heute. Für manche ist es nur eine Frage der Zeit, bis der täuschend echte Digitaldarsteller kommt. Von dpa


So., 18.08.2019

Dauerbrenner Kult-Komödie «Bang Boom Bang» feiert 20. Jubiläum

Dauerbrenner: Kult-Komödie «Bang Boom Bang» feiert 20. Jubiläum

20 Jahre Ruhrpott-Kult: In Bochum wollen Fans und Mitwirkende der Trash-Komödie «Bang Boom Bang» die Premiere von 1999 feiern. Regisseur Peter Thorwarth ärgert sich auch 20 Jahre nach dem Dreh noch über eine Szene mit Til Schweiger. Von dpa


So., 18.08.2019

Liebesfilm Julianne Moore tanzt und singt in «Gloria»

Gloria (Julianne Moore) verliebt sich in Arnold (John Turturro).

Gloria ist ein lebenslustiger Mensch. Sie tanzt und singt sich durch den Alltag. Nicht ganz so leichtfüßig gelingt es ihr jedoch, in einer neuen Beziehung glücklich zu werden. Von dpa


So., 18.08.2019

Feelgood-Film «Blinded By the Light»: Mit Songs von Bruce Springsteen

Javed (Viveik Kalra) und Eliza (Nell Williams) haben eine schöne Zeit miteinander.

Für einen pakistanisch-stämmigen Teenager ist das Leben in einer britischen Vorstadt alles andere als einfach. Doch die Musik Bruce Springsteens gibt ihm Mut, seine Träume zu verwirklichen. Von dpa


So., 18.08.2019

Katastrophe an der Küste «Crawl»: Krokodil-Horror in Florida

Er kennt sich aus mit Horror: der französische Regisseur Alexandre Aja.

Ein Hurrikan an der Küste in Florida zwingt die Bewohner zur Flucht. Eine junge Frau aber bleibt - und erlebt den Horror. Von dpa


So., 18.08.2019

Tragikomödie Zurück auf Los: «Das zweite Leben des Monsieur Alain»

Alain (Fabrice Luchini) spricht mit seiner Logopädin Jeanne (Leila Bekhti).

Ein Top-Manager lebt für seinen Beruf. Er arbeitet und arbeitet, bis ihn ein Schlaganfall dazu zwingt, sich neu zu erfinden. Von dpa


So., 18.08.2019

Drama «Aardvark» mit Zachary Quinto und Jon Hamm

Drama: «Aardvark» mit Zachary Quinto und Jon Hamm

Die Beziehung zweier Brüder ist kompliziert. Das liegt unter anderem daran, dass einer der beiden an starken Halluzinationen leidet. Und der andere geht ein Verhältnis mit dessen Therapeutin ein. Von dpa


So., 18.08.2019

Dystopischer Thriller «I Am Mother»: Thriller mit Hilary Swank

Der Roboter Mutter zieht ein Mädchen in einem Labor groß.

Es ist eine ungewöhnliche Beziehung: Ein Roboter namens Mutter zieht in einem Labor ein Baby groß. Im Teenageralter beginnt das Mädchen aber, Zweifel an dem Androiden zu hegen. Von dpa


So., 18.08.2019

Drama Teenager-Mafiosi: «Paranza - Der Clan der Kinder»

Der Clan der Kinder trainiert für seinen Aufstieg.

Sie träumen von schicken Klamotten, viel Geld und vor allem Macht. Mit Nicola und seiner Teenager-Gang ist nicht zu spaßen. Von dpa


So., 18.08.2019

Coming of Age «Good Boys»: Zotige Sechstklässlerkomödie

Max (Jacob Tremblay), Lucas (Keith L. Williams) und Thor (Brady Noon, l-r) klingeln bei Lily (Midori Francis).

Drei Zwölfjährige sind ganz normale Jugendliche. Doch dann beginnen sie, die Erwachsenenwelt zu erkunden. Auslöser dafür ist eine Drohne. Von dpa


1 - 25 von 3526 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige