So., 18.08.2019

Dystopischer Thriller «I Am Mother»: Thriller mit Hilary Swank

Der Roboter Mutter zieht ein Mädchen in einem Labor groß.

Es ist eine ungewöhnliche Beziehung: Ein Roboter namens Mutter zieht in einem Labor ein Baby groß. Im Teenageralter beginnt das Mädchen aber, Zweifel an dem Androiden zu hegen. Von dpa

So., 18.08.2019

Drama Teenager-Mafiosi: «Paranza - Der Clan der Kinder»

Der Clan der Kinder trainiert für seinen Aufstieg.

Sie träumen von schicken Klamotten, viel Geld und vor allem Macht. Mit Nicola und seiner Teenager-Gang ist nicht zu spaßen. Von dpa


So., 18.08.2019

Coming of Age «Good Boys»: Zotige Sechstklässlerkomödie

Max (Jacob Tremblay), Lucas (Keith L. Williams) und Thor (Brady Noon, l-r) klingeln bei Lily (Midori Francis).

Drei Zwölfjährige sind ganz normale Jugendliche. Doch dann beginnen sie, die Erwachsenenwelt zu erkunden. Auslöser dafür ist eine Drohne. Von dpa


So., 18.08.2019

Meine Mutter ist ein Roboter «I Am Mother»: Dystopischer Thriller mit Hilary Swank

Ein Mädchen (Clara Rugaard) wird von einem Roboter namens Mutter in einem geschützten Labor großgezogen.

Nach der Auslöschung der Menschheit zieht ein Roboter namens Mutter in einem geschützten Labor ein Mädchen groß. Gegen den Willen von Mutter lässt das Mädchen heimlich eine verletzte Frau ins Labor. Die verängstigte Fremde erzählt beunruhigende Dinge über Roboter. Von dpa


Anzeige

So., 18.08.2019

Filmfestival Goldener Leopard von Locarno für «Vitalina Varela»

Pedro Costa auf der Piazza Grande: Für seinen Slum-Film «Vitalina Varela» hat der portugiesische Regisseur den Goldenen Leoparden gewonnnen.

Das Filmfestival von Locarno stärkt mit seinen Preisen klar das künstlerisch anspruchsvolle Kino. Der Goldene Leopard ging zu Recht nach Portugal. Aber auch deutsche Koproduktionen hatten Erfolg. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Paraderolle Ewan McGregor könnte wieder Obi-Wan Kenobi spielen

Der schottische Schauspieler Ewan McGregor könnte bald wieder in seiner Paraderolle als Obi-Wan Kenobi zu sehen sein.

In der Rolle als Obi-Wan Kenobi ist Ewan McGregor berühmt geworden. Bald könnte es zu einem Comeback kommen. Der Schauspieler befindet sich gerade in Gesprächen mit einem neuen Streamingdienst. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Tod mit 79 Jahren «Easy Rider»-Star Peter Fonda gestorben

Der «Easy Rider» ist tot: Peter Fonda ist mit 79 Jahren gestorben.

Durch «Easy Rider» wurde er berühmt. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler Peter Fonda. Er starb mit 79 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs. Auch seine ältere Schwester Jane erinnert an den Star. Von dpa


Fr., 16.08.2019

Top Ten DVD-Charts

Quelle: www.amazon.de Von dpa


Fr., 16.08.2019

Goldener Leopard Filmfestival Locarno: Das sind die Favoriten

Spektakuläres Kino: Die Piazza Grande in Locarno.

Magischer Bilderrausch, politisches Statement oder facettenreiches Gesellschaftspanorama - die Jury des diesjährigen Filmfestivals Locarno hat es nicht leicht. Auch der deutsche Spielfilm «Das freiwillige Jahr» hat Chancen auf einen Goldenen Leoparden. Von dpa


Fr., 16.08.2019

Versteigerung Mehr als 6 Millionen Dollar für Bonds Aston Martin

Der legendäre Aston Martin ist mit zahlreichen Extras ausgestattet.

Es ist wohl das berühmteste Filmauto der Welt. Einst saß Sean Connery hinter dem Steuer, jetzt hat der legendäre Aston Martin einen neuen Liebhaber. Von dpa


Fr., 16.08.2019

Inglourious Basterds Hilmar Eichhorn hielt Tarantino-Anruf für einen Scherz

Wenn Hilmar Eichhorn zu Hause sein Auto abstellt, denkt er immer an Quentin Tarantino.

Hollywood hat in der Schauspielkarriere von Hilmar Eichhorn nie eine Rolle gespielt. Doch dann suchte Quentin Tarantino nach einem «Emil Jannings». Von dpa


Fr., 16.08.2019

Walk of Fame Kirsten Dunst erhält einen Hollywood-Stern

Stern 2671 ist für Kirsten Dunst reserviert.

Ein Stern, der ihren Namen trägt: Kirsten Dunst wird auf dem berühmten Hollwood Walk of Fame geehrt. Von dpa


Do., 15.08.2019

Home Entertainment Neu auf Blu-ray: Von «Dumbo» bis Clint Eastwood

Tim Burton bei der Premiere von «Dumbo» in Los Angeles.

Ein fliegender Elefant, ein Klassiker, der in Venedig spielt und ein Rentner als Drogenkurier - drei Neuerscheinungen für das Heimkino. Von dpa


Do., 15.08.2019

Netflix-Produktion George Clooney holt Kyle Chandler an Bord

Kyle Chandler wird in dem neuen Clooney-Film einen Astronauten spielen.

Für Netflix plant George Clooney einen Science-Fiction-Thriller. Und so langsam formiert sich die Besetzung. Von dpa


Do., 15.08.2019

Auktion Filmkostüme von Marilyn Monroe werden versteigert

Das mit Strass besetzte rote Abendkleid trug Marilyn Monroe 1953 in der Filmkomödie «Blondinen bevorzugt».

Sie war einer der glamourösesten Stars Hollywoods. Jetzt kommen einige extravagante Outfits von Marilyn Monroe unter den Hammer. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Fantasievoll und engagiert Filmfestival Locarno als Trendsetter

Die Gewalt ist in Rabah Ameur-Zaïmeches Film «Terminal Süd» allgegenwärtig.

Wer nach Trends des jungen Kinos Ausschau hält, wird beim Filmfestival Locarno fündig. Inhaltlich und stilistisch ist viel zu entdecken. Am Lago Maggiore triumphiert sprudelnde Fantasie. Von dpa


Di., 13.08.2019

Selbstzweifel Shah Rukh Khan hätte beinahe Karriere abgebrochen

Shah Rukh Khan konzentriert sich momentan mehr auf sein Familienleben.

Er ist einer der ganz großen Stars des Bollywood-Kinos. Zu Beginn seiner Karriere zweifelte Shah Rukh Khan allerdings ziemlich an seinen schauspielerischen Fähigkeiten. Von dpa


Di., 13.08.2019

Neues aus Hollywood Robert De Niro und Shia LaBeouf in Vater-Sohn-Drama

Sohn und Vater in «After Exile»: Shia LaBeouf und Robert De Niro.

Im September feiert Robert De Niros neuer Film «The Irishman» seine Weltpremiere. Im Oktober steht der Schauspieler bereits wieder vor der Kamera. Er wird den Vater von Shia LaBeouf spielen. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Filmfestival Halbzeit in Locarno: Politische Themen dominieren

Die Regisseure Ulrich Köhler (l) und Henner Winckler haben mit ihrem Film «Das freiwillige Jahr» durchaus Chancen auf den Goldenen Leoparden.

Gesellschaftskritische Filme dominieren den Wettbewerb beim Filmfestival Locarno. Das deutsche Kino steht gut da. Schon jetzt hat die Jury die Qual der Wahl. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Hippies & Stuntmen Tarantino auf Zeitreise: «Once Upon a Time... in Hollywood

Hippies & Stuntmen: Tarantino auf Zeitreise: «Once Upon a Time... in Hollywood

«Once Upon a Time... in Hollywood» ist Tarantinos Hommage an die Traumfabrik und an die Werte einer Männer-Freundschaft. Brad Pitt und Leonardo DiCaprio sind perfekt als Buddies, die den alten Zeiten nachtrauern. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Rätselhafte Familiengeschichte «Ich war zuhause, aber...»: Filmgedicht mit Hamlet und Esel

Rätselhafte Familiengeschichte: «Ich war zuhause, aber...»: Filmgedicht mit Hamlet und Esel

Die Berliner Regisseurin Angela Schanelec bringt eine rätselhafte Familiengeschichte ins Kino. Was hat dieser Film, der bei manchen für Lobgesang und bei anderen für Kopfschütteln sorgt? Von dpa


Mo., 12.08.2019

Hommage an die 1960er «Once Upon a Time... in Hollywood»: Tarantinos Zeitreise

Hommage an die 1960er: «Once Upon a Time... in Hollywood»: Tarantinos Zeitreise

Schauplatz ist Los Angeles im Jahr 1969. «Once Upon a Time... in Hollywood» spielt vor dem Hintergrund der Charles-Manson-Mordserie. Quentin Tarantino holt Brad Pitt und Leonardo DiCaprio dazu. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Superhelden «Avengers» räumt bei «Teen Choice Awards» ab

Superhelden: «Avengers» räumt bei «Teen Choice Awards» ab

An diesem Film kommt keiner vorbei: Auch bei den «Teen Choice Awards» war «Avengers: Endgame» der große Sieger. Von dpa


So., 11.08.2019

Wegen US-Massakern Universal stoppt Film mit Hilary Swank

Eben noch in Locarno ausgezeichnet, wird Hilary Swanks neuer Film, in dem Gewalt verharmlost wird, nicht öffentlich aufgeführt.

Der Thriller «The Hunt» bleibt unter Verschluss - bis auf weiteres zumindest. Der Grund sind die beiden blutigen Massaker vor kurzem in den USA. Von dpa


So., 11.08.2019

Filmfestival Deutsches Kino trumpft in Locarno auf

Locarno steht dieser Tage ganz im Zeichen des Films.

Das junge Kino erteilt der klassischen Traumfabrik in Locarno eine Absage. Deutsche Filmemacher überraschen dabei mit stilistischer Vielfalt und inhaltlichem Gewicht. Von dpa


26 - 50 von 3529 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige